Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.720 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
raftinthomas Offline




Beiträge: 555

08.08.2010 22:40
#16 RE: Klassiker (mit Nähe zum Paddeln) antworten

worum geht's jetzt? spielfilme oder dokus? von letzteren gibt es deutlich ältere, so aus den dreissigern.

grüsse vom westzipfel, thomas

_Amarok_ Offline



Beiträge: 669

09.08.2010 12:14
#17 RE: Klassiker (mit Nähe zum Paddeln) antworten

Zitat von raftinthomas
worum geht's jetzt? spielfilme oder dokus?



Das ist eine berechtigte Frage. Wollen wir es am besten bei Leinwand-Klassikern belassen. Das können m.E. aber auch Doku-Klassiker mit Nähe zum Paddeln sein.

Gruß
Peter

_Amarok_ Offline



Beiträge: 669

09.08.2010 19:08
#18 RE: Klassiker (mit Nähe zum Paddeln) antworten

Ein bisschen gepaddelt wird hier auch. Heute, am 09.08.2010, 20:15 Uhr, läuft dieser Klassiker auf ARTE.

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

10.08.2010 08:10
#19 RE: Klassiker (mit Nähe zum Paddeln) antworten

Da fällt mir noch Pierce Brosnan in Grey Owl ein

_Amarok_ Offline



Beiträge: 669

14.08.2010 23:02
#20 RE: Klassiker (mit Nähe zum Paddeln) antworten

Trapper Offline




Beiträge: 1.561

16.08.2010 20:07
#21 RE: Klassiker (mit Nähe zum Paddeln) antworten

Internette Grüße Thomas

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.917

18.08.2010 15:38
#22 RE: Klassiker (mit Nähe zum Paddeln) antworten

Rivers with Griff Rhys Jones
Nähe zum Paddeln stimmt, ob es ein "Klassiker" wird, dafür kann ich nicht die Hand ins Feuer halten. Autsch!
Auf jeden Fall: nichts für Puristen.
Seine Berichte bringen mich näher an das SOTP Forum, wo ich in den Blogg regelmäßig reinschaue.
Daß er kein Paddler ist, habe ich Ihm nach spätestens 10 min. verziehen, sein Herangehen an das Element ohne zuviel Klische und Pathos, aber eben weit von hier, schärft meinen Blick auf das eigene Umfeld.
Unterhaltung kann ja so lehrreich sein. Oder umgekehrt.

http://www.youtube.com/watch?v=VNTMyXWwWZE hier ein Ausschnitt, der zwar nichts mit Paddeln zu tun hat, aber jedem sofort zeigt, ob er diese Art von Dokumentation mag oder nicht.
http://www.youtube.com/watch?v=ihxTqWWr68c und der Vorspann dazu.
http://media.smh.com.au/entertainment/th...es-1182593.html

Wolfgang Hölbling

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule