Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.164 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Bo Offline




Beiträge: 329

17.08.2010 23:36
„Mein Hund hat mir das Leben gerettet!“ antworten

Dalmatiner-Dame Nikita ist eine vierbeinige Heldin:
„Mein Hund hat mir das Leben gerettet!“
„Der Asthma-Anfall beim Kanu-Ausflug wäre mein Todesurteil gewesen!“
Hunde sind treue Schutzengel!


„Bei einem Kanu-Ausflug bin ich gekentert und wäre fast ertrunken, doch mein Hund hat mir mutig das Leben gerettet“, sagt Marianne Granberg (40) aus Hamburg. Stolz verleiht sie ihrer Dalmatiner-Dame Nikita einen Lebensretter-Orden und streichelt liebevoll diesen treuen Vierbeiner. „Seit meiner Geburt litt ich an starken Asthma-Anfällen, doch mit Beginn meiner Pubertät wurde das Asthma deutlicher schwächer. Als ich 17 Jahre war, verschwand das Asthma dann völlig.“ Seitdem ging es Marianne gesundheitlich immer gut, denn sie treibt viel Sport. Kanu fahren ist ihre große Leidenschaft, die sie seit 16 Jahren ohne jegliche Probleme betreibt. „Doch bei einer Kanu-Tour in Mecklenburg bekam ich plötzlich mitten auf dem See einen schweren Asthma-Anfall, das Kanu kenterte und ich trieb völlig hilflos im Wasser“, erinnert sich die 40-Jährige geschockt. „Fast wäre ich ertrunken, ich ging unter.“ Marianne ist völlig hilflos und bekommt Panik, dass sie jetzt sterben muss, sie schluckt viel Wasser und bekommt keine Luft mehr. Doch die Dalmatiner-Dame kämpft um ihr Frauchen, Nikita taucht nach der kranken Frau in Not. „Plötzlich spürte ich Nikita neben mir im Wasser“, sagt Marianne aufgeregt. „Mit letzter Kraft konnte ich mich an Nikitas Halsband festhalten, sie zog mich hoch!“ Nikita krault verzweifelt in Richtung Ufer, während sich Marianne an ihr festhält. „Nikita hat es unter Aufbietung all ihrer Kräfte tatsächlich geschafft, mich bis zum Ufer zu ziehen“, sagt Marianne wie erlöst. „Dafür werde ich Nikita ewig dankbar sein. Mein Hund ist mein Schutzengel, dem ich mein Leben verdanke!“

Angefügte Bilder:
prev13.jpg   prev3.jpg   prev22.jpg   prev84.jpg   prev81.jpg   prev63.jpg   prev32.jpg   prev15.jpg   prev50.jpg  
Als Diashow anzeigen
ich Offline




Beiträge: 463

18.08.2010 07:57
#2 RE: „Mein Hund hat mir das Leben gerettet!“ antworten

Das klingt toll und ist bestimmt schön, aber diese gestellten Fotos ziehen das ganze in Lächerliche!!!

welle Offline




Beiträge: 1.525

18.08.2010 08:20
#3 RE: „Mein Hund hat mir das Leben gerettet!“ antworten

ohne Schwimmweste, da musste sich der Hund bei der Dame
aber abmühen......oder ist das fake???
Albert

Claus_Ulrich Offline




Beiträge: 312

18.08.2010 08:46
#4 RE: „Mein Hund hat mir das Leben gerettet!“ antworten

Diese Geschichte ist doch eher unglaubwürdig, finde ich.
Verzweifelte Suche nach Sommerlochfüllstoff?
Oder handelt es sich hier um Satire ...Bo?
Gruß
Claus

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.918

18.08.2010 09:27
#5 RE: „Mein Hund hat mir das Leben gerettet!“ antworten

..."Pantoffel holen! habe ich gesagt, blöder Hund, nicht Kaffee kochen!"

Aber: Können diese Augen lügen? ( Bild 6 )

Wolfgang Hölbling

hannesv Offline



Beiträge: 112

18.08.2010 09:36
#6 RE: „Mein Hund hat mir das Leben gerettet!“ antworten

die vom hund sicher net *g*

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

18.08.2010 19:31
#7 RE: „Mein Hund hat mir das Leben gerettet!“ antworten

Schreibs nochmal, Bo.

jota Offline



Beiträge: 227

18.08.2010 22:32
#8 RE: „Mein Hund hat mir das Leben gerettet!“ antworten

komische geschichte mit ganz komischen, um nicht zu sagen peinlichen bildern...

paddle faster i hear banjos

tobi Offline




Beiträge: 76

19.08.2010 19:06
#9 RE: „Mein Hund hat mir das Leben gerettet!“ antworten

spannend wäre eine quelle zum bericht. bildzeitung?

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule