Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 662 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
lej ( gelöscht )
Beiträge:

07.09.2010 22:21
Problem antworten

Moin
Um fürs Wochenende meinen neuen Kenterschaum mit zu bringen, wollte ich D-Ringe mit Weich PVC Kleber anbringen. Vorschriftsmäßig angebracht, trotzdem hab ich die Teile mit einem kräftigen Ruck wieder in der Hand gehabt. Bin sehr depri, was jetzt.
Mir fehlen zündende funktionierende Ideen!Hiiilfee!
Gruß Jürgen

Jörg Wagner Offline



Beiträge: 871

08.09.2010 11:40
#2 RE: Problem antworten

Jürgen
ich bring was passendes mit.
Jörg Wagner

welle Offline




Beiträge: 1.525

08.09.2010 11:49
#3 RE: Problem antworten

Jörg
bitte bringe mir auch eine Handvoll mit,
gehe davon aus, dass die Teule auch am pakboat kleben??
Gruß
Albert

Trapper Offline




Beiträge: 1.561

08.09.2010 12:18
#4 RE: Problem antworten

Ich gehe mal davon aus das Du folgendes tun willst: "käufliche Ankerplatten mit aufgenähten D-Ringen in ein Royalex-Boot kleben"
Dann hilft Dir der Vynabond-Kleber. Wird von Wildwasserfahrern mit Erfolg beim Fitten eingesetzt. Denke mal das Jörg den auch meint,oder???

Internette Grüße Thomas

lej ( gelöscht )
Beiträge:

08.09.2010 12:22
#5 RE: Problem antworten

Danke, dann bis zum Wochenende. Freue mich riesig.
LG Jürgen

lej ( gelöscht )
Beiträge:

08.09.2010 13:13
#6 RE: Problem antworten

Sorry, habe die Pferde umsonst wild gemacht.
Alles zurück, habe gestern einen D Ring aus Trotz einseitig noch mit UHU Kraft transparent eingeschmiert und einfach so dran gedrückt, als ich jetzt gerade Ausrüstung aus dem Bootshaus holen wollte, sitzt das Ding Bombenfest.
Trotzdem noch mal Danke
Jürgen

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule