Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 204 Antworten
und wurde 39.172 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
docook Offline




Beiträge: 985

06.06.2017 08:58
#196 RE: KANU SEGELN SEGEL KANUS antworten

Moin,
und schon wieder Canadier segeln. Es war halber Wind 3 Bft (also genau von der Seite) auf unserem Moorflüsschen angesagt - nichts wie los!
Diesmal mit der großen Besegelung. Dazu: ein paar Bild-Details, wie ich die Schotführung, die Pinnenhalterung usw gelöst habe, ohne viel dauerfeste Beschläge an zu bauen.
Man merkt richtig, wenn eine Windböe den Canadier plötzlich erreicht und schneller voran treibt. Hier wieder ein paar Eindrücke. Das Bild, wo der Canadier nach rechts wegkrängt ist schief (siehe Uferkante) aber eben ein life-Situationsbild. Da ist keine Zeit mehr die Kamera noch korrekt auszurichten.

Viele Grüße
docook

Angefügte Bilder:
CIMG0001.JPG   CIMG0002.JPG   CIMG0003.JPG   CIMG0004.JPG   CIMG0005.JPG   CIMG0006.JPG   CIMG0010.JPG  
Als Diashow anzeigen
Rheinländer Offline




Beiträge: 441

06.06.2017 12:18
#197 RE: KANU SEGELN SEGEL KANUS antworten

Klasse Bilder docook! Bei den Details beeindruckt mich die handwerkliche Verarbeitung, kann mich daran kaum satt sehen. Beim HKT schau ich mir das mal aus der Nähe an

Bis dann

Rheinländer

______________________________________________________________________
Da wir im gleichen Boot sitzen, sollten wir froh sein, daß nicht alle auf unserer Seite stehen.(Fertsl Ernst)

docook Offline




Beiträge: 985

06.06.2017 13:07
#198 RE: KANU SEGELN SEGEL KANUS antworten

Moin Rheinländer,
vielen Dank für das Lob. Der Hintergedanke dieser Detailbilder ist genau das-gucken und eigene Lösungen ausarbeitem. Das dann life zu sehen und sich austauschen ist natürlich besser und machen wir so...
Viele Grüße
docook

Hennykanu Offline



Beiträge: 156

07.06.2017 08:17
#199 RE: KANU SEGELN SEGEL KANUS antworten

Hallo,
deine Holzarbeiten sind eine Augenweide. Hast Du den Block selber gemacht?
Suuuuuper gruß
Frank

docook Offline




Beiträge: 985

07.06.2017 09:15
#200 RE: KANU SEGELN SEGEL KANUS antworten

Moin Frank,
ja, den Block habe ich selbst gemacht und könnte noch etwas gefälliger/runder ausgearbeitet werden. Aber er funktioniert so schon recht gut. Blöcke habe ich mal diverse gemacht-ich kann also tauschen.
So`n büschen mit Holz "rummachen" ist eben mein Ding...
Viele Grüße
docook

Hennykanu Offline



Beiträge: 156

07.06.2017 19:10
#201 RE: KANU SEGELN SEGEL KANUS antworten

Auch moin, Ja das sieht man am ganzen Boot.Echt Klasse!
Ich tippe mal auf Selbstbau mit Leisten, Oder ? Hast Du da als Lack Owatrol oder Colean genommen ?
Sieht nicht nach Epoxi aus : sind Diffusionsoffene. PU Lacke oder ?
Gruß Frank

docook Offline




Beiträge: 985

08.06.2017 07:54
#202 RE: KANU SEGELN SEGEL KANUS antworten

Moin Frank,
der Canadier ist professionell gebaut worden (27 kg) und ja aus Leisten (Stripper). Es sollte eben 100% werden. Ich habe da mitgebaut und u.a. geschliffen, geschliffen, geschliffen, Besegelung und Zubehör ist von mir. An Lack arbeite ich mit International "Original", etwas schwerer zu verarbeiten aber gute Endergebnisse.
Viele Grüße
docook

Thomasl Offline




Beiträge: 3

20.11.2017 20:05
#203 RE: KANU SEGELN SEGEL KANUS antworten

Grüß euch aus Wien!
Sehr interessiert hab ich dieses und andre Foren studiert und freue mich auf regen Austausch!
Ich hab ein Schlauchkanu Gumotex Palava, Kajütboot Schöchl Manta 19, Schlauchkatamaran Semperit 360 und ein Gatz Yoho 2.
Jetzt über den Winter möchte ich mein Yoho segelbar machen :-) und hoffe auf Tips!
Erstmals versuchte ich es mit 2/3 des Katamaransegels (kurz auch mit Vorsegel, aber ohne Stagreiter ist das nix). Wobei ich am ersten Tag gleich merkte, die Schwerter waren zu klein.
Am zweiten Tag mit größeren Schwertern mit ordentlich viel Wasserwiderstand ging ein kräftiges Lüfterl und ich konnte schon gut an den Wind segeln.
Allerdings fand ich nicht die richtige Position der Schwerter, sie drehten im Wasser, oder rutschte ich vielleicht zu viel vor oder zurück; jedenfalls war steuern wahnsinnig schwer, entweder zu luvgierig oder zu drehfreudig.
So.
Die Schwerter mach ich neu, groß, fixierbar und dynamisch.
Eigentlich wollte ich mir ja ein Luggersegel nähen, jetzt bekam ich zwei Surfsegel geschenkt, die ich getrost auch gezielt zerschneiden kann um es z B luggermäßig zu hissen. Mast vom Schlauchkatamaran oder von Surfbrett wäre lang genug.
Was meint ihr, gibt's Erfahrungen mit Surfsegel, die nicht so schön gespannt sind wie am original Surfrig?
Erfahrung mit dieser Kanuart zum segeln?
Tips zum Lateralplan?
Grüße einstweilen, Thomas

Angefügte Bilder:
20171110_141648.jpg  
Als Diashow anzeigen
Thomasl Offline




Beiträge: 3

20.11.2017 20:11
#204 RE: KANU SEGELN SEGEL KANUS antworten

Versuch von mehr Bildern

Angefügte Bilder:
20171115_213514.jpg   20171111_130846.jpg   20171105_112537.jpg  
Als Diashow anzeigen
Thomasl Offline




Beiträge: 3

20.11.2017 22:11
#205 RE: KANU SEGELN SEGEL KANUS antworten

Also, Surfsegel ohne passendem Mast ist sogar im trockenen furchtbar.
Ich glaub ich nähe mir vorn eine lange gerade Lasche für den Mast drauf um die Surfbiegung auszugleichen.
Das unterste Eck vom Segel kommt weg, bleiben noch knapp 4 m2 über.
Segellatten raus, ev kürzere rein.
Der Baum kommt vom Mastfuß schräg nach oben zum Schothorn, wobei die Schot am Baum weiter mittig angeschlagen wird.
Die Segelspitze lass ich mal so, ev wirds später gekürzt zum Luggersegel.
Das wird einmal mit dem kleineren, schon beschädigten Segel getestet.
Bis später!

Angefügte Bilder:
20171120_214151.jpg  
Als Diashow anzeigen
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule