Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 3.576 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
Jörg Wagner Offline



Beiträge: 871

30.01.2010 18:07
#16 RE: redbird fertiggestellt antworten

Hi,
Glückwunsch und Anerkennung zum Boot und auch zu Deinen Reflexionen zur Paddeltechnik.
Ganz so allein mußt Du in Hamburg nicht sein, der hier auch postende Timtool idt auch Hamgurger, und es gibt noch ein paar mehr, ich hoffe, daß sie irgendwann mal Deinen thread lesen und Kontakt zu Dir aufnehmen.
Weiter so
Jörg Wagner

MrDick Online




Beiträge: 1.234

01.02.2010 18:02
#17 RE: redbird fertiggestellt antworten

Zitat
durch den eppileptischen bootsboden mittschiffs



Ja,ja....der Boden ist bei nem Stripper immer ein Krampf.

Nur Schpass!

Liebe Grüße, Sebastian

--"Auf der ganzen Welt ist vielleicht nichts so schön, so rein und zugleich so groß wie ein See. Himmelswasser" (H.D. Thoreau)
-
...der will nur spielen!
Für alle die am Bodensee spielen wollen: http://www.freestylecanoeing.org

cheguewerner Offline




Beiträge: 61

01.02.2010 20:38
#18 RE: redbird fertiggestellt antworten

scheiße, ich meinte natürlich elliptisch (von ellipse), nicht eppileptisch!
ich hab mir mal erlaubt, das zu korrigieren

Peter_Will Offline



Beiträge: 108

01.02.2010 22:27
#19 RE: redbird fertiggestellt antworten

Ich glaubte schon, das ist eine nette Umschreibung für nervöses oilcanning.

- grins -

Schurly Offline



Beiträge: 7

06.02.2010 14:49
#20 RE: redbird fertiggestellt antworten

Hallo, Cheguewerner
Bin gerade per Zufall auf diese Seite gestossen und freue mich sehr, dass es noch einige Holzbootsbauer gibt.Tolle Sache,kein gekauftes Boot ist jemals so sehr Dein Eigentum wie ein Selbstgebautes.Und es ist ein absolutes Einzelstück,keine zwei Holzboote schauen gleich aus.Hast Dir für dein erstes Boot ein schwieriges Baumuster genommen, die scharfen Spitzen sind innen schwer zu bearbeiten, dafür wirst du mit einem richtigen Renner belohnt.

nahanni Offline




Beiträge: 67

06.02.2010 15:09
#21 RE: redbird fertiggestellt antworten

Hallo, Cheguewerner
Phantastisch, dieses Boot! Ich glaube, wenn ich so was selbst gebaut hätte, würde ich es in meinem Wohnzimmer ausstellen, ab und zu mal reinknien, tief durchatmen, meine Augen liebevoll darüber streichen lassen und mir vorstellen, ich wäre damit unterwegs in der kanadischen Wildnis. Niemals würde ich so ein schönes Teil den Gefahren von Sandkratzern, Steinschlägen oder gar Schmutz aussetzen ...
Nahanni

Kanuga Offline



Beiträge: 50

06.02.2010 15:28
#22 RE: redbird fertiggestellt antworten

@ nahanni
seit nunmehr 7 Jahren versuche ich dem Vorurteil "Stripper zu empfindlich, zu schön usw" entgegen zu wirken.
Natürlich sind sie sehr schön, wenn sie so glänzend im Licht liegen, wenn man mit der Hand darüber streicht aber es sind auch voll taugliche und auch strapazierfähige Kanadier. Für mich ist es immer wieder ein Genuß in meinen eigenen Kanus zu paddeln. Hin und wieder schrabbelt es natürlich auch mal, manchmal auch etwas heftig aber mit wenig Zeitaufwand läßt sich das Meiste wieder beheben und zwar so, dass man es nicht mehr sieht. Selbst Löcher in der Bordwand ( Naturwehr lässt grüßen) habe ich schon geflickt. Ok ---die neu eingesetzten Leisten sieht man aber der Statik tut es keinen Abbruch. Fazit: Mit einem Rollce Royce muß man ja nicht unbedingt die Rallye Dakkar fahren--- aber man könnte!

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule