Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 3.238 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.327

31.01.2011 11:28
-- -- -- -- -- Outdoor-Ofen-Firepot-Typ-120 -- -- -- -- -- antworten

für alle Hobo-Kocher-Freunde,
ich hab' durch Zufall einen Neuen entdeckt - wenn ich es nicht besser wüsste, hätte ich gedacht, der MK hat den gebastelt...

http://www.4komma5.de/Outdoor-Ofen-Firepot-Typ-120 & http://www.ranger-shop.de/products/Alles...ot-Typ-120.html



lG LG



markuskrüger Offline




Beiträge: 1.092

31.01.2011 14:53
#2 RE: -- -- -- -- -- Outdoor-Ofen-Firepot-Typ-120 -- -- -- -- -- antworten

Da hat ja mal jemand Trangia, Kelly Kettle und BushBuddy sinnvoll gekreuzt! Ich bin ja auch immer schon ein Freund solch zusammentüftelbarer Brennräume gewesen!
Richtig nette Sache, aber ~140€ (bis zu 180€)? Autsch! Naja, wenns Titan wäre...

Markus

Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.327

31.01.2011 15:08
#3  -- -- -- -- -- Outdoor-Ofen-Firepot-Typ-120 -- -- -- -- -- antworten

aber wer zwei linke Hände hat, für den ist das doch ein Schnäppchen!

lG LG

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.207

31.01.2011 18:52
#4 RE: -- -- -- -- -- Outdoor-Ofen-Firepot-Typ-120 -- -- -- -- -- antworten

Sieht gut aus.

Das auf sowas ein Patent erteilt wird, ist doch eher eine nahe liegende Lösung.
Auf günstige Nachbauten werden wir dann erstmal nicht hoffen dürfen.
Teure in Titan könnten aber möglich sein, denn das Patent nennt ausdrücklich Stahl oder Edelstahl.

Wer genauere Maße zum selberbauen will kann hier mal ins Patent sehen:
http://www.patent-de.com/20070308/DE10236945B4.html

Das angegebene Verhältnis von Zuluftquerschnitt zu Brennraumfläche ist auffällig klein.

Die Sekundärluftvorwärmung kann ich nur empfehlen. Da hab ich mit Erfolg auch schon verschiedenes probiert. Jetzt ist aber gerade eine Primärluftvorwärmung im werden, die nur durch Strömung arbeitet. Ich hab sowas bei einem alten Ölofen zur Erwärmung von Gewächshäusern entdeckt.

Gruß
Andreas

"Doch es ist mit dem Feuer ähnlich wie mit dem Schwimmen, mag kommen was will, man sollte es beherrschen." :Feuer, Andy Müller

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule