Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 839 mal aufgerufen
 > SELF MADE
Bernd-pgl Offline



Beiträge: 387

20.07.2010 10:54
Sitzbrett zum Freestylen antworten

Hallo

Nach dem letzten Freestylekurs hatten mir die Füße und der Allerwerteste ganz schön schmerzen zubereitet, da ich mich in meinem Boot auf den Fersen absetze.Als ich in Ritterhude zum Holzcanadiertreffen, Mark und Hans-Georg sah wie elegant und schmerzfrei das alles sein kann habe ich bei Mark (Maromeier) dieses Sitzbrett gesehen und sofort gedacht,das isses. Keine verkrampften Beine mehr,da das Körpergewicht nun auf dem eingelegten Sitzbrett ruht.Zuhause wurde auch gleich mit der arbeit begonnen und es fand sich auch ein passendes Brett ca. 8cm breit und ca. 65cm lang ist nun meine 2. Version. Die erste war zu kurz und hatte dann mit dem rechten Bein probleme darunter zu Kommen.Also lieber etwas länger-Kürzen kann mann immer noch.Meine Erfahrung: man kann das Boot sicherer auf die Kante stellen, wenn man noch nicht so viel geübt hat wie ich , Beine und der Allerwerteste werden es dir mit weniger Schmerzen danken.

Fazit: leicht zu machen, kostet nicht viel und der Spaßfaktor beim Freestylen ist enorm gestiegen.
Die Fahrt nach Ritterhude hat sich gelohnt.

viele Grüße
Bernd

http://www.canoetrail.de

Angefügte Bilder:
059.JPG   001.JPG   002.JPG  
Als Diashow anzeigen
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule