Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 9.027 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Seiten 1 | 2
Klaus HH Offline



Beiträge: 13

06.12.2006 21:54
#16 RE: selbstbau canadierer antworten

Uiiiiih - "The W&C Canoe" live und in Farbe. (das Ausrufezeichen spare ich mir - wäre in dem Kontext kraftlos).

guidecanoe Offline



Beiträge: 191

07.01.2007 13:40
#17 RE: selbstbau canadierer antworten

Hallo,
leider fand der Stapellauf meines Stitch&Glue-Kanadiers etwas später als geplant statt.S&G ist vielleicht nicht die "Krönung der Bootsbaukunst", aber es ist mein erstes selbstgebautes Boot, und ich bin stolz drauf.

Gruß

Andreas

Angefügte Bilder:
OPC Pics.JPG   OPC Pics 2.JPG  
Als Diashow anzeigen
andreass Offline



Beiträge: 16

07.01.2007 14:53
#18 RE: selbstbau canadierer antworten

was ist das für ein paln. schient nicht die cindarella zu sein, oder?
sieht klasse aus.ja es ist schon ein tolles gefühl mal ein boot selber gebaut zu haben.
andreas

guidecanoe Offline



Beiträge: 191

07.01.2007 15:50
#19 RE: selbstbau canadierer antworten

Hallo andreass,
der Plan ist von Selway-Fisher in England. (http://www.selway-fisher.com). Es ist ein Adirondack Guide Canoe, eine Abwandlung eines sehr leichten Ruderboots, mit dem im 19ten Jahrhundert die Guides in den Adirondacks Ihre reichen Kunden zur Jagd über die zahlreichen Seen kutschiert haben. Meins wiegt bei 3,6m Länge und 0,75m Breite knapp 18 kg.

Gruß

Andreas

welle Offline




Beiträge: 1.525

07.01.2007 22:21
#20 RE: selbstbau canadierer antworten

Hallo Andreas,
herzlichen Glückwunsch zu dem Superboot
und herzlich willkommen im Kreis der
nieders. Holzcanadier. Wir sollten uns
mal zu einer gemeinsamen Ausfahrt treffen.
Wir fahren am 13.14. auf der Oste und zelten
bei Hinni.
Gruß aus der Nordheide
Albert

guidecanoe Offline



Beiträge: 191

07.01.2007 22:35
#21 RE: selbstbau canadierer antworten

Hallo Albert,
ist ne nette Idee. Kann noch nicht sagen, ob´s klappt, wär aber gerne dabei.
e-mail: apbootz@aol.com

Gruß
Andreas

AxelTu Offline



Beiträge: 9

29.01.2007 20:14
#22 RE: selbstbau canadierer antworten

Hallo Andreas,
schön meinen Canadier wieder zu sehen. Das treibt mich richtig an meinen neuen möglichst bald fertig zu stellen. Im Forum wurde nach dem Sperrholz gefragt, dies ist 4mm red meranti in AW100, für uns um München ist es schwierig gutes Sperrholz zu beziehen und das ohne Begutachtung grenzt schon an die Grenzen des Vertrauens. Besser ist´s noch beim hiesigen Holzhändler Okume zu besorgen, das ich gegen das Licht immer noch auf Fehlstellen prüfen kann und notfalls halt nochmal nachkaufen kann ohne riesig Porto zu verheizen.

Die Innenflächen sind nachgebeizt.

Zum Plan: ich habe den Plan in Inch einfach auf CAD (Maßeinheit entsprechend umgestellt) nachgezeichnet und dann in Millimeter neu vermast - fertig. Dabei sind noch kleine Änderungen eingeflossen. Und nun freue ich mich schon auf meinen neuen Rumpf. Gebaut habe ich ohne zu "stiffen" nur mit starkklebendem Klebeband, da die Spannungen und Abwinkelungen der einzelnen Planken nicht so groß ist.

Grüße
Axel Tunat GER112

AxelTu Offline



Beiträge: 9

17.02.2007 09:53
#23 RE: selbstbau canadierer antworten

Ich habe gerade begonnen nochmals eine Cinderella zu bauen. Diesmal schneide ich die geschäfteten Planken nicht mit der Stichsäge mit nachträglichem Bearbeiten der Kanten aus, sondern Fräse diese mit der Oberfräse. Hierfür verwende ich eine lnage Straaklatte mit einseitig angeschraubten Leistenstücken zum befestigen. Klappt prima. Zeitlich ergibt sich kein Unterschied, erhoffe aber, daß die Planken noch schöner zusammen passen.

Angefügte Bilder:
04070001.JPG  
Als Diashow anzeigen
Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule