Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.803 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
lithiumhabib ( gelöscht )
Beiträge:

05.03.2011 23:33
Umgangston antworten

hallo, guten Abend und servus,

auch wenn ich manchmal wahrscheinlich selbst die falschen Töne treffe:

könnt Ihr Euch bitte wieder in einem normalen, respektvollen Umgangston über diverse Themen unterhalten?

...ich fände es wirklich schön, wenn dieses Forum sachlich, fachlich, gemütlich bleibt. Ein wenig Spaß, kontroverse Debatten, Meinungsverschiedenheiten - alles soweit in Ordnung. Aber bitte mit Stil, Umsicht und Achtung!

dankbar, Stefan

"...Lieber möchte ich wie ein Wolf leiden und wie ein Hund verrecken, als weniger empfindsam zu sein ...Klaus Kinski"

Jürgen K2 Offline




Beiträge: 18

06.03.2011 10:32
#2 RE: Umgangston antworten

...das sehe ich ebenso.

...........................................
Mit paddlichen Grüßen -
Jürgen aus dem Sachsenland
http://www.hobbypaddler.de

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

07.03.2011 09:58
#3 RE: Umgangston antworten

Frank wäre ebenso dankbar und wird zukünfig nicht mehr lange labern, erklären, schlichten - sondern löschen. Anders kapieren es einige nicht.

hörmy Offline



Beiträge: 43

07.03.2011 11:36
#4 RE: Umgangston antworten

Hallo,
auf eines möchte ich hier aber auch mal aufmerksam machen in diesem Zusammenhang:
für mich gehört es auch zu einem "sachlich-fachlich-gemütlichem" Forum, dass man nicht in PMs mehr oder weniger sachlich nachhakt oder -kartet. Ich habe schon zweimal diesbezüglich seltsame Erfahrungen gemacht. Ich komme aus dem Ruhrgebiet und bin rauhe Töne gewöhnt, aber einer wurde in seiner PM doch ziemlich beleidigend (es ging übrigens um das heiss diskutierte Thema 'Bootskennzeichnung'). Ich finde, wenn einem meine Meinung nicht passt oder meine Art zu schreiben, dann soll er sich nicht den PM-Weg als Ventil suchen. Direkt ist mir da lieber. Ich habe auf diese PMs nicht geantwortet, denn ich finde, da sollte kein Sumpf entstehen.
Dafür sind PMs doch nicht da, oder?

Gruß, Hörmy

_Amarok_ Offline



Beiträge: 669

07.03.2011 11:50
#5 RE: Umgangston antworten

Hallo Hörmy,

für solche Fälle gibt es Moderatoren und bei der PM den Button "weiterleiten".

Gruß
Peter

hörmy Offline



Beiträge: 43

07.03.2011 11:58
#6 RE: Umgangston antworten

Hallo,Peter!

Danke für deinen Hinweis. Ich kenne mich mit Foren tatsächlich nicht aus, da ich bisher nur an diesem interessiert bin. (Finde ich übrigens toll!) Nur: kommt man sich da nicht wie eine Petze vor??!
Mir reichte hier mal der Hinweis, dass das doch auch kein guter Stil ist. Und 'Nichtbeachtung' erscheint mir hier das Beste...
(OK, es mag extreme Fälle geben, dann ist sowas vielleicht sinnvoll.)

Viele Grüße, Hörmy

_Amarok_ Offline



Beiträge: 669

07.03.2011 12:06
#7 RE: Umgangston antworten

Zitat von hörmy
... bin rauhe Töne gewöhnt, aber einer wurde in seiner PM doch ziemlich beleidigend... Dafür sind PMs doch nicht da, oder?


Es geht wenn, dann um solche Fälle.

kanute Offline




Beiträge: 549

07.03.2011 12:22
#8 RE: Umgangston antworten

Habe auch schon weniger nette Erfahrungen mit PM´s gehabt.

Grüße
Bernd



Indian Canoe Solo 14, Indian Canoe Nova 16, We-no-na prism, We-no-na Sundowner 18

markuskrüger Offline




Beiträge: 1.011

07.03.2011 13:42
#9 RE: Umgangston antworten

Zitat von hörmy
Nur: kommt man sich da nicht wie eine Petze vor??!


Ab einem gewissen Beleidigungslevel brauchst Du Dir die Frage nicht zu stellen. Dann ist es gut, wenn der Betreiber/Moderator weiß, wer im Forum (ggf. öfter mal) verbal austickt...
Für 'Der hat aber angefangen'-Scharmützel trifft das natürlich nicht zu.

Markus

lej ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2011 14:20
#10 RE: Umgangston antworten

Hallo
Habe meine Emailadresse gelöscht, da ich festgestellt habe, dass man auch darüber aus dem Forum heraus unangemessen angegriffen und beleidigt werden kann. Ich werde das überleben, ärgere mich aber trotzdem darüber, dass ich nicht mit offenem Visier schreiben kann.
LG Jürgen

joe ( gelöscht )
Beiträge:

07.03.2011 23:17
#11 RE: Umgangston antworten

Zitat
Frank wäre ebenso dankbar und wird zukünfig nicht mehr lange labern, erklären, schlichten - sondern löschen.



... jaaa - im zensieren bzw. löschen wart ihr ja auch schon früher mal ganz gut bei euch da - gelernt is halt gelernt! - voran! - es gibt viel zu löschen ... :-)))

Bo Offline




Beiträge: 329

07.03.2011 23:43
#12 RE: Umgangston antworten

Zitat von joe


... jaaa - im zensieren bzw. löschen wart ihr ja auch schon früher mal ganz gut bei euch da - gelernt is halt gelernt! - voran! - es gibt viel zu löschen ... :-)))



Bedenke: Du bist hier Gast und nicht in einem rechtsfreien Raum. Unser Gastgeber kann Dich jederzeit vor die Tür setzten, ich würde mich an Deiner Stelle mal am Riemen reißen sonst bist Du schneller draußen als Du gucken kannst!

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

08.03.2011 08:32
#13 RE: Umgangston antworten

So mein lieber Joe,
da hast Du Dir ja viel Mühe gemacht, alle Deine Beiträge nachträglich zu editieren, um hier wohl den Eindruck zu erwecken, da hätte ein Admin was gemacht. Ne Menge Arbeit ... nur für einen flachen Spaß, der vermutlich ein bischen provozieren sollte. Ich glaube, es hat auch kaum einer darüber gelacht.

Was ich gelernt habe und wie ich mich gegenüber dem DDR-Regime verhalten habe, wissen die, die mich kennen. Auf jeden Fall habe ich im Gegensatz zu Dir ein Minimum an Anstand und Respekt gegenüber meinen Mitmenschen mitbekommen.

Hier zu kommunizieren ist übrigens freiwillig, auch Du wirst nicht dazu gezwungen.
Du mußt Dich also keiner Zensur und Willkür irgendwelcher diktatorischen Admins aussetzen.

Ende der Geschichte!

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

08.03.2011 08:39
#14 RE: Umgangston antworten

@Frank, meine Unterstützung hast du.
>>> zukünfig nicht mehr lange labern, erklären, schlichten - sondern löschen. Anders kapieren es einige nicht.


Ist leider so, das "einige" es nicht mal dann kapieren.
Das Admin Dasein ist warlich kein Zuckerschlecken.


Gruß
Andreas

"Doch es ist mit dem Feuer ähnlich wie mit dem Schwimmen, mag kommen was will, man sollte es beherrschen." :Feuer, Andy Müller

markuskrüger Offline




Beiträge: 1.011

08.03.2011 10:30
#15 RE: Umgangston antworten

Zitat von
... jaaa - im zensieren bzw. löschen wart ihr ja auch schon früher mal ganz gut bei euch da - gelernt is halt gelernt! - voran! - es gibt viel zu löschen ... :-)))


Dies jemandem zu unterstellen, der hier ein Forum zum freien Meinungsaustausch (mit Schwerpunkt Paddeln) bereitstellt, zeugt schon von einiger gehörigen Ignoranz!

Oh, ich sehe gerade: Joe scheint nicht mehr unter uns zu weilen... Bei solchen Beiträgen ist das wohl kein Verlust!

Roger - Over - Out
Markus

Seiten 1 | 2
«« Sibirien
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule