Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 2.071 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Seiten 1 | 2
Laszy Offline



Beiträge: 20

29.04.2010 12:30
Unterschied Royalex vs.Tuff Weave antworten

Hallo Ihr Forenmitglieder,

hätte gern von euch gewusst, wenn man auf der Havel paddelt ,eher ruhige Flüsse und Seen mit häufiger eher steiniger Anlandung , welches Material wäre die bessere Wahl. Ich würde Euch bitten mir keine technischen Unterschiede zu erläutern, dass übersteigt mein Anspruch. Habe ein Bootsangebot in Tuff weave ca. 1600 € gebraucht plus Transport und Royalex neu ca. 1750 € ohne Transport bei gleicher Ausstattung.

Vielen Dank vom Laszy

MrDick Offline




Beiträge: 1.234

29.04.2010 12:40
#2 RE: Unterschied Royalex vs.Tuff Weave antworten

Hi Laszy!

Zur Abwechslung mal ohne ausführliche Begründung - Wenn es leichter ist als das Royalex, dann Tuff Weave.
Was für eine Form ist es denn?

-
Wie der Dalai Lama immer sagt: "So sehe ich das!"
-
...der will nur spielen!
Für alle die am Bodensee spielen wollen: http://www.freestylecanoeing.org

1967oldmaster Offline




Beiträge: 258

29.04.2010 13:49
#3 RE: Unterschied Royalex vs.Tuff Weave antworten

steinkontakt verträgt RX besser als Tuff Weave
ist dafür etwas schwerer
Rx braucht keine auftriebskörper weil es schwimmt
Tuff hat meist eingearbeitete Hohlräume damit es schwimmt

ist das so in dem maß wie du dir die Antwort vorstellst :)

Robert
aka Oldmaster
http://www.fishsign.at

Laszy Offline



Beiträge: 20

29.04.2010 15:11
#4 RE: Unterschied Royalex vs.Tuff Weave antworten

hallo mr. dick,

danke für deine Antwort. Ich weiss nicht was das für eine Form ist das Boot heisst solo plus von wennonah.das ist zur Zeit mein Favorit.

lg laszy

Laszy Offline



Beiträge: 20

29.04.2010 15:12
#5 RE: Unterschied Royalex vs.Tuff Weave antworten

hallo oldmaster,

ja diese antwort bringt mich weiter. Tendiere dann zu einem neuen boot in Royalex.

lg laszy

Gerhard Offline




Beiträge: 638

29.04.2010 16:10
#6 RE: Unterschied Royalex vs.Tuff Weave antworten

hallo Laszy,

auf ruhigen Flüssen und Seen läuft Tv wesentlich besser als Royalex.
Steinkontakt verträgt Tv schon auch. Du solltest natürlich schon ein bischen aufpassen.
Anlanden auf Steinen geht schon, nur nicht voll dagegen fahren.

Grüße
Gerhard

Laszy Offline



Beiträge: 20

29.04.2010 17:34
#7 RE: Unterschied Royalex vs.Tuff Weave antworten

hallo gerhard,

dann steht es jetzt 2:2 und ich wäre damit wieder am Anfang. Als warte ich mal auf weitere Antworten.

Vielen Dank laszy

Bo Offline




Beiträge: 329

29.04.2010 17:52
#8 RE: Unterschied Royalex vs.Tuff Weave antworten

TW kann ich nur empfehlen, hält mehr aus als Du glaubst. Ich bin ständig in steiniger Gegend unterwegs damit. Drawa, Wiesent etc.
Der Unterschied ist eben auch nicht nur, was ein Boot aushält, sonder wie es fährt.
Ich bin zum Beispiel den Wenonah Rendezvous in RX und TW gefahren, das ist schon ein großer Unterschied. Was hier noch keiner berichtet hat, ein RX Boot hat meistens einen schwabbeligen Boden. Das ist nicht gut für den Leichtlauf und kostet Kraft, die im Bodenschwabbeln verschwindet.
Wenn Du meist auf der Havel fährst würde ich Dir also auf jeden Fall zu TW raten.

Liebe Grüße
BO

Gerhard Offline




Beiträge: 638

29.04.2010 19:23
#9 RE: Unterschied Royalex vs.Tuff Weave antworten

Den Vergleich mit Rendezvous wie BO habe ich auch.
Der Tv läuft wesentlich besser, ist schnittiger und steifer.
Und Steinkontakt gibt nur ein paar unwesentliche Kratzer im Lack.

Grüße Gerhard

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

29.04.2010 19:34
#10 RE: Unterschied Royalex vs.Tuff Weave antworten

Sehe das auch wie Bo.
Meine erste Idee war sofort die höhere Steifigkeit und damit bessere Fahreigenschaften.
Auf der Havel bin ich auch öfter mit Tuf Weave Booten. Habe mich da noch nie nach einem Royalex-Boot gesehnt.

Vielleicht sieht man sich auf dem Wasser
Dull Knife

Trapper Offline




Beiträge: 1.561

29.04.2010 20:20
#11 RE: Unterschied Royalex vs.Tuff Weave antworten

Meistens sind sie Royalex-Formen auch gegenüber den laminierten Versionen in der
Formgebung etwas verändert, was dann eben auch die Unterschiede in der Laufleistung begründet.
Der Fahrspaß leidet meistens dann deutlich.
Für mich kommen,außer im Wildwasser,nur laminierte,oder Holzboote in Frage!

Internette Grüße Thomas

Horst Offline




Beiträge: 252

29.04.2010 20:52
#12 RE: Unterschied Royalex vs.Tuff Weave antworten

Möchte auch an der Abstimmung teilnehmen: TW

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2010 21:42
#13 RE: Unterschied Royalex vs.Tuff Weave antworten

Meine Stimme geht eindeutig an das Material TW.

Grüße und viel Spaß Klaus

Man muss sein Leben aus dem Holz
schnitzen , das man zur
Verfügung hat.
Th.Storm

Kontiki Offline




Beiträge: 87

29.04.2010 22:02
#14 RE: Unterschied Royalex vs.Tuff Weave antworten

Ich würde TW bevorzugen.
Ich fahre schon seit Jahren ein WW-Kajak bis WW IV aus Kevlar ohne ernste Probleme und ebenso Laminat-Canadier bis WW II+.
Schon alleine die Optik spricht für TW, selbst wenn es im Laufe der Zeit etwas verkrazt ist.
Viele Grüße
Erich

Laszy Offline



Beiträge: 20

29.04.2010 22:06
#15 RE: Unterschied Royalex vs.Tuff Weave antworten

vielen dank an alle,

also dann wohl tuff weave. das fand ich jetzt wieder eindeutig !

vielen dank an alle

lg laszy

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule