Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 163 Antworten
und wurde 15.779 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 11
Nöck Offline



Beiträge: 1

01.10.2007 18:55
#16 RE: Marathoncanadier, Marathonfahrer antworten

hallo Rolf,

Ganz zufällig bin ich eben über deinen Beitrag gestolpert, der jetzt wohl schon bald ein Jahr lang im Netz treibt....
Immer noch C1 oder C2 marathoninfiziert?
Ich hab hier am Hochrhein ein paar Wenonahs zum Spielen, u.a. einen V2A pro, der zuletzt mehr rumhängt als gefahren wird, - leider. Mein bewährter "frontman" ist weggezogen und meine eigenen Jungs haben die Beständigkeit von testosterongebeutelten Jungstieren, - im Bildungsbürgertum der 70 Jahre des letzten Jahrtausends hat sich dafür der Ausdruck "Pubertät" durchgesetzt.
So, just in case you wanna give it a try....hut!
Würde mich aber auch auf C1 Basis über jede (competitive) Begegnung freuen.
Wobei ich meinerseits als C1 Pilot hier am Bach, besonders nach Mündung der Aare, den Advantage dem J 203 vorziehe. Je nach Wasserstand komme ich bei den "bitchy conditions" besser damit zurecht.
Na dann bin ich mal gespannt, ob du noch hier in dieses Forum schaust. - Oder vielleichtt sonst jemand hier in der Gegend?

Grüße

Jakob

RoJo Offline



Beiträge: 62

02.10.2007 08:17
#17 RE: Marathoncanadier, Marathonfahrer antworten

Moin Jakob,
bin hier schon noch anwesend. Hab Dir mit ner PN mal mein Kontakt geschickt. Hochrhein ist zwar auch im süden, aber leider doch den ein oder anderen langen Kilometer von mir weg. Mehr dann im direkten Kontakt.

Grüße

Rolf

vauWe Offline



Beiträge: 132

02.10.2007 14:30
#18 RE: Marathoncanadier, Marathonfahrer antworten

Hallo,
da melde ich mich doch auch mal. Ich bin seit ein paar Wochen auch stolzer Besitzer eines Advantage und zumindest der Elbemarathon soll nächstes Jahr gefahren werden. Dieses Jahr war es dann doch etwas kurzfristig. Interesse hätte ich auch an den "1000 Seen" im nächsten Jahr, habe aber leider weder Partner noch Boot - Einercanadier ist ja wohl nicht erlaubt. Sollte jemanden letzteres Problem nicht plagen, wäre ich an einem Sitzplatz durchaus interessiert.
Der Rhein dürfte allerdings aus Entfernungs- und damit Zeitgründen nicht so recht in Frage kommen. Wenn es aber Sachen im weiteren Umkreis von Dresden geben sollte, gern.

Grüße vauWe

joerg Offline



Beiträge: 4

11.10.2007 22:07
#19 RE: Marathoncanadier, Marathonfahrer antworten

hallo vauwe,
auf dem 1000seen-marathon sollte einer kein problem sein-wenns neldungen gibt, wird wahrscheinlich auch ne klasse eröffnet. frag nach bei rüdiger /biber tours
gruß joerg

RoJo Offline



Beiträge: 62

12.10.2007 09:00
#20 RE: Marathoncanadier, Marathonfahrer antworten

Moin,
hab ich auch schon 2mal versucht. Leider hat der Veranstalter es bis jetzt nicht für nötig gehalten darauf zu antworten.
Ich fahre da nun lieber wier zu den Veranstaltungen unserer östlicher Nachbarn, die sind freundlich, antworten innerhalb weniger Stunden und bieten einen tollen Service.

vauWe Offline



Beiträge: 132

12.10.2007 09:32
#21 RE: Marathoncanadier, Marathonfahrer antworten

@ joerg:
Die schreiben auf ihrer Homepage schon recht eindeutig, dass sie Einercanadier nicht zulassen. Sie gehen wohl davon aus, dass die Strecken Solo nur im Kajak zu bewältigen sind bzw. dass die Gefahr, dass sie gestrandete Canadierfahrer einsammeln müssen, zu groß ist. Vielleicht haben sie auch Befürchtungen wegen der Seeüberquerungen, wer weiß. Sollte sich nichts anderes ergeben, werde ich sicherlich nochmal eine Anfrage starten. Wenn sich aber jemand in einem Tandem hinter mich zu setzen bereit wäre (und das Boot auch gleich mitbringt), wäre das auch eine gangbare Variante. Bei den Zeiten, die da in diesem Jahr gefahren wurden, meine ich, dass man mit einem schnellen Boot und zwei halbwegs fitten Fahrern einige der Kajaktourer ganz schön erschrecken könnte.

Grüße vauWe

vauWe Offline



Beiträge: 132

03.03.2008 18:22
#22 RE: Marathoncanadier, Marathonfahrer antworten

So, der Frühling kommt ja mit großen Schritten auf uns zu und (nach einigen Versuchen) auch die Antwort von Bibertours auf meine (penetranten) Nachfragen. Diese will ich Euch natürlich nicht vorenthalten:

Zitat:

"Hallo,
du bist als Solo kanadierfahrer gerne willkommen und wirst natürlich nicht deas Feldes verwiesen melde dich einfach als Kajak und alles wird gut
alles Gute das Biber-Team"

Na, wenn das nicht vielversprechend klingt. Ich für meinen Teil will nur mitfahren. Eine eigene Klasse brauche ich nicht. Sollten noch ein paar mehr Solos fahren, werden es zumindest nicht so viele sein, dass man den Überblick verliert, wer wann "reingekommen" ist.

Die Planungen können beginnen ...

Grüße vauWe

PakCanoe Bo Offline




Beiträge: 146

03.03.2008 19:30
#23 RE: Marathoncanadier, Marathonfahrer antworten

Ich habe ja in vier Wochen ein neues "schnelles" Solo-Boot und könnte mir gut vorstellen da mitzufahren, jedoch sicher nicht die ganz lange Strecke...
Lieber Gruß
BO

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

03.03.2008 20:26
#24 RE: Marathoncanadier, Marathonfahrer antworten
Hi BO, bin auch schon am grübeln noch ein schnelles Canoe zu zulegen um mal so richtig Kilometer zu machen auch den Rhein Strom auf zu Paddeln.
Was für eins haste dir da rausgesucht
Auf der Bieten Seite werden auch so manche Angeboten, ein Vorschlag von mir währe die Postleitzahl bzw den Ort des Verkäufers anzuzeigen
bzw. Nord , Süd , Ost und West zu verwenden, währe doch mal eine Idee und für beide vielleicht eine Erleichterung

---------------------

ein Verkäufer bei Biete: hat schon reagiert und Konstanz als Ziel eingetragen finde ich Klasse!
--------------------

Gruß Klaus

Argosy Solo Canoe 1.6.2007
wo die Straße aufhört fängt die Canoetour an.

PakCanoe Bo Offline




Beiträge: 146

04.03.2008 19:35
#25 RE: Marathoncanadier, Marathonfahrer antworten
Hallo Klaus,
ich habe mir einen Voyager geordert.

Lieber Gruß Bo
Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

04.03.2008 20:52
#26 RE: Marathoncanadier, Marathonfahrer antworten
Hi BO, Gute Entscheidung , bei mir ist die Entscheidung noch nicht gefallen einen Prism (15.5kg)könnte ich neu sehrgünstig und den Advantage auch so um die 15 kg , zu normalen Konditionen erwerben.
Schaunwirmal. Gruß Klaus

Argosy Solo Canoe 1.6.2007
wo die Straße aufhört fängt die Canoetour an.

vauWe Offline



Beiträge: 132

05.03.2008 09:01
#27 RE: Marathoncanadier, Marathonfahrer antworten

@ das Bo: Ich werde auch nur die 42 km in Angriff nehmen. Weniger weil mir die Strecke zu lang ist, sondern weil mir die lange Landportage zu nervig ist. Außerdem hat man da noch was vom Tag.

@ Klaus: Wenn du noch was anderes als Schnellfahren machen willst, dürfte der Prism die richtige Entscheidung sein. Dann musst du aber doch erhebliche Einschränkungen bzgl. der Geschwindigkeit hinnehmen. Nicht dass der Prism kein schnelles Boot ist, aber der Advantage ist doch erheblich zügiger unterwegs ... was du aber ohnehin vermutlich weißt.

Zum Voyager kann ich nix sagen, den habe ich wegen seiner Höhe und der damit vermutlich zusammenhängenden Windanfälligkeit bei Leerfahrt gleich ausgeschieden. Wenn es sich ergibt, würde ich mich aber gern mal reinsetzen (Bo?)

@all: Kann man also davon ausgehen, dass man den einen oder anderen da sieht? Dann lohnt sich ja auch das "Training".

Ach ja, am Wochenende vorher ist Marathon in Dresden. Als "Vorbelastung" ideal. (Außerdem geht's da stromab. Man wird also immer eine gnädige Welle finden, die einen irgendwann ins Ziel spült.)

Hach ja, die Vorfreude.

PakCanoe Bo Offline




Beiträge: 146

05.03.2008 09:30
#28 RE: Marathoncanadier, Marathonfahrer antworten

Zitat von vauWe
Ach ja, am Wochenende vorher ist Marathon in Dresden. Als "Vorbelastung" ideal. (Außerdem geht's da stromab. Man wird also immer eine gnädige Welle finden, die einen irgendwann ins Ziel spült.)
Hach ja, die Vorfreude.

Hast Du dazu Infos?

vauWe Offline



Beiträge: 132

05.03.2008 09:43
#29 RE: Marathoncanadier, Marathonfahrer antworten

@bo: Guck mal da: http://www.verein-kanusport-dresden.de/index.html (unter Termine ein Stück nach unten scrollen). Viel gibt's noch nicht.

Hier: http://www.verein-kanusport-dresden.de/_archive.htm gibt's auch 'nen Bericht vom letzten Jahr. Da habe ich nur ein bisschen zugeschaut. Ich hatte mein Boot gerade eine Wochen und war vorher ca. 10 Jahre nicht mehr richtig gepaddelt. Da schien mir das etwas vermessen.

Mehr Info wird's sicher später im Jahr dort geben.

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

05.03.2008 11:28
#30 RE: Marathoncanadier, Marathonfahrer antworten

Hi. vauWe Danke für deine Reaktion, ich möchte nichts übers Knie brechen und einen Test abwarten. Gruß Klaus

Argosy Solo Canoe 1.6.2007
wo die Straße aufhört fängt die Canoetour an.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 11
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule