Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.227 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
lej ( gelöscht )
Beiträge:

21.12.2010 14:19
Prospector antworten

Moin
auf der DVD :"This is Canoeing" sieht jeder im Beitrag Mountainriver Canadier mit der Bezeichnung Prospector. Wer kann sagen, um welchen Hersteller es sich handelt?
Danke, Gruß Jürgen

Niels Offline




Beiträge: 132

22.12.2010 14:29
#2 RE: Prospector antworten

Hallo Jürgen,
bin mir nicht ganz sicher, es könnte aber der
Prospecteur 17 (in Deutschland unter dem Namen
Klondike) von esquif sein, die Sitzaufhängung sieht mir
nach esquif aus. Das Design des Bootes (Seitenstreifen) spricht
aber wieder dagegen.
Gruß, Niels

martinaundflorian Offline



Beiträge: 490

22.12.2010 22:12
#3 RE: Prospector antworten

Schon etwas her dass ich den Film gesehen habe, aber soweit ich das in Erinnerung habe hat Nils recht. Es handelt sich um Esquif Boote, die Prospectoren (Prospecteur) heißen in Europa seit einiger Zeit Klondike (17) und Chilkoot (16). Klasse Boote für den wildwasserorientierten Einsatz da sie eine Menge Kielsprung haben.

Gruß
Florian

--------------------------------------------------
Keep the open side up!

lej ( gelöscht )
Beiträge:

25.12.2010 16:08
#4 RE: Prospector antworten

Moin Niels und Florian
Mir erscheinen die Canadier im Film viel größer als 17er. Wenn es diese denn sind, könnt ihr vielleicht auch was zu der Persenning sagen. Kann man die optional bekommen oder ist das Extraanfertigung. Mein Französisch hat sich mittlerweile auf "feine Erbsen" reduziert und der Internetauftritt von Esquif übersetzt sich nur sehr schlecht, finde mich da kaum zurecht.
LG Jürgen

Eddy Offline



Beiträge: 30

27.12.2010 15:04
#5 RE: Prospector antworten

Moin Jürgen,

die Persenning scheint von Northwater zu sein. Die sitzen in Vancouver, B.C. und haben jede Menge interessantes Zubehör. Auf northwater.com wirst Du fündig. Die Spritzdecken werden in verschiedenen Ausführungen mit einer Vielzahl von Optionen für jedes Boot nach Maß und auf Bestellung gefertigt. Damit liebäugeln wir auch schon länger...

Entweder direkt kontakten oder Florian fragen; bei Bushpaddler gibt´s ja inzwischen auch was von Northwater.

Viel Erfolg. Wir sehen uns beim Wintertreffen.

Gruß
Peter

Olaf Offline




Beiträge: 341

27.12.2010 17:30
#6 RE: Prospector antworten

moin Jürgen,

wenn es Dir lediglich um die Persenning geht, fertigt der Peter von Helmi Sport ganz hervorragende. Nach Schablone, oder direkt auf das Boot.

OT:
Habe selbst mal eine dreiteilige auf meinem Prism gefahren. War schon cool, immer alles trocken zu haben. Bin aber von abgekomme, nachdem ich mir immer bewusster wurde das ich das Boot niemals gedreht bekomme nach einer Kenterung. Ist zwar schon ewig her, aber es kann ja morgen wieder mal so sein. Wollte ich nur mal zu bedenken geben.

Olaf

kanute Offline




Beiträge: 549

27.12.2010 20:43
#7 RE: Prospector antworten

Hallo Olaf,
was hast Du denn mit der Persenning gemacht? Ich habe auch einen Prism und denke darüber nach, mir eine Persenning von Helmi fertigen zu lassen.

Grüße
Bernd

Olaf Offline




Beiträge: 341

27.12.2010 21:05
#8 RE: Prospector antworten

tja Bernd, dass tut mir ja nun leid. Habe sie seinerzeit mit dem Boot verkauft. Hast Du denn schon mal ne Decke von Peter gesehen? Ich kann sie wirklich nur empfehlen. Sehr wertig gefertigt (aber auch nicht günstig)und die Befestigung auf dem Boot, inklusive diverser Gimmiks nur toll gelöst. Nein, nicht verwan ........

Olaf

kanute Offline




Beiträge: 549

27.12.2010 21:08
#9 RE: Prospector antworten

@Olaf,
macht ja nix, lass ich mir eben eine neue machen.

Grüße
Bernd

lej ( gelöscht )
Beiträge:

27.12.2010 21:34
#10 RE: Prospector antworten

moin Peter und Olaf
Danke für den Hinweis, da werde ich gleich mal googeln, Vancouver liegt nur nicht gerade vor der Haustür.
Helmi-sport macht gute Spritzdecken auch dreiteilig, der Preis hats aber wirklich in sich womit ich nicht sagen will, dass er ungerechtfertigt ist.
Da ich eine Sonderanfertigung brauche, bin ich erst mal am erroieren, was es alles so gibt und welche Systeme für mich brauchbar wären.
Mit dem WTL wird es, fast sicher, leider nichts werden, vielleicht komme ich zum Kringeltreffen.
LG Jürgen

«« Netzbeutel
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule