Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 2.916 mal aufgerufen
 Paddelpartner SÜD
Amateur Offline




Beiträge: 500

21.01.2010 11:46
Winterpaddeln für Kurzentschlossene antworten

Am Sonntag wollen wir auf der Donau von Riedlingen nach (EDIT:) Rechtenstein (ca 15 km) paddeln. Auf dieser Karte habe ich die Strecke mit Ein- und Aussatzstellen eingezeichnet.

Schwimmwesten, warme Klamotten, wasserdicht verpackte Wechselklamotten, Thermoskannen, Kaffeekocher und Proviant sind mitzunehmen.

Axel

P A D D E L B L O G

J2 Offline




Beiträge: 150

21.01.2010 17:02
#2 RE: Winterpaddeln für Kurzentschlossene antworten

Hi Axel,
gute Idee, da hätte ich schon Lust.
300km Anfahrt sind mir für die Aktion aber im Moment zu weit...

Wünsche Euch viel Spaß!

Gruß, Jörg (J2)

sputnik Online




Beiträge: 2.004

21.01.2010 20:15
#3 RE: Winterpaddeln für Kurzentschlossene antworten

71 km und 1 Std 20 min Anfahrt

Gestern auch schon wieder die Skibox vom Dachträger genommen und fürs Kanu
Platz gemacht.

Axel, bist du die Strecke schon einmal gepaddelt? Wie sehen Ein-, Aus- und Umsetzstellen
aus? Muß man da zwingend ins Wasser stehen? Oder könnte man auch mit Bergstiefeln paddeln?

Ich frage halt, weil ich so eine Frostbeule bin. Als ich mit Jörg im Dezember auf der Jagst
war, fand ich es angenehmer mit den Bergstiefeln als mit den kalten Gummistiefeln. Habe
halt noch keine so tollen high-tech-Stiefel.
Keine Frage, daß eine komplette Kleidergarnitur als Ersatz mitkommt.

Kann noch nicht 100%ig zusagen, da ich erstens deine Antwort abwarten möchte und zweitens
noch unsicher ist, ob meine Frau am Sonntag arbeiten muß.

Viele Grüße

Stefan

Amateur Offline




Beiträge: 500

21.01.2010 20:38
#4 RE: Winterpaddeln für Kurzentschlossene antworten

Hallo Stefan,

ich plane selber die warmen Treter ein (dann kommt aber ein Paar Schuhe in den Trockensack mit den Klamotten). Meines Erachtens nach müssen wir da nirgends ins Wasser treten (ich bin die Strecke aber zuletzt 2003 gepaddelt. Dazu gibts irgendwo in den Untiefen meiner Festplatte einen Bericht. Wenn ich den finde stelle ich ihn in den Paddelblog).
Wäre doch nett, wenn Du mitkommen könntest. Vorläufig sind wir erst zu Dritt.

Axel

EDIT: Hier ist der (sehr wortreiche) Bericht

P A D D E L B L O G

sputnik Online




Beiträge: 2.004

21.01.2010 22:57
#5 RE: Winterpaddeln für Kurzentschlossene antworten

Hallo Axel,

danke für die schnelle Info. Auch wenn mich dein Bericht nicht sehr
ermutigt hat: ...flotte Strömung unters Gebüsch...hänge ich mich ans Kanu...
steile Uferböschung....

Das Wetter soll recht brauchbar werden. 1-3 Grad (ist ja richtig warm).

Wie gesagt, muß erst noch abwarten, ob meine Frau arbeiten muß. Habe sonst
Fahrdienst für Alexander (Auswärtsspiel Handball).

Melde mich dann

Stefan

Amateur Offline




Beiträge: 500

22.01.2010 08:34
#6 RE: Winterpaddeln für Kurzentschlossene antworten

Ooooch diese klitzekleine Kenterung...

Das war sehr zu Beginn meiner Paddelkarriere und ich war noch ahnungsloser als heute. Aber Kenterungen sind immer drin (darum die trockenen Klamotten). Die Wetteraussichten verheißen mildes aber eventuell auch mal regnerisches Wetter. Hoffentlich liegt im Donautal noch etwas Schnee.

Axel

P A D D E L B L O G

Bernd-pgl Offline



Beiträge: 387

22.01.2010 11:16
#7 RE: Winterpaddeln für Kurzentschlossene antworten

Hallo Axel

Leider ist bei mir dieses Wochenende schon alles voll. Man bräuchte ab und zu so einen 48 Stunden Tag.
Ich wünsche Euch einen schönen Paddeltag und passt mir auf,dass Wasser ist noch zu frisch und zu kalt um mal ein Bad zu nehmen.

Gruß

Bernd

Angefügte Bilder:
001.JPG   021.JPG  
Als Diashow anzeigen
sputnik Online




Beiträge: 2.004

22.01.2010 22:43
#8 RE: Winterpaddeln für Kurzentschlossene antworten

Hallo Axel,

ich muß leider absagen.

Wünsche euch viel Spaß und freue mich schon auf die Bilder in
deinem Paddelblog.

Viele Grüße

Stefan

Amateur Offline




Beiträge: 500

22.01.2010 23:50
#9 RE: Winterpaddeln für Kurzentschlossene antworten

Hallo Stefan,

schade das es diesmal nicht klappt. Dann eben nächstes Mal.
Mittlerweile sind wir übrigens zu fünft - falls es sich noch jemand überlegen will...

Axel

P A D D E L B L O G

Amateur Offline




Beiträge: 500

23.01.2010 14:16
#10 RE: Winterpaddeln für Kurzentschlossene antworten

Inzwischen sind wir zu Sechst.

Wir haben kurzfristig beschlossen schon in Rechtenstein auszusteigen und die letzten drei/vier Kilometer weg zu lassen.
Treffen wollen wir uns jetzt auch zunächst (11:00 Uhr) da an der Aussatzstelle. Der Einfachheit halber im Ortszentrum
(auf der Karte unten habe ich dort ein rotes Kreuz gemacht).

Axel

P A D D E L B L O G

Angefügte Bilder:
Rechtenstein.JPG  
Als Diashow anzeigen
Neckarpaddel Offline




Beiträge: 122

24.01.2010 21:09
#11 RE: Winterpaddeln für Kurzentschlossene antworten

Und wir waren dann auch zu fünft.

War eine schöne Tour, Temperaturen waren beherrschbar, und die Strömung war uns wohlgesonnen.
Und irgendwie kann ich hier kein Bild einstellen, außer als link. -> Habe einen Tipp bekommen!
Und nun ist ein Bildchen da.
Hier noch der Bericht von Axel.

Rolf

----------------------------
"Bound is boatless man" - Altisländischer Sinnspruch

Angefügte Bilder:
IMG_0614.jpg  
Als Diashow anzeigen
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule