Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 2.783 mal aufgerufen
 Paddelpartner SÜD
Seiten 1 | 2 | 3
Amateur Offline




Beiträge: 500

24.03.2011 16:40
#31 NAGOLD! antworten

Mittlerweile zeichnet sich tatsächlich eine Befahrung der NAGOLD ab.

Nachdem wir unseren demokratischen Pflichten nachgekommen sind (die Wahllokale öffnen in Ba.-Wü. um 9:00 Uhr) fahren wir nach Ernstmühl (Satellitenbild), wo wir uns - so gegen 10:30 Uhr treffen. Von da aus wollen wir bis Dillweißenstein (Satellitenbild) paddeln. Der Abschnitt ist ca. 18km lang, umfasst meiner Erinnerung nach vier mittelgroße Schwallpassagen und ein fahrbares Wehr (in dem aber das letzte Mal ein Baum quer lag über den man wegrutschen konnte).

Wir wirs mit dem Umsetzen der Autos machen müssen wir noch klären.

Wir nehmen diesmal keine 'wilden' Boote sondern ordinäre Tourencanadier. Damit muss der eine oder andere Schwall eben umtragen werden - oder wir hüllen uns doch in Neopren und trauen uns geradeaus hinunter zu sausen (auf die Gefahr hin dabei ein paar Liter Wasser zu tanken).

Vielleicht hat ja noch jemand Lust sich uns anzuschließen?

Axel

P A D D E L B L O G

TheBonnetPlume Offline



Beiträge: 20

24.03.2011 20:19
#32 RE: NAGOLD! antworten

Oh, die Nagold! Da wäre ich aber auch gerne dabei.
Muss aber noch schauen, wie ich den Dachträger aufs aktuelle Auto bekomme.
Und dann noch den Rest der Familie überzeugen, dass es nicht zu kalt ist.

Im Sommer kann das Auto Umsetzen auf dem schönen Nagoldtal-Radweg schon ein Spassfaktor für sich sein (siehe Bild).
Der Wetterbericht für dieses Wochenende spricht wohl eher für klassisches Verbrennen von E10.

Grüsse
Thomas

Angefügte Bilder:
2008_67_D031_200.jpg  
Amateur Offline




Beiträge: 500

25.03.2011 08:42
#33 RE: NAGOLD! antworten

Hallo Thomas,

wenn wir uns nicht schon bei der Durchfahrt durch Herrenberg begegnen schlage ich vor, dass wir uns Sonntag um 10:30 Uhr auf der Wiese links von der Brücke auf dem Satellitenbild treffen. Aus Tübingen kommen wir mindestens zu viert: Rolf, Claudia, Klemens und ich (mindestens zwei in Solobooten, vielleicht aber auch alle vier).

Axel

P A D D E L B L O G

Amateur Offline




Beiträge: 500

27.03.2011 20:26
#34 RE: NAGOLD! antworten

Bei anfänglich lausigem Wetter und dann doch zwischenzeitlich strahlendem Sonnenschein hatten wir eine nette Fahrt auf der Nagold von Ernstmühl bis Dillweißenstein.



Ein Bericht folgt frühestens morgen. Bilder gibts bereits hier als Diaschau.

Axel

P A D D E L B L O G

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule