Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 883 mal aufgerufen
 Paddelpartner SÜD
KanuKurt Offline



Beiträge: 62

18.01.2011 19:09
Suche Mitpaddler für Fella und Tagliamento von 16.4 bis max. 25.4.2011 antworten

Möchte heuer wieder an den Tagliamento fahren und auch ein Stück von der Fella mitnehmen ( WW 1-2 ) werde aber warscheinlich wieder mit dem Kajak fahren und täglich das Auto nachholen um nicht das ganze Campingmaterial im Boot mitschleppen zu müssen. Werde mir von einem Freund einen alten Prijon Taifun leihen, bin die Strecke im Vorjahr mit meinem Prijon Calabria gefahren, meine beiden Mitpaddler waren in einem PE-Kanadier unterwegs. Dessen Nehmerquallitäten waren auch an den ersten beiden Tagen gefragt. Die letzten beiden Tage waren etwas anstrengend für die Beiden im Kanadier, die Strömung läßt dann spürbar nach und bis zur Mündung in die Adria gibt es fast stehendes Wasser. Geplanter Termin: 16.4 bis max.25.4.2011. Für die 140 Km haben wir 2010 fünf Tage gebraucht ( waren in der Woche vor Ostern dort, hatten ausreichend Wasser, aber jeden Tag min. 30 min Regen ),möchte eventuell am Rückweg noch ein Stück auf der Drau fahren. Im Vorjahr befuhr ich am Nachhauseweg die Gail ( ca. 50 Km bei guter Strömung in ca. 7 Stunden ). Habe selbst auch einen Kanadier ( Mad River Freedom 16 ) , möchte diesen aber dort nicht solo paddeln, sollte sich jemand finden der mit mir dem Kanadier paddeln möchte, wäre dies auch eine Option.

TheBonnetPlume Offline



Beiträge: 20

24.03.2011 22:28
#2 RE: Suche Mitpaddler für Fella und Tagliamento von 16.4 bis max. 25.4.2011 antworten

Hallo,

hast du etwas nähere Infos zu Fella und Tagliamento ? Ich habe eine uralte Flussbeschreibung (1980!!!), die mich schon immer gelockt hatte. Dort heisst es: Einer der längsten unverbauten Flüsse Europas. Kiesauen mit wilden Zeltmöglichkeiten, keine Wehre, flotte Strömung, tolle Landschaft.
Stimmt das so noch? Inzwischen führt ja glaube ich eine Autobahn durch das Tal?
Ich suche noch einen schönen Camping-Kanu-Urlaubs-Fluss für Pfingsten.

Danke!!
Thomas

KanuKurt Offline



Beiträge: 62

30.03.2011 13:27
#3 RE: Suche Mitpaddler für Fella und Tagliamento von 16.4 bis max. 25.4.2011 antworten

Wir waren- 1 PE 2er Kanadier und 1 Wanderkajak ( Prijon Calabria ) vom 28.3.2010 bis 2.4.2010 vom Einstieg unter einer Brücke bei einer Einmündung eines Seitenbaches ( N46.44814° E013.31838° ) bis nach Lignan in,s Mittelmeer ca. 140 Km auf dem Fluß unterwegs und es gab 4 oder max. 5 Hindernisse zu umtragen. Leider kann ich keine Angaben zu einem Pegel machen- anscheinend hatten wir Glück, denn ich hab schon von anderen Paddlern gehört, das sie zu wenig Wasser hatten und mit dem Auto weite Strecken umfahren mußten. Beim Tagliamento ist das nicht so einfach wenn das Wasser einfach im Flußbett versickert, an manchen Stellen ist das Flußbett, oder besser die Schotterfläche auf der sich die Flußarme verteilen bis zu 2 Kilometer breit. Wenn man da in der Mitte drinnen ist und man kommt ohne Wasser an und muß seine Ausrüstung zum "Ufer" tragen, dann wird es bitter. Auf Facebook bin ich mit Thomas Einsiedel in Kontakt gekommen und er war heuer schon dort, hatte aber auch zu wenig Wasser- wende dich an ihn, eventuell kann er mehr Infos liefern. Ich habe noch einige GPS Angaben, dort sind wir angelandet und haben auch meist übernachtet. Wir haben jeden Tag die Fahrzeuge umgestell und sind mit leeren Booten gefahren. Auf den beiden ersten Teilstrecken würde ich das wieder machen, den Rest kann man sicherlich auch mit Gepäck fahren- wenn es aber zum Schleppen wird weil das Wasser zu wenig wird....... ich stell lieber täglich um- Autofahren ist nicht so mühselig.
1.Übernachtung-Verlassener Hof N46.39424° E013.22973° ; Brücke/ Umtrage/ Stufe unter Brücke N46.39925° E013.18671° 2.Übernachtung Nähe Gemona N46.28533° E013.09993° 3.Übernachtung Nähe Dignano Kehrwasser unterhalb Brücke N46.08073° E012.92863° 4. Übernachtung Hinter Schotterwerk--Achtung-- Nach Betriebsschluß wird die Zufahrtsstraße mit einem Schranken abgesperrt, dann keine Möglichkeit um mit dem Pkw auf die öffentliche Straße zu kommen-WOCHENENDE!! N45.85799° E012.97916° Ein weiters Mal mußten wir wegen eines aufkommenden Gewitters Übernachten, davon hab ich aber keine Daten, aber die Stelle ist so einzigartig das man sie nicht verfehlen kann. Dort ist ein großes quadratisches Netz an vier Stahlmasten über den ganzen Fluß gespannt und es gibt einige kleine Gebäude am linken Ufer wo die Motorwinde untergebracht ist und wo Fische geräuchert werden.
Mehr hab ich leider auch nicht. Allerdings sollte man nicht im Flußbett zelten, da angeblich bei einem starken gewitter im Gebirge der Fluß sehr stark steigen kann. Hoffentlich ist euch damit geholfen. LG Kurt

TheBonnetPlume Offline



Beiträge: 20

31.03.2011 21:31
#4 RE: Suche Mitpaddler für Fella und Tagliamento von 16.4 bis max. 25.4.2011 antworten

Danke für die ausführliche Antwort, dann mache ich mich mal ans schmökern!

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule