Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.177 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
TomTom Offline



Beiträge: 19

04.05.2010 09:12
Swift Dumoine vs. Wenonah Spirit II antworten

Hallo zusammen.

Ich beschäftige mich schon des längerem mit dem Gedanken mir einen Canadier zuzulegen. Primär zum Flußwandern zu zweit (Ein- bis Mehrtagestouren mit dementsprechendem Gepäck). Sollte jedoch auch am Flachwasser eine halbwegs gute Figur machen bzw. auch solo zu paddeln sein. Sozusagen eine "eierlegende Wollmilchsau"

Nach Recherchen im Forum bzw. Internet bin ich nun beim Swift Dumoine bzw. Wenonah Spirit II angelangt. Den Dumoine bin ich schon probegefahren, hat mir ganz gut gefallen. Der Testbericht über den Spirit II vom Kanumagazin klingt jedoch auch sehr vielversprechend.

Wie ist eure Meinung dazu bzw. bin ich auch offen für andere Vorschläge.

Danke schon im Voraus.

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

04.05.2010 09:41
#2 RE: Swift Dumoine vs. Wenonah Spirit II antworten

Hallo Tom,

obwohl ich etwas befangen bin, was Neutralität anbelangt, so doch hier ein paar Gedanken, die die Entscheidung vielleicht erleichtern...

Dumoine: pro: Volumen, präzises Steuern möglich, eher für Fliesswasser gebaut, macht aber auch auf Seen eine absolut gute Figur und lässt sich solo prima fahren, v.a. wenn er etwas gekantet wird, kürzer als der Spirit
Kontra: mir eigentlich nur das Gewicht bekannt, dafür allerdings auch kein Schwabbeln, wie es heute bei Royalex schon fast als Standard angesehen werden muss (siehe Thread über RX contra TW)

Spirit II: weniger Gewicht, etwas billiger, nicht so viel Volumen, ich würde eher sagen seenlastig mit Fliesswassertauglichkeit, mit 17 Fuss beim Solofahren schon grenzwertig...

LG Heinz

Nur zahme Vögel träumen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen.

Wer vom Weg abkommt lernt die Gegend kennen.

http://www.karteundkanu.at

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

04.05.2010 09:58
#3 RE: Swift Dumoine vs. Wenonah Spirit II antworten

Nicht befangen und auch nicht vorbelastet und Besitzer eines Spirit 2 in der Kevlar Hartschaum mit Holzsüllrand
würde bei einem nicht wieder herstellbarem Schadensfall wieder einen Spirit 2 kaufen.

(ohne lange zu überlegen)


Gruß aus der Rheinebene. Klaus

Man muss sein Leben aus dem Holz
schnitzen , das man zur
Verfügung hat.
Th.Storm

Jörg Wagner Offline



Beiträge: 871

04.05.2010 11:59
#4 RE: Swift Dumoine vs. Wenonah Spirit II antworten

Hi,
in der gleiche Liga spielt auch der Bell Alaskan.
Jörg Wagner

lej ( gelöscht )
Beiträge:

04.05.2010 12:21
#5 RE: Swift Dumoine vs. Wenonah Spirit II antworten

Moin
Wundert mich, dass zu den genannten Kanus noch nichts in den Canoe Reviews steht. Zumindest der Bell Alaskan ist zum Nachlesen da aufgeführt. Muss mir da aber auch an die eigene Nase fassen, denn ich hätte schon längst was über den Yellowstone schreiben können. Eine etwas verwaiste Rubrik.
Gruß Jürgen

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

04.05.2010 12:26
#6 RE: Swift Dumoine vs. Wenonah Spirit II antworten

Hallo lej, der Spirit zb. alle Flüsse und Seen auf der ganzen Welt

die anderen erwähnten Modelle bestimmt auch einmal mehr oder weniger.






.

Man muss sein Leben aus dem Holz
schnitzen , das man zur
Verfügung hat.
Th.Storm

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.918

04.05.2010 18:04
#7 RE: Swift Dumoine vs. Wenonah Spirit II antworten

Hallo TomTom,
als Importeur von Swiftcanoe ist meine Meinung natürlich subjektiv, dennoch einige Hinweise:
Die Kanus, die Du vergleichen willst, sind doch recht unterschiedlich!

Der Spirit 2 hat mit dem flacheren Boden und härteren Chines höhere Anfangsstabilität, größere Länge, ist leichter gebaut und sicher näher beim Flachwasser anzusiedeln.

Besonders in RX ist die Dumoine eher mit einem flotten Prospektor vergleichbar. Die Verwendung einer etwas stärkeren ABS Schichte außen beim Royalex bringt ca 1kg Mehrgewicht, vermeidet aber wirkungsvoll oilcanning. Das Resultat: guter Leichtlauf fürs Flachwasser, da das Boot die Form auch im Einsatz behält, und großes Potential fürs Fließwasser - in kundigen Händen locker bis WW2.

Und: am besten ist immer noch Probepaddeln.

Aber vergleiche bitte nur Vergleichbares!

Wenn Klaus von seinem Kevlar Hartschaum Kanu schwärmt, vergißt er ganz, daß ein und dasselbe Bootsmodell in RX mit Laminat kaum vergleichbar ist!
Schön für Klaus, daß er sich im Schadensfall einfach ein neues hochpreisiges Kanu kaufen kann ( Klaus, da hätte ich was ganz, ganz Schönes für Dich! ).
Ich selbst bin leider gezwungen bei der Materialwahl auf den Einsatzbereich Rücksicht zu nehmen.
dh. Fluß mit gelegentlichem Stein- und Grundkontakt: RX
Flachwasser oder große Gewässer: Laminat
Natürlich überschneiden sich die Einsatzgebiete, aber mit RX am See bist Du deutlich kostenschonender unterwegs, als mit Kevlar im verblockten Kleinfluß.

Die beste Gelegenheit zum Testen sind die Kanutreffen - siehe Startseite dieses forums.
zB Kringelfieber, da kann Jörg sicher auch einen Alaskan zum probieren mitbringen.

oder: Mitte August fahren wir von Lienz bis Lavamünd auf der Drau, ca 250km - von WW1 bis offenes Flachwasser.

lG Wolfgang

Wolfgang Hölbling

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

04.05.2010 18:13
#8 RE: Swift Dumoine vs. Wenonah Spirit II antworten

Hallo Wolfgang, im Schadensfall komme ich auf dich zu.

Die Verarbeitung der Swift Canoes ist doch einen ganzen Tick besser wie die

von anderen Herstellern.

Klaus

Man muss sein Leben aus dem Holz
schnitzen , das man zur
Verfügung hat.
Th.Storm

TomTom Offline



Beiträge: 19

04.05.2010 19:04
#9 RE: Swift Dumoine vs. Wenonah Spirit II antworten

Danke vorerst einmal an alle für die prompten und hilfreichen Antworten.

an Wolfgang:
Ich bin Mitte Mai voraussichtlich für ein paar Tage im schönen Kärnten, vielleicht geht es sich aus dass ich bei Dir vorbeischauen kann zum Probefahren. Hast du außer Swift-Booten noch andere, die in oben genannten Zweck passen würden zum Testen? Wie lange vorher müsste ich mich anmelden?
Übrigens, die Fahrt von Lienz nach Lavamünd klingt verlockend.

lg Thomas

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.918

04.05.2010 21:27
#10 RE: Swift Dumoine vs. Wenonah Spirit II antworten

Hi Tom,
Ich freue mich natürlich wenn Du kommst, bin allerdings vom 12. - 16.05. beim Kringelfieber.
Anmelden mußt Du Dich eigentlich gar nicht. Wenn ich weiß, daß Du kommst, ist auch ein Bell Alaskan vorort. Spirit 2 kann ich nicht versprechen.
ccb Tour 2010, da ist einiges dabei, kann auch in Teilabschnitten gefahren werden und wird sicher schön. Ich freue mich schon darauf!
Weiteres vielleicht als private mail, oder an canoebase@aon.at um nicht andere Forumsleser zu langweilen,
viele Grüße

Wolfgang Hölbling

«« Faltmobiliar
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule