Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.570 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Bernd-pgl Offline



Beiträge: 387

15.09.2006 08:43
Farbe bei Royalex antworten

Hi.
Kann mir einer mal erklären, warum die Royalex-canadier meistens in Rot oder Grün hergestellt werden. Habe diese auch schon bei den Hänlern in Blau gesehen, aber noch nicht auf dem Wasser, denn da ist meistens Rot angesagt. Hat das eventuell was mit den vielen kleinen Stechmücken zu tun, die sich gerne auf gelbe Boote niederlassen?

schönes Wochenende

Gruß Bernd

martinaundflorian Offline



Beiträge: 490

15.09.2006 09:08
#2 RE: Farbe bei Royalex antworten

Hi,

z.B. Novacraft, Esquif und Bell bauen auch in Gelb, Blau, Orange, Schwarz ... ich glaube nicht daß Müchen der ursächliche Grund sind. Die klassischen Tourenbootfarben sind halt mal rot und Grün und viele die ich kenne wollen auch nix anderes.
Ich hätte gerne mehr Farbe bei den Booten, zumindest im WW. Sicher reisst es einen Elch z.B. beim (ungewohnten) Anblick eines gelben Bootes mehr als bei einem (gewohnten) Grünen, dafür findet man das Gelbe leichter wenn man es mal verlegt hat.

Gruß,
Florian
--------------------------------------------------
Keep the open side up!

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

17.09.2006 09:56
#3 RE: Farbe bei Royalex antworten

Aber auch andere, wenn das Boot mal versteckt werden musste, weil man das Auto umsetzt.
Dull Knife

rené Offline



Beiträge: 472

25.11.2006 16:16
#4 RE: Farbe bei Royalex antworten

Hallo,

habe gestern auf der Bootsmesse in Berlin einen NovaCraft Prospector in gelb gesehen. Sah doch irgendwie gewöhnungsbedürftig aus. Ich würd ihn eher nicht haben wollen.

Gruß René

Jörg-Wagner Offline



Beiträge: 41

25.11.2006 17:42
#5 RE: Farbe bei Royalex antworten

In Maine und New Brunswick, wo die ersten Wood-Canvas-Canadier in nennenswerten Stückzahlen gebaut wurden, hielt man es mit den Bootsfarben so, wie Henry Ford mit der berühmten "Tin-Lizzy" : "Alle Farben sind möglich unter der Voraussetzung, daß sie schwarz sind"
Grün war halt die "historisch korrekte" Bootsfarbe. Noch vor ca 15 Jahren habe ich bei einer Bootsbestellung in Fredericton, New Brunswick, von Donald Fraser gesagt bekommen :"Kein Problem, es gibt bei mir Grün, Grün und Grün"
Mit Stechmücken etc hat das nichts zu tun, es ist einfach unkomplizierter, die Farbpalette klein zu halten. Bei manchen Booten ist gelb ganz sinnvoll, weil es exterem gut sichtbar und im Bergungsfall leicht auszumachen ist.
Jörg Wagner

Horst Offline




Beiträge: 252

25.11.2006 19:19
#6 RE: Farbe bei Royalex antworten

Hallo Rene!
Und wie hat Dir das GRASGRÜN bei Wenonah gefallen?

Horst

Angefügte Bilder:
grün.jpg  
rené Offline



Beiträge: 472

25.11.2006 21:38
#7 RE: Farbe bei Royalex antworten

Hallo Horst,

ist bestimmt ein tolles Boot für den Hochsommer. Wenn das Wasser so richtig schön blüht, hast du damit die perfekte Tarnung.
Im Ernst, das Boot war mir garnicht aufgefallen, wäre aber auch nicht unbedingt meine Farbe.
Ich war ein wenig enttäuscht, bis auf Kanu-Connection und Kanusport Erkner war ja in unserer Sparte absolut tote Hose.
Dieses "innovative" Klappkayak, welches an dem kleinen Stand gegenüber von Erkner präsentiert wurde, sah auch nicht sehr vertrauenserweckend und richtungsstabil aus.
Was mich interessiert, sind die Kniematten der ungenannten Firma. Sehr bequem, war mein erster Eindruck . Sollte jemand aus dem Forum Erfahrung damit haben, möge er bzw. sie mir diese mitteilen. Um nicht mit Forum-rules in Konflikt zu kommen, bitte an meine private mail-adresse rseipold@onlinehome.de.

Gruß René

Holger F Offline




Beiträge: 65

27.11.2006 17:27
#8 RE: Farbe bei Royalex antworten

Hallo René,

Zitat von rené
habe gestern auf der Bootsmesse in Berlin einen NovaCraft Prospector in gelb gesehen. Sah doch irgendwie gewöhnungsbedürftig aus. Ich würd ihn eher nicht haben wollen.


also ich habe einen gelben Prodigy X und finde die Farbe klasse! Ich schätze, dass wir, wenn ein neues Tandem anliegt durchaus wieder auf gelb zurückgreifen würden! Aber Farben sind ja zum Glück Geschmackssache.

Gruß

Holger

rené Offline



Beiträge: 472

27.11.2006 19:37
#9 RE: Farbe bei Royalex antworten

Hallo Holger,

ich wollte keinen Glaubenskrieg anfangen.
Mit Gelb ist man ja arbeitsschutztechnisch auf der sicheren Seite,
da es bekanntermaßen die höchste Aufmerksamkeitswirksamkeit hat.

Mein Wildwasserkayak ist auch gelb und besonders gut zu sehen, wenn ich mal wieder mit den Fischen plausche.

Nur beim Canadier mag ich's halt ein wenig dezenter.


Gruß René


Kuhschwanz »»
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule