Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 365 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
pogibonsi Offline




Beiträge: 478

14.07.2010 20:59
Mit Bongo aus USA bestellen! antworten

Hallo Leute,

habe grade "bongo" entdeckt. Was das ist? Nun von der Idee her genial:

Man registriert sich dort und bekommt bei denen eine Lieferadresse in USA, also z.B.

Frau Mustermann
315 Seaview Ave.
# 43696
Bridgeport, CT 08907-3533

Bei der Registrierung muß man sich entscheiden, ob man jeweils pro Auftrag eine Pauschale von $ 5,- an bongo zahlt, oder ein Abo haben will, das kostet dann §15,- pro Monat, dafür ist der Versand nochmals günstiger - also für Vielbesteller.

Für Firefox gibt es dann das Add-On "Bongo Buddy" zum runterladen. Schaut man sich dann im Netz Produkte an, zeigt Bongo Buddy automatisch die Versankosten an! Ist man damit einverstanden, dann kann man mit Bongo Buddy den Artikel bestellen. Dieser wird dann vom Lieferanten zunächst an die Adresse in USA und von dort wiederum an die ausländische Heimatadresse geliefert!

Es gibt ja jede Menge Unternehmen in USA, die nicht an Privatkunden in Europa liefern. Mit bongo ist das ab jetzt kein Problem mehr!

http://www.bongous.com/de/

Gruß
Uwe

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule