Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 2.578 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
mette Offline




Beiträge: 122

07.02.2010 22:00
#16 RE: Minimalpackliste - nicht light weight, aber low volume... antworten

Zitat von Dull Knife

Wer Wein mitnimmt, muss sich nicht so mit Wasserkanistern abschleppen.


Hallo Martin,
das sehen wir genauso! Nur der Kaffee schmeckt dann doch recht eigenwillig ...
Unser "Vario" http://www.katadyn.com/dede/katadyn-prod.../katadyn-vario/ läßt sich auch auf Weithalsflaschen und unseren Wasserschlauch aufschrauben, sodass kein Tropfen verloren geht und wir nicht mit zwei Schläuchen hantieren müssen. Bei unserer Tour in Frankreich mussten wir zwar häufig den Ceramicfilter mit dem Schwämmchen reinigen (wurde sehr schnell grün), aber das ist noch viel komfortabler als über erhebliche Distanzen Wasser zu schleppen. (Den Wagen hatten wir ja in Vichy stehen gelassen.)
Hier noch einmal grundsätzliche Informationen zu "Schädlingen" im Wasser und der Leistungsfähigkeit von Filtern, etc.http://www.katadyn.com/fileadmin/user_up...lter_DE_Web.pdf

Zum Thema "Knoblauch aus der Tube": Wenn Ihr ihn nicht beim italienischen Feinkosthändler findet, geht es auch so: Rajah Minced Garlic beim Asiaten oder hier http://www.gourmondo.de/Produkt-Details/.../1000144101?p=0 besorgen, in Kunststofftuben (Campingbedarf) füllen und voila! Für meinen Bedarf an Zwiebeln sind die Tuben zu klein ...

Herzlichst

Mette

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

07.02.2010 22:43
#17 RE: Minimalpackliste - nicht light weight, aber low volume... antworten

Habe auch das Primus-Set von einem Freund mal ausgeliehen, alle Speisen waren sehr gut gelungen, das reinigen machte auch keine Probleme.

Sehr empfehlenswert.

@ Mette, meine auch solche Tuben schon bei Aldi Süd oder Lidl gesehen zu haben!

Das Abenteuer fängt schon bei der Planung an.

welle Offline




Beiträge: 1.525

08.02.2010 08:51
#18 RE: Minimalpackliste - nicht light weight, aber low volume... antworten

Primus Set

Irgendwie ist da ja eine Beschichtung drauf, was???
Und wie verhält sich diese im Gebrauch?ß Muss man
Kunststoffgeräte nehmen/Kelle(Löffel??
Ich bin bei beschichteten Kochutensilien skeptisch
ebenso bei Aluminium.
Der Gewichtsvorteil spricht für sich -
von Optimus und Esbit gibt es so etwas auch.. wo ist da der
Unterschied???
Gruß
Albert

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

08.02.2010 08:59
#19 RE: Minimalpackliste - nicht light weight, aber low volume... antworten

Hallo Albert@, Negative Erfahrung habe ich nicht gemacht da ich es nur einige Tage benutzte!

Also wer hat die Primus Set Produkte schon länger in gebrauch? BITTE schreibt eure Erfahrungen.

Das Abenteuer fängt schon bei der Planung an.

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

08.02.2010 20:14
#20 RE: Minimalpackliste - nicht light weight, aber low volume... antworten

Also,
ich habe ja nicht Primus in Verwendung, dafür die Non-Stick Sachen von Trangia, die ja wahrscheinlich ähnlich sind. Und das schon längere Zeit, bei Touren, bei den diversen Treffen, bei Kursen etc.

Ja, man sollte nicht mit dem Taschenfeitl drin herumstochern, und mit Sand ausreiben ist auch nicht wirklich empfehlenswert, aber auch nicht notwendig, denn bei kleiner Küchenschwamm mit Reibfläche reicht, es klebt ja nix fest. Wie sich die Sachen bei offenem Feuer (Künzi und Konsorten) verhalten, habe ich noch nicht ausprobiert. Halt, doch, ich habe ja mit dem beschichteten Hordentopf beim letzten Treffen gekocht. Konnte nix Negatives feststellen.

LG Heinz

Nur zahme Vögel träumen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen.
Wer vom Weg abkommt lernt die Gegend kennen.

Kanuotter Offline




Beiträge: 551

08.02.2010 20:51
#21 RE: Minimalpackliste - nicht light weight, aber low volume... antworten

Hallo zusammen,

das Thema low volume ist letztlich doch eine Abwägung von persönlichen Neigungen.

Bei Mettes Wasser komme ich in gleicher Gegend zu einer ganz anderen Lösung. Ohne wissentschaftliche Diskussionen auslösen zu wollen, ich würde an Allier und Loire keinen Tropfen Flusswasser trinken wollen. Egal wie er aufbereitet wird. Gewicht- oder Volumeneinsparung hin oder her. Perstizide in der Landwirtschaft, französische Kläranlagen... Beim Nachdenken vergeht mir der Appetit. Und deshalb gehe ich lieber 1 mal am Tag in irgend ein kleines Örtchen. Kaufe Croissants und frisches Obst, einen petit noir beim Bar Tabac und beim Intermarché oder Coop noch einen Sixpack Wasser. Schleppen? Ach ja - aus irgend einem Grunde hat man mich ja schließlich mitgenommen.

Bei Trinkbechern oder Schalen hatten wir innerhalb der Familie unsere Positionen. Ich hätte gerne diese Plastik-Haferl, stapelbar, bunt, geringes Gewicht. Ein absolutes Unding für meine Frau (da schmeckt ja gar nichts draus). Jetzt sind wir bei den Edelstahlbechern von Tatonka gelandet. Suppe, Kaffee, Müsli, Apfelschorle. Geschmacklich für die meisten Dienge neutral, 175 g schwer, Wärme isolierend und stapelbar. Für Wein nehmen wir allerdings 2 Gläser mit. Zu Hause sind die Dinger auch regelmäßig in Gebrauch.

Happy Equipment Geplauder
Norbert

Angefügte Bilder:
DSCN6713.JPG  
welle Offline




Beiträge: 1.525

08.02.2010 21:18
#22 RE: Minimalpackliste - nicht light weight, aber low volume... antworten

Beim Nachdenken vergeht mir der Appetit. Und deshalb gehe ich lieber 1 mal am Tag in irgend ein kleines Örtchen. Kaufe Croissants und frisches Obst, [einen petit noir beim Bar Tabac[

Ja Norbert, dass isses, was hier im Norden fehlt und mit dem Wasser von der Loire/Allier stimme ich Dir zu.
Früher hatten wir immer vom Elbewasser gesagt: Kannst Dein Film zum Entwickeln reinwerfen und heute wird darin
gebadet, doch trinken würde ich es nicht. Der Pestizideintrag von den landwirtschaftlichen Kulturen sollte nicht
unterschätzt werden.

Gruß
Albert

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

08.02.2010 21:55
#23 RE: Minimalpackliste - nicht light weight, aber low volume... antworten

Hallo Mette,
könntest Du bitte Freitag den Wasserfilter für eine kleine Vorführung mitbringen?

Gut Schluck
Martin

Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

09.02.2010 06:37
#24 RE: Minimalpackliste - nicht light weight, aber low volume... antworten

Hi Sebastian, wennds magst, kann ich ja auch noch'n bissl Senf dazu geben - da Leichtgewicht () für mich speziell auch immer beim Portieren, aber auch beim Anlanden Thema ist (ganz besonders, wenn man mal Uferseitig anlanden muss/will, wo die Gegebenheiten suboptimal sind)

Es gibt ja mittlerweile Cracks, die gehen mit < 3 1/2 kg zwei Wochen auf Trekkingtour & versichern Dir dann, sie haben alles ausreichend dabei - ich kommentiere das hier mal nicht weiter...

Ich stand immer auf dem Standpunkt, wenn ich jeden einzelnen mitzunehmenden Gegenstand unter Gewichts- & Größenaspekten anschaue, ist das Potential riesig, korrekte Planung vorausgesetzt...

So haben wir z.B. Besteck durch Titan & Nylonerzeugnisse ersetzt, z.B. Gewürze minimized (von 2 ml-Döschen aufwärts findet man wirklich jede Größe...) pp.
Es würde zu weit führen, das alles zu kommentieren, daher ein Teil meiner Liste:

Alukochset: http://www.globetrotter.de/de/shop/detai...k_id=1208&hot=0 (Pfanne & mittlerer Topf weglassen...)
Esbit Titanspork: http://www.globetrotter.de/de/shop/detai...k_id=1209&hot=0
Kunststoffbesteck: http://www.globetrotter.de/de/shop/detai...k_id=1209&hot=0
Ortlieb Wasserbeutel: http://www.globetrotter.de/de/shop/detai...k_id=1209&hot=0
Ortlieb Filtertüten-Halter: http://www.globetrotter.de/de/shop/detai...k_id=1209&hot=0
Primus MicronStove Ti 2.5: http://www.globetrotter.de/de/shop/detai...k_id=1203&hot=0
Primus Micron Laterne Piezo: http://www.globetrotter.de/de/shop/detai...k_id=1305&hot=0
MSR Mini Works EX Wasserfilter: http://www.globetrotter.de/de/shop/detai...k_id=1207&hot=0
Coghlans Flaschenset: http://www.globetrotter.de/de/shop/detai...k_id=1210&hot=0
Meru Boyoma: http://www.globetrotter.de/de/shop/detai...k_id=1210&hot=0
Opinel Messer nicht rostfrei: http://www.globetrotter.de/de/shop/detai...k_id=1003&hot=0
Fiskars Premium Handsäge: http://www.globetrotter.de/de/shop/detai...k_id=1004&hot=0
Fiskars Universalaxt 600: http://www.globetrotter.de/de/shop/detai...k_id=1009&hot=0
Black Diamond Orbit: http://www.globetrotter.de/de/shop/detai...k_id=1305&hot=0
Snow Peak Titanbecher: http://www.globetrotter.de/de/shop/detai...k_id=1208&hot=0 & http://www.globetrotter.de/de/shop/detai...k_id=1208&hot=0
Reflektorfaltofen SVANTE FREDEN http://www.absolut-canoe.de/

im topic-threaded.php?forum=3&threaded=1&id=2410&message=9945794 hab' ich übrigens schon mal ähnlich gefragt...





Das Gerödel findet Platz in: http://www.globetrotter.de/de/shop/detai...r=vd_32601>ID=

(merkt man, dass ich viel zuviel Zeit beim Marktführer verbringe???)

ohne Anspruch darauf, die beste Lösung zu haben, bin ICH mit diesem Equip sehr zufrieden...

lG Leichtgewicht

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule