Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.380 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
sputnik Offline




Beiträge: 2.007

13.07.2010 13:41
Peli-, Otter-, B&W- und Walimex-Boxen antworten

Hallo,

ich möchte meine Spiegelreflexkamera beim Paddeln mit einer der oben genannten Boxen
transportieren.
Hat schon jemand die Produkte dieser Hersteller miteinander verglichen? Vorteile, bzw. Nachteile
feststellen können?

Am Wichtigsten ist mir der schnelle Zugriff zur Kamera. Habe sie neu und bisher in der Bereitschaftstasche
in der Gepäcktonne transportiert. Bis ich da aber den Deckel abgeschraubt habe, das dauert zu lange.
Diese Ortlieb-Bereitschaftstaschen mit Wickelverschluß kommen auch nicht in Frage. Dauert auch zu lange.

Ich stelle mir vor, so eine Hartbox vor mir im Kanu zu fixieren. Leider habe ich in der nähe keinen
Händler dieser Boxen, daß ich die mal "befingern" könnte.

Also, was könnt ihr empfehlen und von was ratet ihr ab?

Stefan

raftinthomas Offline




Beiträge: 555

13.07.2010 13:51
#2 RE: Peli-, Otter-, B&W- und Walimex-Boxen antworten

je grösser, desto mehr geld solltest du anlegen. bei den kleinen sind alle dicht. ich habe aber einen china-koffer gut in din a3 grösse, der ist nicht wirklich dicht. da merkt man schon den qualitätsunterschied zu peli.
wenn ich was für die kamera kaufen wollte, käme bei mir nur peli in frage.
walimex kenne ich nicht.

grüsse vom westzipfel, thomas

deepseven Offline




Beiträge: 40

13.07.2010 15:10
#3 RE: Peli-, Otter-, B&W- und Walimex-Boxen antworten

ich würde dir nur peli empfehlen

http://www.peli-fachversand.de/epages/61...cts/P1450-BL-NF

kommt darauf an welche kamera du hast....willst du mehrere objektive mitnehmen, hast du einen hochformathandgriff montiert und und und....

btw.....wie packt ihr euere boote auf touren (anordnung, taschen...küche , zelt), gibts da threads...hab noch nichts gefunden?!


grüsse DS

pogibonsi Offline




Beiträge: 478

13.07.2010 15:25
#4 RE: Peli-, Otter-, B&W- und Walimex-Boxen antworten

Ich habe Peli und Rimowa (Aluminium). Beide hervorragend, beide 100% wasserdicht und beide schwimmen, natürlich nur in geschlossenem Zustand!

Gruß
Uwe

sputnik Offline




Beiträge: 2.007

13.07.2010 18:24
#5 RE: Peli-, Otter-, B&W- und Walimex-Boxen antworten

Hm, noch zur Ergänzung:

griffbereit in der wasserdichten Box soll ausschließlich die Spiegelreflex ohne Hochformatgriff
und max. 1 weiteres Objektiv sein (habe eine recht kompakte Olympus E620).

Bisher kannte ich auch nur die Peli-Boxen, wobei ich noch keine in Natura gesehen habe. Beim googln
bin ich dann auf die weiteren Hersteller gestoßen. Otterbox ist einer der wenigen, der eine
Wasserdichtheit bis 30m garantiert. Ich will nicht damit tauchen, aber bei einem heftigen Platscher
kommt auch mal ein hoher Druck zustande, ohne die Tiefe auszureizen.

Mir geht es auch darum, wie fummelig die Verschlüsse sind. Bisher ging mir so manches Motiv durch die
lappen, bzw. ist vorbeigepaddelt, weil meine uralte Kompakt-Digicam zu langsam war. Jetzt habe ich eine
schnelle Spiegelreflex, bekomme sie aber nicht rechtzeitig aus dem Behälter .

Vielen Dank für eure bisherige Unterstützung. Ich sehe schon, Peli ist wohl das Maß der Dinge.

Jetzt lege ich mal die Kamera hin und messe aus, welche Boxgröße in Frage kommt.

Stefan

deepseven Offline




Beiträge: 40

13.07.2010 18:56
#6 RE: Peli-, Otter-, B&W- und Walimex-Boxen antworten

so, i nomoi

ich bin kassenfutzi (handle mit kassen) und hab für die mobilen teile ein pelicase.
es ist schon passiert das wir auf die herreninsel zum installieren gefahren sind und beim ausladen vor lauter blöd die box incl. inhalt ins wasser, oder auch auf den harten boden geknallt ist.

seid dem nur noch peli....hat bis jetzt alles überstanden.

wenn es dir um schnellen einsatz geht, wäre das eine alternative :
http://www.amazon.de/Panasonic-Megapixel...79039861&sr=8-2

sie hat eine sehr gute auslöseverzögerung, macht vids in HD und ist wasserdicht. am arm befestigt ist sie superschnell einsatzbereit!

....ist halt keine spiegelreflex, aber du sparst die ein case ;-)


Grüsse DS

sputnik Offline




Beiträge: 2.007

13.07.2010 19:08
#7 RE: Peli-, Otter-, B&W- und Walimex-Boxen antworten

Zitat von deepseven

wenn es dir um schnellen einsatz geht, wäre das eine alternative :
http://www.amazon.de/Panasonic-Megapixel...79039861&sr=8-2
sie hat eine sehr gute auslöseverzögerung, macht vids in HD und ist wasserdicht. am arm befestigt ist sie superschnell einsatzbereit!
....ist halt keine spiegelreflex, aber du sparst die ein case ;-)
Grüsse DS



die hat J2 und mit der hat er die Bilder bei unserer Taubertour gemacht.
Ich will aber bei meiner Spiegelreflex bleiben. Auch wenn er mehr und bessere Bilder mit seiner
Lumix gemacht hat. Die Peli kann ich auch für mein Auto brauchen, wenn es wieder in den Schlamm
geht.

Stefan

sputnik Offline




Beiträge: 2.007

15.07.2010 22:56
#8 RE: Peli-, Otter-, B&W- und Walimex-Boxen antworten

Habe gerade noch ein Filmchen zu den B&W-cases entdeckt:

http://www.youtube.com/watch?v=wZx7VvjJaTQ

(bei momentan 220 Hits meines Beitrags interessiert das doch den ein oder anderen,
auch wenn es kein traditioneller Duluth-Pack ist )

lej ( gelöscht )
Beiträge:

16.07.2010 00:11
#9 RE: Peli-, Otter-, B&W- und Walimex-Boxen antworten

Moin
Die Preise bei den Peliboxen sind trotz allem unverschämt für ein Stück Plastik. Wenn es denn eine haltbare wasserdichte Kiste sein soll, bei mir bieten sie Stauraum, Auftrieb, Kindersitz und Hilfe zur Boot über Pack Bergung und kosten knapp 30 Euro bei Ebay. Verriegelbare neoprengedichtete Alukisten der Bundeswehr.
Im Werbefilm fehlt mir der Falltest im tiefgefrorenen Zustand.
Gruß Jürgen
Ps: Die kleine BW Alukiste hat vier Knebel, die auch bei wenig Druck schon gut dichten, so bekommst du sie schnell auf und an deine Kamera.
Nachtrag: Damit die Kiste beim Öffnen vor mir nicht verrutscht, habe meinen Camcorder da drin, habe ich Gummis an den Ecken drunter geklebt, lässt sich dadurch mit einer Hand öffnen. Moose hat als Kratz und Antirutch Silikon unter die Ecken seiner Kiste gemacht.

markuskrüger Offline




Beiträge: 1.011

16.07.2010 06:01
#10 RE: Peli-, Otter-, B&W- und Walimex-Boxen antworten

Hallo Jürgen,

hast Du vielleicht ein Bild oder einen Link parat?

Ich dachte jetzt an die Zargesboxen, die ja auch von der BW eingesetzt werden. In den kleineren Größen habe ich die allerdings anders in Erinnerung (nur 1 Verschluß).

Gruß,
Markus

sputnik Offline




Beiträge: 2.007

16.07.2010 08:41
#11 RE: Peli-, Otter-, B&W- und Walimex-Boxen antworten

@Jürgen: das mit dem Falltest bei gefrorenem Zustand hatte ich auch gedacht. Ist mir aber nicht so
wichtig, weil ich bei solchen Temperaturen nicht paddeln gehe.

Deine Alukisten kenne ich. Hast sie mir ja letztes Jahr beim GOC-Treffen gezeigt. Die ist mir aber nur
für die Kamera zu groß. Inzwischen habe ich auch so eine ähnliche. Weiß nur noch nicht genau, was ich
damit mache. Eigentlich sollte es eine Küchenkiste werden. Mit dem Format bin ich noch nicht ganz
glücklich.

@Markus: habe dir Bilder von meiner Alukiste gemacht. Ist so ähnlich wie die von Jürgen. Gibt es in
verschiedenen Größen. Wenn ich es richtig verstanden habe, dann meint er die Kisten, die ca. das
halbe Format von meiner haben.

Stefan

Angefügte Bilder:
P1010020.JPG   P1010021.JPG   P1010022.JPG   P1010023.JPG   P1010024.JPG  
Als Diashow anzeigen
markuskrüger Offline




Beiträge: 1.011

16.07.2010 10:22
#12 RE: Peli-, Otter-, B&W- und Walimex-Boxen antworten

@Sputnik: Danke!

lej ( gelöscht )
Beiträge:

17.07.2010 01:14
#13 RE: Peli-, Otter-, B&W- und Walimex-Boxen antworten

Moin Markus und Danke Stefan

Sebastians Kiste nehme ich als Küchenkiste und Zusatzsitz für die ganze Family also selten dabei. Die halb so große ist Küchenkiste für mich und Lej oder auch wenn beide Kids mit sind. Jeder an Bord darf so viel Bekleidung und persönlichen Kram mit nehmen, wie in so eine kleine Kiste rein passt. Meine steht vor mir und die Kamera liegt oben auf der Wäsche griffbereit. Meinen Fotoapparat habe ich immer um den Hals, der macht zwar auch Filme, nur vertue ich mich ohne Lesebrille ständig mit der Einstellung.
Grüße Jürgen

Kanuhans Offline




Beiträge: 74

17.07.2010 18:33
#14 RE: Peli-, Otter-, B&W- und Walimex-Boxen antworten

Ich verwende seit Jahren 2 Peli-Boxen in unterschiedlichen Größen. Kann diese nur empfehlen: die beiden Schnappschlösser auf / zu und so habe ich sofort Zugriff auf die Kamera bzw. ist sie wieder verstaut. Der Preis lohnt sich - besonders bei einer wertvollen Kamera. Außerdem passen noch Geldbeutel, Autoschlüssel, Smartphone etc. hinein.

Paddelgruß Hans

welle Offline




Beiträge: 1.525

17.07.2010 21:17
#15 RE: Peli-, Otter-, B&W- und Walimex-Boxen antworten

moin
vielleicht mal hier von Zeit zu Zeit reinschauen, der Laden
ist immer gut sortiert:
http://www.raeer.com/shopdisplayproducts.asp?catid=324

Gruß aus der Nordheide
Albert


www.absolut-canoe.de

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule