Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 848 mal aufgerufen
 Paddelpartner SÜD
bjoernen Offline




Beiträge: 417

26.01.2011 17:32
Erste Schwarzwald-Eiswette vom 28. bis 30.01.2011 antworten

Nur Ersatz?
Leider ist das erste Black Forest Winter Camp von Raff ausgefallen. Jede schlechte Nachricht birgt in sich auch Chancen!

Ort und Zeit:
Die Hexenkraft der Wasserhexe Gabi ließ am Schluchsee einen Campingplatz aus dem Wasser wachsen, auf dem wir uns am Freitag Nachmittag ab 17:00 Uhr an geeigneter Stelle treffen werden. Der Betreiber ist seelisch auf unser Kommen vorbereitet.

Das Programm:
Ziel ist, sich zu treffen, und nach den eigenen Bedürfnissen jeglicher Form des Wintersports nachzugehen. Die Wintersportmöglichkeiten fangen mit einer Loipe und einer Rodel- und Skipiste direkt in der Nähe des Ortes an. Wer weiter hinaus will, kann sich an den Werbebannern auf der Campingplatz-Site orientieren.

Am Samstag Abend würde ich ein gemeinsames Kochen vorschlagen. Die Gruppe der KöchInnen findet sich nach der Eiswette . Diese beiden Punkte wären meines Erachtens auch die einzigen Programmpunkte.

Die Eiswette:
Am Samstag Früh um 10 Uhr wird die Eiswette abgehalten. Hierbei wird es zwei Parteien geben: Die der Gläubigen, die die Meinung vertreten, dass das Eis hält und der Ungläubigen, die alleine durch ihren naiven Blick getäuscht, der Meinung sind, dass das Eis nicht tragen wird. Im Normalfall wird zwischen diesen eine Wette abgehalten. Da die Süddeutschen mit unserem Kohl und Pinkel echte Probleme haben, würde ich als Wetteinsatz Chili Con Carne* für alle Anwesenden vorschlagen. Anschließend wird von den Gläubigen Anwesenden aus ihrem Kreis der leichteste Teilnehmer zum Schneiderlein erkoren. Dieser wird danach an einer seichten Stelle (Strand in Richtung Ort Schluchsee) bis zu fünf Meter auf den See hinauslaufen und danach umkehren. Kommt er trockenen Fußes wieder an den Strand, "steiht" der Schluchsee und die Gläubigen können sich auf ein gutes Essen freuen. Ist das Schneiderlein tiefer als bis zur Hüfte in das Eis eingebrochen, "geiht" der Schluchsee. Das Schneiderlein wird mit warmen und kalten Getränken wieder reanimiert und die Gruppe der Gläubigen am Abend Herr des 12 QT-DO.

Anmelden?
Wer teilnehmen möchte und Interesse am gemeinsamen Abendessen hat, tut gut daran, sich bei mir bis Freitag 12:00 Uhr per PM anzumelden.

Kosten und Organisatorisches:
Das ist ein unorganisiertes Treffen. Alle Teilnehmer tragen ihre individuellen Kosten einschließlich der Übernachtungsgebühren für den Campingplatz. Essen und Getränke können nicht gestellt werden. Ausnahme dazu ist das Abendessen am Samstag, für welches ich nach Meldungseingang einkaufen würde.

Haftung:
Keiner von uns tritt nach Innen oder nach Außen als Veranstalter auf, ist somit auch nicht haftbar für Schäden jeglicher Art, die Teilnehmern oder Dritten im Rahmen dieses Treffens zugefügt werden. Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass das "RaffTaff Black Forest Winter Camp" am gleichen Ort nach der Feststellung von Forstschäden aus Haftungsgründen abgesagt wurde. Der Campingplatzbetreiber bietet Plätze an, die von dieser Situation nicht betroffen sind.

Ich hoffe auf Euer zahlreiches Erscheinen.

Liebe Grüße

Björn

*Con Carne: Mit Fleisch! Individuelle, abweichende Essenswünsche müssten durch eigene Küche erfüllt werden.

... der mit dem Ally tanzt ...
(und ständig an's Essen denkt)

sputnik Offline




Beiträge: 2.160

26.01.2011 19:32
#2 RE: Erste Schwarzwald-Eiswette vom 28. bis 30.01.2011 antworten

Hallo Björn,

ich wünsche euch viel Spaß. Das richtige Wetter habt ihr euch ja ausgesucht.
Finde ich gut, daß du spontan eingesprungen bist und eine Lösung gefunden hast.

Vielleicht können wir bald schon wieder zusammen Paddeln. Seit gestern ziert meinen
Rücken eine 8 cm lange Narbe, sonst wäre ich am WE auf einen Sprung vorbeigekommen.

viele Grüße

Stefan

bjoernen Offline




Beiträge: 417

26.01.2011 19:57
#3 RE: Erste Schwarzwald-Eiswette vom 28. bis 30.01.2011 antworten

Alles nur Ausreden

Gute Besserung

Björn

... der mit dem Ally tanzt ...
(und ständig an's Essen denkt)

Amateur Offline




Beiträge: 500

26.01.2011 20:53
#4 RE: Erste Schwarzwald-Eiswette vom 28. bis 30.01.2011 antworten

Meine Ausrede hat Raphael schon akzeptiert: Unaufschiebbares Familienfest...

Ich wünsche Euch viel Spaß und bin auf den Bericht gespannt.

Axel

P A D D E L B L O G

sputnik Offline




Beiträge: 2.160

31.01.2011 14:40
#5 RE: Erste Schwarzwald-Eiswette vom 28. bis 30.01.2011 antworten

Hallo Björn,

wo bleiben die Bilder?

Habe das ganze WE versucht etwas von euch auf der web-cam zu erkennen. Aber man hat nicht
einmal ein Lagerfeuer abends gesehen.

Gruß, Stefan

bjoernen Offline




Beiträge: 417

01.02.2011 16:06
#6 RE: Erste Schwarzwald-Eiswette vom 28. bis 30.01.2011 antworten

Hallo,

die erste Schwarzwald-Eiswette hat als Solche dann doch nicht stattgefunden. Dafür gab es zwei ganz triftige Gründe: Erstens ist die recht dicke Eisdecke am Schluchsee durch Wasserabgaben sehr brüchig, zum Teil liegt sie sogar nicht auf dem Wasser auf. Zum Zweiten fanden sich insgesamt nur drei Teilnehmer ein. Zwei Personen hätten unter den gegebenen Umständen nie gereicht, das Schneiderlein mit mindestens 100% Sicherheit aus dem Eis zu ziehen.

Über das ausfüllende "Rahmenprogramm" wurde inzwischen der Bericht fertiggestellt. Die Bilder werden nach erfolgreicher Zensur und Retusche kritischer Details hinzugefügt.

Grüße

Björn

... der mit dem Ally tanzt ...
(und ständig an's Essen denkt)

moose Offline



Beiträge: 1.478

04.02.2011 19:10
#7 RE: Erste Schwarzwald-Eiswette vom 28. bis 30.01.2011 antworten

verdammte tat, wenn das nicht so weit weg wär, schöner schnee, sieht ja wirklich schön aus, da unten - lohnt sich auch für 3 leut allemal
moose

was wäre ein o/c ohne racine, ofen + tipi/cft

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule