Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.419 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Thobild Offline




Beiträge: 90

16.11.2010 16:50
Bücherliste antworten

Hallo zusammen!

Damit wir alle leichter auf interessante Bücher stoßen oder uns über sie austauschen können, möchte ich mit einer Liste meiner Bücher zum Thema Canadier und Paddeln den Anfang zu diesem Threat machen. Mir eurer Hilfe wird daraus nach und nach hoffentlich eine Sammlung, von der viele Paddler profitieren. Wer Fragen zu den Titeln hat, kann diese natürlich gerne stellen - das ist ja der Sinn der Sache. Ich möchte nur nicht von vornherein Inhaltsbeschreibungen verfassen, damit die Geschichte nicht in Arbeit ausartet. Persönlich finde ich es schwierig mich nur an Hand des Klappentextes oder oft mageren Informationen im Internet für Bücher zu entscheiden. Hier kann dann jeder für interessante Titel einen Ansprechpartner finden, der das jeweilige Buch kennt und etwas darüber sagen kann.


Also los:

Breuel, Matthias: Wildwasserführer Nordalpen. Von der Schweiz bis zur Steiermark.

Endicott, William T.: Der Weg zur Weltmeisterschaft im Kanuslalom.

Ferrero, Franco: Kajak und Kanadier im Wildwasser. Sichern und Bergen.

Ford, Kent: Solo Playboating. The Workbook.

Glaros, Lou und Wilson, Charlie: Freestyle Canoeing. Contemporary Paddling Technique.

Knowles, Peter: White Water Massif Central.

MacGregor, John: Tausend Meilen im "Rob Roy" Canoe. Auf Flüssen und Seen Europas 1865.

Mc Guffin, Gary und Joanie: Faszination Kanusport.

Mason, Paul und Scriver, Marc: Thrill of the Paddle. The Art of Whitewater Canoeing.

Raffan, James (Hrsg.): Wild Waters. Canoeing North America's Wilderness Rivers.


Viele Grüße von Thomas

Kontiki Offline




Beiträge: 87

19.11.2010 14:21
#2 RE: Bücherliste antworten

Ich habe ca. 10 lfd. Meter Kanu-Literatur zusammengesammelt, von wirklich ganz alt bis aktuell. Von daher nur eine ganz ganz kleine Teilmenge:

USA

- Western Whitewater von Jim Cassady, 1994, schon in die Jahre gekommen, aber immer noch D E R Klassiker für den Westen der USA

- Appalachian Whitewater, The Southern States, 1998, mit zahllosen Flussbeschreibungen der südl. Appalachen

- Idaho Whitewater, 1989, von Greg Moore, sehr informativ und übersichtlich

- Soggy Sneakers,2001, von Willamette Kayak & Canoe Club

- Canoeing Michigan Rivers von Jerry Dennis and Craig Date, 2005, schön gemachter großformatiger Führer mit 45 Flüssen

- Fast & Cold a Guide to Alaska Whitewater von Andrew Embick, 1994, zahllose Flüsse für zahllose Urlaube

Kanada

- Great Lakes Journey von Gary ans Joanie McGuffin, 2003, Bildband mit fantastischen Fotos und einem Traum-Canadier

- Whitewater Trips in British Columbia, 3 Bändevon Betty Pratt-Johnson, 1989, auch schon alt aber dafür vollständig

- Canadian Rockies von Stuart Smith, 1995, mit 125 Flussstrecken

- Canoe Trips British Columbia von Jack Wainwright, 2001, mit leichteren Touren

- Norhtern Saskatchewan Canoe Trips von Laurel Archer, 2003, Beschreibung von 15 Wilderness Rivers

Neuseeland

- New Zealand Whitewater von Graham Charles, 2006, der Klassiker für Neuseeland

Chile

- Whitewater Chile von Tyler Curtis, 2008, der Führer zu den Traumzielen in Chile, leider nur mit WW III und schwerer

Das reicht schon für zahllose Urlaube außerhalb Europas.
Für die europäischen Paddelreviere gibt es wesentlich einfacher zu besorgende Führer, daher meine einseitige Auswahl.
So richtig begeistert bin ich natürlich von meinen ganz alten Schmökern, die 70 bis 100 Jahre auf dem Buckel haben.
Aber mit dem Boot und Zelt unterwegs zu sein ist immer noch sehr viel besser!
Erich

Amateur Offline




Beiträge: 500

10.12.2010 11:00
#3 RE: Bücherliste antworten

Schade, dass dieser Thread so schnell wieder eingeschlafen ist. Dabei sind bei den aufgezählten Büchern doch schon so einige, die ich noch nicht kenne. Meine Weihnachtswunschliste kann ich damit bis Weihnachten 2068 fortschreiben.

Meine aktuelle Bücherliste findet sich hier (PDF-Dokument). Bis ich zehn lfd. Meter wie Erich zusammen bekomme dauert es noch schätzungsweise 217 Jahre

Axel

P A D D E L B L O G

Canot Leger Offline




Beiträge: 40

14.08.2013 13:59
#4 RE: Bücherliste antworten

Hallo!
Falls jemand Interesse hat...
Das Buch "Canoeing & Camping Beyond the Basics, 2nd edition" von Cliff Jacobson gibt es hier für 4,16 Euro (inkl. Versand, Taschenbuch)

http://www.amazon.de/gp/offer-listing/07...&condition=used

Ich kenn das Buch nicht, dacht mir aber es ist vielleicht von Interesse. Würde mich selber über jeden Hinweis auf alte, günstige Literatur zum Thema 'Canoeing & Camping' freuen...

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

14.08.2013 15:18
#5 RE: Bücherliste antworten

Hi Axel,
ich hab mir gerade Deine Bücherliste angesehen. (ich weiß, ist schon älter)
Ein Buch fehlt mir auf der Liste:
Axel D. Kühn: Canadierpaddeln.
Wirklich ein sehr gutes Buch.

Günter

http://www.aoc.or.at/Willkommen_beim_AOC...Open_Canoe.html

lupover Offline



Beiträge: 504

15.09.2013 22:28
#6 RE: Bücherliste antworten

Moin,

kein ganzes Buch aber was spannendes zum lesen: Unter www.kanmagazin/kanukrimi gibt es als PDF den Titel "Einsamkeit am Noatak". Ein Solopaddler im herbstlich kalten Alaska, hinter im ein geheimnisvoller Verfolger... Habe jetzt die ersten drei Seiten gelesen, könnte spannend werden.

Gruß
Habbo

Canot Leger Offline




Beiträge: 40

09.04.2014 16:08
#7 RE: Bücherliste antworten

Ich möchte gern auf drei Bücher von Alan S. Kesselheim hinweisen. Vielleicht sind sie schon mal hier im Forum besprochen worden, aber ich habe nichts gefunden. Die eine oder der andere findet vielleicht Interesse daran. Alle Bücher konnte ich sehr günstig beim großen online Buchhändler gebraucht erwerben.

Alan S. Kesselheim: Water and Sky
Taschenbuch, 375 Seiten; Verlag: Laurel; Auflage: 1989; Sprache: Englisch ISBN-10: 0440213983, ISBN-13: 978-0440213987
Die einjährige Reise des jungen Kesselheim und seiner Frau Marypat Zitzer in Kanada. Mit dem Kanu den Athabasca River hinunter, dann Kazan bis Baker Lake. Ich wusste zuerst nicht um welche Route es sich genau handelt und hatte eine etwa entlegenere Route erwartet. Letztendlich ist es aber gerade schön das auch Zivilisationsstopps und Zivilisationsärgernisse (Umweltverschmutzung etc.) im Buch ehrlich behandelt werden. Keine ’Überromantisierung‘ der Wildnis etc. Der Teil, der die Überwinterung in einer selbst gebauten Hütte beschreibt war mir jedoch etw. zu lang. Insgesamt aber recht lesenswert.

Alan S. Kesselheim: The wilderness paddler’s handbook
Taschenbuch, 284 Seiten; Verlag: International Marine/Ragged Mountain Press 2001; ISBN-10: 0071354182; ISBN-13: 978-0071354189
Wer sein eigenes How-To Buch mit den Sätzen “I own very few how-to books, and I hardly ever look at the ones that do sprinkle my bookshelves. More than that, I tend to be skeptical of people whose shelves are jammed with technical jargon-polluted, list littered outdoor tomes. I’m skeptical the same way I am of someone whose bedside table is stacked with self-help or dieting books.” einleitet beweist meines Erachtens schon genug Selbstkritik und –ironie um gelesen zu warden. Was bei Clif Jacobsen manchmal etw. dogmatisch daherkommt beschreibt A.S. Kesselheim mit Witz und selbstkritischen Anekdoten. Ich finde es sehr gelungen, vor allem ‚gear that changed my life‘, ‚overhyped equipment‘, the sentimental list‘ und ‘families and canoes‘.


Alan S. Kesselheim: Let them paddle
Die Reisen der Familie Kesselheim/Zitzer zu den ‘Geburtsflüssen’ ihrer drei Kinder. Was sich etwas komisch liest heißt nichts anderes, als das Marypat Zitzer bei einer Flussreise schwanger war und die Familie dann Jahre später denselben Fluss noch einmal befährt und einen eigenen Familien-coming-of-age-Ritus begründet.
Beschrieben werden der Kazan, Yellowstone, Rio Grande und Seal River. Schön beschrieben sind nicht nur die Natureindrücke, die ‚Herausforderungen‘ mit pubertierendem Nachwuchs, sondern auch die sehr ehrlichen Reflektionen über das eigene Älterwerden. Gibt Mut auch mal gewagtere Unternehmungen mit der Familie zu starten.

Canot Leger Offline




Beiträge: 40

15.07.2016 22:12
#8 RE: Bücherliste antworten

Hallo zusammen!

Falls noch nicht bekannt, hiermit ein Hinweis auf das Buch "Canoe Camping" von Tim Gent und seine Website:
Buch:


ISBN-10: 1906095485
Verlag: Pesda Press (1. Dezember 2014)
Taschenbuch: 216 Seiten


Website
http://www.timgentoutdoors.com/

Das Buch wird den alten Hasen im Forum nicht viel Neues erzählen können. Ich fand es als Winter-Arm-Chair-Lektüre aber sehr kurzweilig (der brit. Humor ließt sich auch nicht immer so bierernst wie mach anderer Autor). Und der ein oder andere Tip läßt sich ja immer noch lernen...
Viele der Bilder aus dem Buch finden sich auf der Website. Im Buch vielleicht noch mehr Tentipi-Fotos

Thobild Offline




Beiträge: 90

16.07.2016 07:58
#9 RE: Bücherliste antworten

Hallo Canot Leger,

danke für den Tipp!

Grüße von Thomas

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule