Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 856 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Fenris2608 Offline



Beiträge: 4

27.10.2010 13:32
Mallen ohne Tacker antworten

Hallo,

ich möchte mir ja einen Canadier bauen, wie bekomme ich es am besten hin,
dass ich die Leisten ohne tackern auf die Mallen aufbringen kann?


Gruß Bernd

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

28.10.2010 08:54
#2 RE: Mallen ohne Tacker antworten

zum Beispiel ...

- die Leisten mit Spanngurten auf die Mallen drücken
- von aussen ein Gegenstück zum Mallspant auf dem Strongback montieren, so daß die Leisten in einem 2 cm breiten "Schlitz" liegen .. dann die Leisten mit kleinen Keilen fixieren

Olaf Offline




Beiträge: 341

28.10.2010 11:00
#3 RE: Mallen ohne Tacker antworten

ich gebe Dir mal ein Foto, auf dem zu erkennen ist, wie ich es gemacht habe...

Olaf

Angefügte Bilder:
115_1518.JPG  
Peter_Will Offline



Beiträge: 108

31.10.2010 00:20
#4 RE: Mallen ohne Tacker antworten

Einfacher ist es, in die Mallen Löcher zu bohren: Durchmesser etwa 25 mm (so dass ein Schraubzwingenkopf hineinpasst) und mit ungefähr 50 mm Abstand zum Mallenrand. Die Leisten werden dann direkt mit der Schraubzwinge verspannt. Alle Hilfshölzer und Keile entfallen.

Peter

Olaf Offline




Beiträge: 341

31.10.2010 08:25
#5 RE: Mallen ohne Tacker antworten

hej hej Peter,

habe ich seiner Zeit auch überlegt. Nur kommt so kein vertikaler Druck auf die vorherige Leiste zustande.

hejdå Olaf

Bertolino Offline



Beiträge: 56

31.10.2010 09:27
#6 RE: Mallen ohne Tacker antworten

Ich bau gerade ein kajak ich
fixiere die Leisten mit heiskleber
den tip habe ich von Thomas Vochezer
von der kajakwerft
mfg Berthold

Angefügte Bilder:
DSCF0131.JPG  
MrDick Offline




Beiträge: 1.234

31.10.2010 09:30
#7 RE: Mallen ohne Tacker antworten

Hallo Bernd!
Hier eine besonders schnelle und einfache Methode von Rob Macks in stapleless zu bauen.

http://www.laughingloon.com/shoptips2.html

Liebe Grüße, Sebastian

-
"It's not the equipment!" (Pat Moore)
-
...der will nur spielen!
Für alle die am Bodensee spielen wollen: http://www.freestylecanoeing.org

Peter_Will Offline



Beiträge: 108

31.10.2010 22:57
#8 RE: Mallen ohne Tacker antworten

Hallo Olaf,

das ist eine Frage des Winkels. Bei zu geringem Druck wird die Schraubzwinge eine Bohrung tiefer angesetzt, dann passt der Druck wieder.

Peter

Olaf Offline




Beiträge: 341

01.11.2010 16:13
#9 RE: Mallen ohne Tacker antworten

jo Peter, mag so gehen.
Dosierter sicherlich mit den Keilen. Ist allerdings auch ein wenig mehr Arbeit vorneweg und mehr als zwei Leisten auf einer Seite gleichzeitig habe ich auch nicht geschafft.

Olaf

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

01.11.2010 17:21
#10 RE: Mallen ohne Tacker antworten

Es gab auch mal eine Beschreibung im Netz vor ca. 2 Jahren:
90° winkelig gebogene Gewindestange ca. 15cm (M5 oder M6). Holzklotz mit Bohrung aufgesteckt und mit einer Mutter festziehbar.
Die Mallen brauchen dann nur kleine Löcher um die Gewindestange einzustecken. Anziehen mit der Hand soll völlig ausreichend sein.
Die Gewindestange wird recht flach angesetzt.

Edit - Ich hab den Link wieder gefunden: http://www.pixum.ch/album/sharingImage/id/1292347/page/9


In Kombination mit dem Heißkleber sicher sehr güstig, besonders wenn man nicht so viele Schraubzwingen hat, aber mehr in Form "gezwungen" werden muß als der Heißkleber hält.

Gruß
Andreas

"Doch es ist mit dem Feuer ähnlich wie mit dem Schwimmen, mag kommen was will, man sollte es beherrschen." :Feuer, Andy Müller

Doc Offline




Beiträge: 304

02.11.2010 16:53
#11 RE: Mallen ohne Tacker antworten

Hallo,
das mit der Gewindestange gefällt mir sehr gut,da die Leiste bei richtigem Ansatz in 2 Richtungen gedrückt wird. Auserdem kann sich das jeder selbst basteln.
Gute Idee
Gruß
Rolf

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule