Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 495 mal aufgerufen
 Tourenberichte
ich Offline




Beiträge: 463

02.02.2011 22:02
Schwentine Mai 2009 - von Plön nach Kiel im Ally antworten

Die Tour ist ein paar Tage her, aber ich dachte ich stell sie euch mal vor:

Geplant war folgendes:
Mit der Bahn von HH nach Plön, Allys aufbauen und mit einer Übernachtung auf der einer Wiese nähe Preetz nach Kiel und mit der Bahn zurück. (Ich bin ja ein großer Freund von autofreiem Outdoor)


Lebensmittel sollten frisch sein, also schön grade halten:


Die Arbeit bliebt wieder an Papa hängen:


Und los ging die Tour bei Regen und Wind (Wettervorhersage für die Region Plön am 16.5.09):




Erste kurze Umtragstelle, da musste zur Stärkung auch gleich erstmal das Herrenhandtäschchen aus Lennis Rucksack dran glauben:


Weiter gings vom kleinen Plöner See durch eine Seenlandschaft bis Preetz:



Ab Preetz dann ein traumhafter Fluß, kristallklar, Fische, Muscheln und ein wahnsinns Licht durch die langsam tiefer sinkende Sonne (wieso hat da eigentlich keiner ein Foto gemacht...)
Und dann das Lager:



"Wie? Ihr sitzt schon alle in den Booten????"
Eine Flasche Amaretto ist vielleicht doch zu viel für die Jugend von heute ;-)


Als wir beim Frühstück am Lagerfeuer saßen schob sich stromaufwärts fahrend ein schwerfälliger Kahn ins Blickfeld; die Überraschung war groß, es war mein Freund Ramon aus Kiel mit nem Kumpel. Die beiden waren um 5:00 Uhr mit dem Kanadier los über die Förde und stromnaufwärts uns abholen - RESPEKT!!!


Mit drei Booten ging es dann einen traumhaften Abschnitt der Schwentine runter. Eigentlich war es bis zur Förde idyllisch, abwechslungsreich und einfach klasse.




Zum Glück gewarnt und mit Bootswagen bewaffnet machten wir uns an die 2km (!!!) Umtrage, die allerdings auch sehr schön war:


Und ab ging es wieder auf einen herrlichen Fluß mitten im Wald:


Ziemlich plötzlich endet die Schwentine dann und über eine Bootsrutsche gehts ab ins Salzwasser der Kieler Förde - naja, Brackwasser mit einem Hauch Salz :roll: :


Kieler Westufer vom Ally aus:


Baaah, ist son Ally klein :ignore:




Gewaltiger Größenunterschied! Es war echt beeindruckend neben bem Kahn zu paddeln!


Im Museumshafen sind wir an Land:


Abbauen, sortieren und wieder einpacken:


Dann gabs noch ca. 400m zum Kieler HBF und ab zurück nach HH.

Einfach ne tolle Strecke für ein entspanntes Wochenende!

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.916

02.02.2011 22:38
#2 RE: Schwentine Mai 2009 - von Plön nach Kiel im Ally antworten

..interessante Alternative.
Was die die Großen wohl für zuladung haben?
Danke für den etwas anderen Bericht,

Wolfgang Hölbling

Kanuotter Offline




Beiträge: 551

03.02.2011 14:22
#3 RE: Schwentine Mai 2009 - von Plön nach Kiel im Ally antworten

Hallo "Du",

der Tourbericht macht Lust auf Nachmachen. Abwechslungsreiche Landschaften, tolle Bilder. Danke.

Gruß Norbert

lej ( gelöscht )
Beiträge:

03.02.2011 17:52
#4 RE: Schwentine Mai 2009 - von Plön nach Kiel im Ally antworten

Moin Bene
Schöne Bilder. Einmal ein Vorteil für mich, ich kann da mit Fahrrad oder zu Fuß hin.
LG Jürgen

bjoernen Offline




Beiträge: 417

03.02.2011 18:19
#5 RE: Schwentine Mai 2009 - von Plön nach Kiel im Ally antworten

Hallo Bene,

ein wirklich schöner Bericht, der Lust auf Sommer macht.

Grüße

Björn

... der mit dem Ally tanzt ...
(und ständig an's Essen denkt)

ich Offline




Beiträge: 463

03.02.2011 19:16
#6 RE: Schwentine Mai 2009 - von Plön nach Kiel im Ally antworten

Freut mich, dass es euch auch gefällt!
Die Tour muss auch dringend wiederholt werden, muss nur noch Zeit dafür finden...

LG
Bene

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule