Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 3.654 mal aufgerufen
 VERKAUFEN - Angebote
Peter Krings Offline



Beiträge: 43

11.10.2010 11:16
Zeltofen Verkauft antworten

Hallo verkaufe einen sehr guten Zeltofen mit Sichtfenster .
Der Ofen ist von mir hergestellt worden . Bin kein Bastler sondern Metallbauer von Beruf .
In dem Ofen stecken viele Erfahrungen die ich im laufe der Zeit mit Zeltöfen gemacht habe.
Verkaufe den Ofen weil ich halt immer wieder neue Ideen habe und diese auch umsetzen möchte .
Und weil ich immer nur mit einem Ofen auf Tour gehen kann verkaufe ich mal wieder einen.
Der Ofen funktioniert Perfekt .Beheize mit diesem Ofen ein Tipi mit einem Durchmesser von 3 m.kochen kann man auf ihm auch hervorragend da er über die Tür oder von oben befeuert werden kann .
Das Zubehör inkl. Rauchrohr passt in den Ofen hinein .Befeuer den Ofen mit Holz ,Holzbriketts,oder mit Braunkohlebriketts.
Maße :Der Ofen ist 37 cm Hoch und hat eine Grundfläche von 20 x20 cm im Quadrat.Der Ofen ist aus 2mm Stahlblech angefertigt und damit er gut aussieht will er des öfteren Poliert werden.Nicht Rostfrei. Der Ofen hat ein Gewicht von ca. 8 kg inkl.Zubehör.
Weitere Informationen gebe ich sehr gerne .(01632441781) Preis Verhandlungsbasis.
Haben sie die Möglichkeit bei mir zu hause vorbei zu kommen führe ich den Ofen gerne vor.
PS. Verkaufe den Ofen Komplett mit allen Halterungen ,nur die Prazisionsfolie (Abgasrohr) Kauft ihr euch selber. Sie muss ja auch von der länge zu ihrem Zelt passen . Der Preis beträgt in etwa 40 Euro für ein 2,5 m Stück.
Kaufen könnt ihr die Folie bei der Firma H&S Präzisionsfolien.
Gruß Peter

Angefügte Bilder:
Böhme 2010 025.jpg   Böhme 2010 024.jpg   Hunte Enkhuizen 10 039.jpg   Hunte Enkhuizen 10 045.jpg   Hunte Enkhuizen 10 047.jpg  
Als Diashow anzeigen
Siegfried Wolf Offline



Beiträge: 1

11.10.2010 17:14
#2 RE: Zeltofen antworten

Hallo Peter,

wie schwer ist der Ofen insgesamt?

Gruß
Sigi

Peter Krings Offline



Beiträge: 43

16.10.2010 20:41
#3 RE: Zeltofen antworten

Hallo der Ofen wiegt inkl. Zubehör etwa 8 kg
lg Peter

hinundschmidt Offline



Beiträge: 78

17.10.2010 22:59
#4 RE: Zeltofen antworten

Hallo Peter

Der Ofen sieht ja toll aus. Mich hat bisher immer das fehlende Fenster davon abgehalten einen Holz-Ofen fürs Zelt zu kaufen. Nun hätte ich aber dennoch einige Fragen dazu:
Wie ist´s mit der Scheibe. Wird sie heiß genug, daß der Ruß wieder abbrennt, oder muß man sie oft reinigen, um vom Feuer was zu sehen?
Sind am Übergang von der Brennkammer zu Kamin irgendwelche Züge eingebaut, oder geht die Hitze direkt in den Kamin?
Welche Regelmöglichkeiten hat der Ofen (Zuluft, Drosselklappe)?
Zur Preisfrage schicke ich Dir dann eine PM, wenn obige Fragen beantwortet sind. Allerdings bin ich nicht wirklich reich, insbesondere weil ich ab Januar für 7 Monate in Elternzeit gehe.

Grüße
Holger

Doc Offline




Beiträge: 304

18.10.2010 12:26
#5 RE: Zeltofen antworten

Hallo Peter,
du bist ganz schön mutig in diesem Zelt einen Ofen zu btreiben, das Gewebe ist meines erachtens nicht dafür geeignet.Habe das gleiche Zelt.
Gruß
Rolf

Lodjur Offline




Beiträge: 731

18.10.2010 18:42
#6 RE: Zeltofen antworten

Hi Peter schöner Ofen, aber zum Zelt die gleiche Meinung wie Rolf. Ich habe das auch als Zweitzelt. Wird ja auch eindeutig Herstellerseitig als nicht geeignet für Feuer verkauft. Wäre da wirklich vorsichtig. Ich würde mal ein Stück Zelthaut, vieleicht vom Schmutzrand unten einem Flammtest unterziehen. Evt. ist ja nicht so schlimm und es schmilzt nur. Könnte aber auch abfackeln, dann siehts übel aus im Falle ....
CU Bernd

nicht nur drüber reden...machen!

Peter Krings Offline



Beiträge: 43

19.10.2010 12:40
#7 RE: Zeltofen antworten

Hallo die Scheibe bleibt sauber! wenn ein Stück Holz direkt ans Glas fällt bleiben natürlich Rückstände.
Der Ofen wird unten mit der Zuluft geregelt ( Aschekasten Schublade ).

Peter Krings Offline



Beiträge: 43

19.10.2010 12:45
#8 RE: Zeltofen antworten

Hallo habe mir Im laufe Zeit einige Löcher ins Zelt geschmort. Durch herab fallenende Funken. Ein Brandtest könnte nicht schaden ja
lg Peter.

Peter Krings Offline



Beiträge: 43

19.10.2010 14:42
#9 RE: Zeltofen antworten

Ja werde ich mal ausprobieren werde aber den Zeltsack nehmen er ist sowieso scheiße ,und wird ausgetauscht.
Lg Peter

stephontour Offline



Beiträge: 1

08.11.2010 21:32
#10 RE: Zeltofen antworten

Hallo Peter,
ist der Ofen denn noch zu haben? Und wie funktioniert das mit dem Rohr? Woher bekomme ich dieses? Habe ein Nordisk Tipi, krieg ich das damit warm? so viele Fragen.... und natürlich würde mich auch der Preis interessieren?
Vielen Dank für deine Antworten
liebe grüße
Stephie

Peter Krings Offline



Beiträge: 43

11.11.2010 11:55
#11 RE: Zeltofen antworten

Hallo Das Rohr ist ein Blech 0,1 mm dick 3,5 m lang und 30cm breit ,dieses wird zu einer langen rolle aufgerollt und mit den Ringen ,Zeltstangenhalterung zusammengehalten.
Der Ofen ist verkauft, aber habe noch einen neuen bei ebay Kleinanzeigen eingestellt.
Würde es ihnen gerne am Telefon erklären aber dazu benötige ich ihre Festnetznummer.
lg Peter

Zitat von stephontour
Hallo Peter,
ist der Ofen denn noch zu haben? Und wie funktioniert das mit dem Rohr? Woher bekomme ich dieses? Habe ein Nordisk Tipi, krieg ich das damit warm? so viele Fragen.... und natürlich würde mich auch der Preis interessieren?
Vielen Dank für deine Antworten
liebe grüße
Stephie

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule