Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.041 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Kaalsche Offline



Beiträge: 120

05.01.2010 23:35
Lainioälven oder die Aussortierten antworten

Hallo,

den Winter nutze ich manchmal um in alten Bildern zu stöbern.

Heute dachte ich: "Mensch da müssten doch noch irgendwo Bilder von der Tour auf dem Lainio in Nordschweden sein die ich 1989 gemacht habe"

Ich wusste, dass ich damals nicht sehr viele Bilder gemacht hatte, aber einige schöne Erinnerungen sollten dabei sein. Also habe ich mich auf die Suche gemacht. Damals hatte ich noch alles in Diamagazinen. Beim Blick über die Magazine musste ich feststellen, dass die Tour nicht 1989 gewesen sein kann. DAs musste 1991 gewesen sein. Aber verflucht ich fand nichts. Dann fiel mein Blick auf ein Magazin mit der Aufschrift "1991 - aussortierte". Darin fand ich dann die unten angehängten Schätze. Gute alte Analogzeit - heute erfolgt beim aussortieren ein "klick und weg"!

Viel Spaß bei den Bildern!

Ach übrigens - ich habe die Tour damals 2x für einen Reiseveranstalter aus Münster geführt. Wenn unter Euch jemand ist der damals dabei war, dann bitte bei mir melden - wäre doch lustig!

@Albert: Schau mal, ob Du diese Topfhaken besorgen kannst! Das Bild stammt aber definitiv nicht vom Lainio, sondern von einer Gebirgstour in Lappland.

Gruß Martin

Angefügte Bilder:
Lainio_00.jpg   Lainio_01.jpg   Lainio_02.jpg  
Als Diashow anzeigen
welle Offline




Beiträge: 1.525

06.01.2010 09:10
#2 RE: Lainioälven oder die Aussortierten antworten

moin Martin
ich hatte schon mal in Erwägung gezogen, diese Topfhalter zu
besorgen. Es ist an der hohen Fracht gescheitert, da hingen immer
große Fleischbrocken mit 4 Beinen dran.
Spaß beiseite: Ich bestelle des öfteren Rentiergehörn für Messermacher
wenn ich das nächste Mal bestelle, sende ich das Bild mit und lass ein paar
solcher Topfhaken mitkommen.
Ich bin auch gerade am Sortieren alter Diamagazine, es kommen bei mir
Bilder von meinen Wüstenfahrten (Sahara, Nahost) zum Vorschein mit leichten
Verfärbungen aber trotzdem spannend.
Gru? aus der Nordheide
Albert

Kanuotter Offline




Beiträge: 551

07.01.2010 06:28
#3 RE: Lainioälven oder die Aussortierten antworten

Zauberhafte Bilder, Martin.

Grüße Norbert

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.918

07.01.2010 08:31
#4 RE: Lainioälven oder die Aussortierten antworten

Eine Augenweide!
Vom Dia gescannt, oder..?
Gruß

Wolfgang Hölbling

Kaalsche Offline



Beiträge: 120

07.01.2010 19:03
#5 RE: Lainioälven oder die Aussortierten antworten

Hallo Wolfgang,

ja vom Dia gescannt. Der gute alte Fuji 100er Diafilm.

Wie geschrieben leide ich momentan ein bisschen darunter, dass ich nur noch digital fotografiere. Ich habe momentan nicht den schnellsten Rechner, aber meine Digiknipsen produzieren Riiiiiesen-Dateien (muss man ja schließlich haben falls man mal ein Poster aus einem Bild machen will). Ein Bild von einem guten Diafilm ist halt immer noch vergleichbar mit einem 20 Megapixel-Digibild. Außerdem passieren sicher statistisch im Diaschränken weniger Bildverluste als in Rechnern. Vor einem Datenverlust habe ich die meiste Angst. Ich habe zwar vorgestern auch die Lainiobilder gesucht, aber gestern Abend fand ich die dann in einem unbeschrifteten Magazin und jetzt sind die wieder da wo sie hingehören.

Aber ich will nicht rumjammern - wir alle geniessen auch die Vorteile von Digibildern. Ohne die Digitalfotografie wäre dieses Forum sicher nur halb so informativ und die schönen Bilder von Euch anderen möchte ich auch nicht missen!

Gruß Martin

markuskrüger Offline




Beiträge: 1.011

08.01.2010 05:59
#6 RE: Lainioälven oder die Aussortierten antworten

Zitat
Vor einem Datenverlust habe ich die meiste Angst.



Dann machst Du bestimmt regelmäßig Datensicherungen?...

Interessanterweise stelle ich oft fest, dass viele Menschen, die durchaus sichernswerte Daten besitzen, vor drei Jahren auf CD (= möglicherweise unlesbar) oder noch nie eine Datensicherung gemacht haben. Da ist die Angst dann auch begründet.

Um nicht nur klugzuscheißen: Bei Bedarf kann ich hier vielleicht noch Tips geben.


Gruß,
Markus

welle Offline




Beiträge: 1.525

08.01.2010 07:40
#7 RE: Lainioälven oder die Aussortierten antworten

moin Markus
dann bitte mal einen Tipp/Hiweis im anderen thread:
Datensicherung von Bildern
Gruß aus der Nordheide
Albert

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule