Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 7.192 mal aufgerufen
 Paddelpartner, Treffen, Termine - überregional
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
maromaier Offline




Beiträge: 259

10.01.2010 12:38
Kringelfieber 2010 antworten

Hallo an alle Kringler und noch-nicht-Kringler bzw. bald-auch-Kringler!

Ich hole den ursprünglichen Thread vom Kringelfieber 2010 hierher, denn hier gehört er hin.
Bitte ab jetzt alle Beiträge zum Kringelfieber hier posten.


Letzte Neuigkeiten zum Kringelfieber 2010:
Becky Mason ist im Moment vollauf mit der Planung ihres Europa-Trips beschäftigt. Sie hat Kontakt mit allerlei Bekannten in vor allem Großbritannien und Skandinavien aufgenommen und plant ihre Reise, die Anfang April beginnen und nach dem Kringelfieber enden soll. Der Reiseplan (wann, wo) will ausbaldowert werden, aber auch der finanzielle Teil. Sie sucht in diesem Zusammenhang noch weitere Betätigungsmöglichkeiten im deutschen Raum. Wenn eine(r) von euch - bzw. ein Verein - Interesse hat an Kanukursen und/oder Vorträgen von Becky Mason, dann sagt mir bitte bescheid oder kontaktiert Becky direkt: redcanoe@istar.ca. Vielen Dank im voraus!

Viele Grüße aus Holland,
Mark.

w w w . k r i n g e l f i e b e r . d e
w w w . f r e e s t y l e c a n o e i n g . n l

Hans-Georg Offline




Beiträge: 656

10.01.2010 12:45
#2 RE: Kringelfieber 2010 antworten

Lieber Mark,

bei dem vielen Schnee ist das nächste Kringelfieber ein sehr schöner Ausblick, wir freuen uns schon wieder, mit euch etwas gemeinsam zu machen. Auch die Lust zum Paddel -und Bootsbau steigt sprunghaft, kurz, der latent im Körper vorhandene Kringelvirus kommt immer wieder zum Vorschein, sogar beim Schneeschieben.

Bis bald

Grüßen
Katrin und Hans-Georg

Peter_Will Offline



Beiträge: 108

11.01.2010 00:52
#3 RE: Kringelfieber 2010 antworten

Solange Hans-Georg den Schnee nicht permanent im Kreis schiebt, ist der Virus aber ungefährlich!

Ein grinsender Peter

Hans-Georg Offline




Beiträge: 656

11.01.2010 10:40
#4 RE: Kringelfieber 2010 antworten

Wer weiß, wer weiß...
Hans-Georg

maromaier Offline




Beiträge: 259

17.01.2010 17:03
#5 RE: Kringelfieber 2010 antworten

Leider eine kleine Enttäuschung, die ich euch melden muß: Becky Mason kommt leider nicht zum Kringelfieber. Sie wird vor allem in Großbritannien sein und dort viele, offenbar gut bezahlte Kurse halten (teilweise verständlich, wenn man weiß, wie unglaublich beliebt ihr Vater Bill dort ist). Der kleine Obulus, den die Instukteure am Kringelfieber erhalten, reicht eben nicht aus, um die Kosten der Reise zum und des Aufenthaltes am Edersee zu decken.

Aber ich will hier nicht nur Negatives melden. Wir haben nämlich zum ersten mal Anmeldungen aus Italien! Dort gibt es die Associazione Italiana Canoa Canadese (http://www.aican.it) und es sieht sicherlich nicht verkehrt aus, was die da machen...

Ansonsten steht der Zähler auf 67, worunter 6 Kids. Der Kinderkurs ist gesichtert.

Viele Grüße aus Holland,
Mark

w w w . k r i n g e l f i e b e r . d e
w w w . f r e e s t y l e c a n o e i n g . n l

welle Offline




Beiträge: 1.525

01.03.2010 09:53
#6 RE: Kringelfieber 2010 antworten

moin moin
bitte schaut mal unter Kommerzielles,
da gibt es ein Angebot für die Kringler
Gruß aus der Nordheide
Albert

der sich hiermit anmeldet (1 Pers. 1 Zelt - mit eigenen Heringen)

whttp://www.absolut-canoe.de

Algonquin Offline



Beiträge: 62

01.03.2010 21:30
#7 RE: Kringelfieber 2010 antworten

Hallo Mark,
zu Becky Mason sei die Frage gestattet: "Wie hoch müsste die Umlage pro TN sein (bei 67 TN), damit wir ernsthafte Chancen hätten Becky bei uns zu haben?"
Gruß Algonquin - Klaus

maromaier Offline




Beiträge: 259

01.03.2010 22:14
#8 RE: Kringelfieber 2010 antworten

Hallo Klaus,

Becky hat mir ihre Kostenrechnung nicht im Detail erklärt. Sie hatte wohl damit gerechnet, daß Einfachflüge in Europa ebenso günstig sind wie in Nordamerika. Sie und ihr Mann wollten ursprünglich nach London fliegen, dann nach Stockholm, von dort nach Frankfurt, und nach dem Kringelfieber von Frankfurt wieder nach Hause. Dieser Umweg kostet aber sehr viel mehr als gedacht, und bei einem Stundenlohn für Kringelinstruktoren von 10 Euro pro Teilnehmer kommt man halt nicht weit. Den hätte ich u.U. auch mehr als verdoppelt, aber auch das hätte nicht gereicht. Außerdem ist die Nachfrage in Großbritannien so enorm groß, daß sie sogar schon in Zeitschwierigkeiten kommt (die Briten sind einfach total verrückt nach Bill Mason*). Das Kringelfieber wäre in Deutschland die einzige Veranstaltung gewesen, auf der sie Kurse gegeben hätte. Ich hatte ihr außerdem angeboten, den vollen Kurspreis zu bezahlen, wenn sie mich am verlängerten WE vorm Kringelfieber zum Canadian-Style-Instrukteur ausbildet, aber darauf ist sie leider nicht eingegangen. Wie ich verstehe, nicht nur aus finanziellen Gründen, sondern auch weil es unklar war, ob sie das von der PaddleCanada-Organisation überhaupt kann bzw. darf.

Für alle Interessierten, hier ihr letzter Reiseplan:

April 7 Fly into London from Ottawa
April 10 to 11 teach/present at the Cambridge Canoe Club in East Anglia area then return to London
April 12 to 19 teach in the general London area
Sometime on the 14th -15th I intend to arrange to ship my gear to the northern part of Scotland
April 15 Fly from London to Ireland
April 17 and 18 teach in Ireland, Tullamore area
April 19 Fly from Dublin Ireland to somewhere in the northern part of Scotland
April 19 rent a car where I fly to and drive around and around the area
April 24- 25 Coniston Cumbria, Lake district, Black Sheep Paddlers are organizing an session
-Yorkshire, Yorkshire Single Bladers are organizing a session
-Glasgow, Glasgow Club are organizing a session
-Lochwinnoch, 10 miles from Glasgow, A canoe enthusiast is organizing a session
-Inverness, Inverness Canoe Club are organizing a few sessions
-Peak District are organizing a few sessions
April 29 drive or take a train to South West England
April 30 to May 2 Presenting at the Open Canoe Association event, Wimbleball
May 3 return car to London leave gear at friend's in London
May 4 Fly to Stockholm to visit family maybe stay until the 9th
May 10 pick up gear from London friend
May 10 fly home from London

Auf ihrer Webseite steht auch noch Information über ihre Kurse (inkl. Preisen):
http://redcanoes.ca/becky/canoe/solocourse.html

(* "Solo" fahren ist dort auch noch dasselbe wie ein Tandem vom Vordersitz aus rückwärts fahren)

w w w . k r i n g e l f i e b e r . d e
w w w . f r e e s t y l e c a n o e i n g . n l

Algonquin Offline



Beiträge: 62

01.03.2010 22:26
#9 RE: Kringelfieber 2010 antworten

Hallo Mark,
vielen Dank für die erschöpfende Auskunft. Wie ich bemerke hattest Du den gleichen Gedanken. Die Rahmenbedingungn dafür zu komplex und einige Punkte für Becky zu ungewiß, als dass sich dies hätte auf einfachem Weg lösen lassen. Dann bleibt nur noch, ihr ins Ausland nachzureisen oder die Sache bei uns in Deutschland langfristig anders anzupacken. Du hast alles versucht, das ist nicht selbstverständlich. Vielen Dank dafür.
Mit respektvollem Gruß Algonquin - Klaus

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

11.05.2010 09:21
#10 RE: Kringelfieber 2010 antworten

Hallo,

ich habe mich spontan für das Kringeltreffen begeistern lassen und komme da hin.
Komme aus verschiedenen Gründen mit Wohnwagen, deshalb meine Frage:

Bei Mark habe ich mich angemeldet, muß ich auch noch eine Resevierung auf dem Campingplatz machen?

Mache so etwas ungern. Mir ist klar, daß ich auf der Halbinsel keinen Platz mehr habe. Ist nicht tragisch,
habe ja lange Beine und Sohnemann ist Handballer.
Auf der HP vom Camping steht, daß Pfingsten ausgebucht ist, aber an Himmelfahrt noch ein wenig Platz ist.
Wie macht ihr es? Reservieren?

Stefan

MrDick Offline




Beiträge: 1.234

11.05.2010 09:39
#11 RE: Kringelfieber 2010 antworten

Hi Stefan!
Mark hatte mal gesagt, dass er dem Camping mitteilt wieviele kommen. Hab mich daher um nix mehr gekümmert. Mark?

Grüße, Sebastian

-
Wie der Dalai Lama immer sagt: "So sehe ich das!"
-
...der will nur spielen!
Für alle die am Bodensee spielen wollen: http://www.freestylecanoeing.org

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

11.05.2010 12:58
#12 RE: Kringelfieber 2010 antworten

Hallo Sebastian,

ich habe mir gerade noch einmal in Ruhe die Seite "Kringelfieber.de" durchgelesen. Da steht,
daß Mark wegen Reservierung des Campingplatzes um das Anmeldeformular bittet. Also gibt er das wohl durch.

Stefan

P.S. ist mir entgangen, daß du auch dort bist. Schön, daß man sich wieder sieht.

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

11.05.2010 14:06
#13 RE: Kringelfieber 2010 antworten

Hallo Stefan,

ich kann leider, obwohl angemeldet, aus beruflichen Gründen auch diesmal wieder nicht, kannst also meinen Platz haben...

LG und viel Spass
Heinz

Nur zahme Vögel träumen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen.

Wer vom Weg abkommt lernt die Gegend kennen.

http://www.karteundkanu.at

MrDick Offline




Beiträge: 1.234

11.05.2010 14:11
#14 RE: Kringelfieber 2010 antworten

Hallo Heinz!
Das ist aber mal megaschade! Wo ich doch gestern extra bis in die Nacht hinein Süllränder montiert habe, damit unser "Ecstasy - Experimental Edition" mit kann.
Heute kommen noch die Duchten und Decks rein und dann testen wir im Mondschein .

Freue mich schon auf's Familientreffen. muss noch verdauen, dass Du uns im Stich lässt .

Liebe Grüße, Sebastian

-
Wie der Dalai Lama immer sagt: "So sehe ich das!"
-
...der will nur spielen!
Für alle die am Bodensee spielen wollen: http://www.freestylecanoeing.org

maromaier Offline




Beiträge: 259

11.05.2010 14:12
#15 RE: Kringelfieber 2010 antworten

Hallo Stefan & alle anderen Kringler!

Der Campingplatz hat von mir die Anmeldeliste bekommen, eine extra Voranmeldung ist nicht notwendig. Wenn ihr ankommt müßt ihr euch bei der Rezeption melden, dann werdet ihr auf der Liste abgehakt und angemeldet. Ich werde heute nochmal dort vorbeigehen wg. eines eventuellen Preisnachlasses.

Wegen der großen Zahl der Anmeldungen hat der Campingplatz entschieden, daß unsere Wohnwagen bzw. Camper auf der gegenüberliegenden Landzunge stehen sollen. Das sind ca. 80 m, höchstens 4 min mit dem Kanu (außenrum laufen geht natürlich auch, dauert aber länger). Die Halbinsel selbst ist damit nur für Zelte reserviert.

Vorläufig ist es noch ruhig und leer hier...

Grüße von der Halbinsel,
Mark.

w w w . k r i n g e l f i e b e r . d e
w w w . f r e e s t y l e c a n o e i n g . n l

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Donaufahrt  »»
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule