Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 611 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Bo Offline




Beiträge: 329

30.08.2010 00:47
TV Tipp: "Expedition auf der Spree." antworten

31.8. RBB 21 Uhr
Im Paddelboot auf der Spree, von der Quelle bis Berlin.

schottenkoenig Offline



Beiträge: 51

30.08.2010 05:31
#2 RE: TV Tipp: "Expedition auf der Spree." antworten

DANKE
für den tipp.

grüße, harald

Bo Offline




Beiträge: 329

30.08.2010 09:55
#3 RE: TV Tipp: "Expedition auf der Spree." antworten

ich sehe gerade, das ist der 2te Teil einer dreiteiligen Serie, wer den ersten Teil verpasst hat, am Samstag wird dieser nochmal wiederholt:
Folge 1/3, Auf der Spree nach Berlin
Samstag 12 Uhr RBB

Hier gibt es Infos:
http://www.rbb-online.de/kessler/folgen/...expedition.html

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

31.08.2010 08:04
#4 RE: TV Tipp: "Expedition auf der Spree." antworten

Es ist nicht so sehr schlimm, wenn man den ersten Teil verpaßt hat.
Das Gummiboot ist halt nur so der rote Faden zwischen den Berichten über Begegnungen am und auf dem Wasser.

trullox Offline



Beiträge: 616

31.08.2010 09:02
#5 RE: TV Tipp: "Expedition auf der Spree." antworten

Enttäuschend! Sowohl was die absolut ungenügende Beschreibung der einmaligen Landschaft betrifft, als auch die unbeholfenen Moderations- und Gesprächsversuche des "Hallööchen"-Rufers . Und die Kameraführung armselig.Last not least das Paddeln; d.h. die wenigen Meter mühsamer Bewegung auf dem Wasser hätte man auch etwas interessanter gestalten können. Schade!
Gruß!
Fred

Bo Offline




Beiträge: 329

31.08.2010 11:07
#6 RE: TV Tipp: "Expedition auf der Spree." antworten

In der Tat: Armselig!

Als "Expedition" kann ja nur der Smalltalk mit Dauercampern, dickleibigen Rentnern und Badenden gemeint sein. Eine typisch pievige Produktion vom RBB auf Gartenzwerg-Niveau.
Hier ist mal wieder der Moderator zur Nachricht selbst geworden. Wie man so etwas besser machen kann: Man errinere sich an die Dokumentation von Klaus Bednarz über den Baikalsee...
"Ballade vom Baikalsee. Begegnungen mit Menschen und Landschaften."

«« Sitzfrage
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule