Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 2.775 mal aufgerufen
 Paddelpartner SÜD
Seiten 1 | 2 | 3
Amateur Offline




Beiträge: 500

06.03.2011 22:01
Große Lauter ab Buttenhausen am 27.03.? antworten

Wer hat Lust am Sonntag 27.03. die Große Lauter ab Buttenhausen abwärts zu paddeln?
Vor zwei Jahren haben wir schon mal hier versucht so eine Fahrt auf die Beine zu stellen.
Vielleicht klappts ja diesmal.

Axel

PS: Na Stefan, wollen wir jetzt wetten, dass es am 27. in Strömen regnet, oder schneit?

P A D D E L B L O G

sputnik Offline




Beiträge: 2.000

06.03.2011 22:07
#2 RE: Große Lauter ab Buttenhausen am 27.03.? antworten

Zitat von Amateur

PS: Na Stefan, wollen wir jetzt wetten, dass es am 27. in Strömen regnet, oder schneit?



Pack schon mal die Skibrille ein

Amateur Offline




Beiträge: 500

07.03.2011 11:29
#3 RE: Große Lauter ab Buttenhausen am 27.03.? antworten

Ich war bislang drei Mal auf der großen Lauter unterwegs. Die erste Fahrt fand im Januar 2009 statt und führte von Butenhausen nach Wittstock. Die zweite im März 2010 galt einem anderen Streckenabschnitt: von Weiler nach Unterwitzingen - der ist für unsere Zwecke ungeeignet. Die dritte Fahrt am letzten Jahreswechsel führte erneut von Buttenhausen nach Wittstock. Für mich ist es spannend den Streckenabschnitt auch mal ohne Schnee zu erleben (was die Umtragungen allerdings ein wenig umständlicher machen kann).

Die Große Lauter ist ein schmaler Wanderfluss mit einer Reihe von leichten kleinen Schwallpassagen und einige Stufen, die jeweils unschwer umtragen werden können. Sie können aber auch - von solchen die ein wenig Schwallwasser nicht scheuen - befahren werden. Es gibt eine längere Umtragung "am Bürzel" und gleich nach der darunter leigenden Einsatzstelle eine spaßige WW-II Passage über vielleicht 50 Meter, die ebenfalls umtragen werden kann. Die Strecke kann problemlos mit Tandembooten befahren werden. Gelegentlicher Grundkontakt ist nicht auszuschließen aber man sollte sich bewußt sein, dass ein 16'-Boot nicht überall wenden kann.

Ich schlage vor, dass wir uns am 27. um 11:00 Uhr auf dem Wanderparkplatz in der Bildmitte dieses Satelittenbilds in Buttenhausen treffen. Wir Baden-Württemberger müssen ja vorher schließlich noch an der Wahlurne zu Stuttgart-21 Stellung nehmen. Die Wahllokale öffnen um 9:00 Uhr.

Axel

P A D D E L B L O G

sputnik Offline




Beiträge: 2.000

07.03.2011 13:04
#4 RE: Große Lauter ab Buttenhausen am 27.03.? antworten

Hallo Axel,

gerade habe ich ein wenig gerätselt, ob wir wohl dieselbe Lauter meinen. Mir ist da ja schon einmal so ein Lapsus passiert . Jedoch dieses Mal
bin ich mir sicher, daß das "Wittstock" das du meinst eigentlich Wittsteig heißt und der "Bürzel" auch als Gundelfinger Schleife bekannt ist.

Für das Umsetzen dort empfehle ich einen Kanuwagen mitzunehmen, weil es doch eine längere Strecke ist. Später in Weiler können wir den noch einmal
brauchen, wenn wir bis Indelhausen weiterfahren. Die Strecke ist ruhiger, aber sehr kurvig. Ein schönes cool-down.

Daß die Gundelfinger Schleife WW2 ist, wusste ich nicht (hätte ich bloß einen EPP gemacht). Muß ich gleich Alexander sagen. Er ist da mit seinem Kajak
durch und steckte, nachdem er quer kam, mit Bug und Heck am jeweils gegenüberliegenden Ufer fest. Sein Kajak ist 4m lang. Also 16' Kanu wenden geht nur
hochkant

Die Stufen vor Bichishausen sind fahrbar. So etwa 60cm hoch, senkrecht abfallend (habe Stufen so an sich). Kratzt ein wenig am Heck, aber harmlos.

Gruß, Stefan

mischmael Offline



Beiträge: 108

07.03.2011 13:42
#5 RE: Große Lauter ab Buttenhausen am 27.03.? antworten

Der Plan mit der Lauter ist gut.

Ich will jetzt nicht zu oder absagen.
Aber wahrscheinlich wird's ehr nix mit paddeln am Sonntag.
Ich werd am Samstag ne längere Strecke zu Fuß gehen, und danach wahrscheinlich entsprechend Muskelkater haben.
Na ja, paddeln am Sonntag wäre ja größtenteils sitzend bzw. kniend, mal sehen ?
Ich werde spontan am Sonntag morgen entscheiden.

Grüße

Michael

sputnik Offline




Beiträge: 2.000

07.03.2011 14:02
#6 RE: Große Lauter ab Buttenhausen am 27.03.? antworten

Hallo Michael,

warum gehst du eine größere Strecke zu Fuß? Nimm doch das Fahrrad oder Auto .
Die Strecke wäre auch gerade richtig für Lukas. Da werden ihm die Arme nicht lang, weil es so schön spritzig ist. Für meine beiden war es die
3. Tour, die sie im eigenen Kajak gepaddelt sind. Eher unschwierig.

Vor und nach der Gundelfinger Schleife habe ich letztes Mal einen Faltbootfahrer getroffen. Er hatte ein Klepper. Der fährt da öfter, also ist die
Strecke wohl auch für Faltboote geeignet.

Kommt jetzt nur noch darauf an, was wir für einen Wasserstand haben. Letztes Mal, als ich gefahren bin, waren es glaub ich 60cm am Pegel Lauterach.

Hier ist auch noch eine Beschreibung der Tour von einem Kanuvermieter. Das Bild zeigt eine der Stufen vor Bichishausen:
http://www.kanutouren.com/node/53

Gruß, Stefan

Stefan Offline



Beiträge: 33

07.03.2011 16:10
#7 RE: Große Lauter ab Buttenhausen am 27.03.? antworten

*Hallo Stefan, hallo Axel!

.... Skibrille - Regen - Schneesturm !! Ja wohl alles NUR, wenn ich mitfahre! Stefan paddelt alleine (wie letzten Samstag auch)durchaus bei schönem Wetter! Werde mir also gut überlegen, ob ich euch die Tour vermiese ....;-))
Steffi*

Amateur Offline




Beiträge: 500

07.03.2011 19:34
#8 RE: Große Lauter ab Buttenhausen am 27.03.? antworten

Steffi, Stefan, Stefan - das wird jetzt immer verwirrender. Ich musste erst mal kurz (eher lang) kombinieren...

Nee, es kommen auch mal wieder Schönwetterfahrten. Vielleicht haben wir ja Glück mit dem 27.
Für Euch wird es womöglich wieder ein wenig zu weit sein. Oder?
Es ist ja noch fast drei Wochen bis dahin...

Grüße nach Bayern

Axel

P A D D E L B L O G

bjoernen Offline




Beiträge: 417

07.03.2011 20:49
#9 RE: Große Lauter ab Buttenhausen am 27.03.? antworten

... ich füge noch einen optionalen Steffen hinzu...

Da wollte ich doch schon immer mal hin.

Grüße

Björn

... der mit dem Ally tanzt ...
(und ständig an's Essen denkt)

Amateur Offline




Beiträge: 500

16.03.2011 12:27
#10 RE: Große Lauter ab Buttenhausen am 27.03.? antworten

Nachdem ich jetzt schon bei den Ortsnamen so kläglich daneben gelegen bin überlege ich - da die Tour (und das erwartete schlechte Wetter) ja nun näher rückt, welche Aussatzstelle wir ansteuern.

Stefan, Du schreibst, dass Ihr bis Indelhausen gepaddelt seid. Wir haben auf unseren Wintertouren immer in Wittsteig Schluss gemacht. Das muss diesmal aber nicht zwingend so gemacht werden. Wie lange paddelt man den von da aus noch bis Indelhausen? Auf der Karte sieht das nicht unbedingt viel weiter aus.

Wenn wir beim Treffen um 11:00 Uhr in Buttenhausen bleiben (noch nicht Sommerzeit!) dürfen wir den Zeitfaktor nicht unbeachtet lassen.

Axel

P A D D E L B L O G

sputnik Offline




Beiträge: 2.000

16.03.2011 12:52
#11 RE: Große Lauter ab Buttenhausen am 27.03.? antworten

Nun ja, der Vermieter gibt die Strecke bis Indelhausen mit 3-4,5 Std an. Ich bin die meist so um die 2,5 Std gepaddelt. Mit den Kindern,
3 Booten, 1 Kanuwagen und Vesperpause.

Die Strecke von Wittsteig bis Indelhausen hat weniger Strömung und die Gr. Lauter ist da so breit, daß man auch mal nebeneinander paddeln kann.
Landschaftlich schön und die Aussetzstelle idyllisch mit Bank (für kleinere Kinder gibt es sogar einen Spielplatz). Mir hat es halt immer gefallen
dort anzukommen. Bin danach zum Auto zurückgeradelt.

Ich denke, das können wir gut schaffen. Bin aber auch für eine verkürzte Tour zu haben, wenn es eher sportlich spritzig bleiben soll. Wir hätten dann
1 Wehr weniger zu umtragen und am Ziel gibt es eine Gaststätte.

Würde sagen, das entscheiden wir vor Ort. Ist das Wetter so wie bei der Donautour bei Zwiefaltendorf, dann verkürtzt. Ist es so wie vergangene Donautour
bei Beuron, dann bis Indelfingen.

Gruß, Stefan

Neckarpaddel Offline




Beiträge: 122

16.03.2011 21:42
#12 RE: Große Lauter ab Buttenhausen am 27.03.? antworten

Hallo,

eine schöne Strecke, und ich werde versuchen auch dabei zu sein.

Grüße, Rolf

----------------------------
"Bound is boatless man" - Altisländischer Sinnspruch

sputnik Offline




Beiträge: 2.000

16.03.2011 23:25
#13 RE: Große Lauter ab Buttenhausen am 27.03.? antworten

Zitat von Neckarpaddel
...und ich werde versuchen auch dabei zu sein.
Grüße, Rolf



Sehr schön. Du kannst bei der Gelegenheit auch gleich meine Kontour-Gurtbandsitze begutachten, ob dir
dieses Modell genug kontouriert ist. Hardware sagt mehr aus als Katalogbilder.

Noch etwas zur Streckenlänge: letztes Mal, als ich auf der Gr. Lauter gepaddelt bin, habe ich einen
Klepper-Faltbootfahrer getroffen. Er ist noch etwas weiter als Indelhausen gepaddelt und danach zum
Auto zurückgejoggt!!!!!
Haben wir am 27. einen Marathonläufer dabei? Dann weiß ich, wer's Auto holt

Gruß, Stefan

Amateur Offline




Beiträge: 500

17.03.2011 11:09
#14 RE: Große Lauter ab Buttenhausen am 27.03.? antworten

Ich fasse mal zwischenzeitlich zusammen:

Stefan,
Stefan und Steffi,
(Bjørn) Steffen,
Rolf
und ich.

Vielleicht Michael und eventuell Klemens und Anita

Wie wir das mit der lästigen Autoumsetzerei machen klären wir kurz vorher noch. Wenn genug aus Tübingen kommen können wir auch den Vereinsanhänger nehmen und unten ein Fahrrad rein legen. Ich würd sogar strampeln...

Axel

P A D D E L B L O G

sputnik Offline




Beiträge: 2.000

17.03.2011 12:54
#15 RE: Große Lauter ab Buttenhausen am 27.03.? antworten

Zitat von Amateur
Ich würd sogar strampeln...
Axel


mach ich natürlich mit.

Gruß, Stefan

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule