Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 90 Antworten
und wurde 24.305 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
maromaier Offline




Beiträge: 259

26.12.2009 12:05
#61 RE: Zeigt her Eure Boote! antworten

Grenzwertig, ich geb's zu, aber auch hier handelt es sich um einen Canadier(fahrer)!
(was man von seinen Lieben nicht alles zu Weihnachten bekommt...)
Mark

w w w . k r i n g e l f i e b e r . d e
w w w . f r e e s t y l e c a n o e i n g . n l

Angefügte Bilder:
img_0816.jpg  
Als Diashow anzeigen
Horst Offline




Beiträge: 252

18.01.2010 21:36
#62 RE: Zeigt her Eure Boote! antworten

Etwas verspätet haben Bekannte die Lösung für unsere Unterbringungsprobleme (im Modelleisenbahnladen) gefunden. Da wird also doch noch so manches Boot bei uns Platz finden können.

Gruß
Horst


Wg. der Nachfrage: Hersteller ist die Firma Noch. Größen für Modellbahnen HO bzw. N.
.

Angefügte Bilder:
DSC03362.JPG  
Als Diashow anzeigen
HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

19.01.2010 08:23
#63 RE: Zeigt her Eure Boote! antworten

Hi Horst,
die sind aber süüüüüss... Von Faller, oder??????

LG Heinz

Nur zahme Vögel träumen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen.
Wer vom Weg abkommt lernt die Gegend kennen.

pogibonsi Online




Beiträge: 478

19.01.2010 09:26
#64 RE: Zeigt her Eure Boote! antworten

Hallo Heinz,

schau mal hier und blätter mal durch (kommen noch mehr Varianten, vor allem Seite 11), da gibt es auch sehr schöne Modelle (einige davon hab ich noch, sind bestimmt an die 40 Jahre alt!):

http://www.barthel-modellbau.de/katalog....brik=10&seite=3

Gruß
Uwe

Kanuotter Offline




Beiträge: 551

12.08.2010 20:30
#65 RE: Zeigt her Eure Boote! antworten

Wir sind jetzt zu dritt!

wir sind jetzt zu dritt bezieht sich auf die dicke Mama und den flotten Papa in unserer Canadier-Familie. Wenn ihr das Foto vom "zeigt her eure Boote" vor Augen seht: da liegen beide an einem wild romantischen Strand in Frankreich.



Das war 2009. Ende 2010 gabe es getrennte Betten! Der flotte Papa liegt seit dem im Bootshaus beim Ski&Kanuclub Kaiserslautern und die dicke Mama liegt bei uns im Bootsschuppen. Sie bekommt ab un zu einen Winterausritt und Pfingsten haben wir wohl etwas unbedachtes getan: die zwei waren wieder an romantischen Loire-Stränden Nachts alleine. Da muss es dann wohl passiert sein...

Was kommt raus wenn der Papa quasi die Gene von Bob Brown bekommen hat und Mama lieber flottes Wasser liebt? Hoffentlich das Beste vom SoloPlus und vom Dagger Legend: ein Wenonah Rendevous in RX.



Die letzten 2 Wochen an der Loue haben jedenfalls riesen Spaß gemacht. Aktuell suche ich noch etwas nach dem richtigen Trim unbeladen beim Vorwärts- und Rückwärtspaddeln und werde wohl dieses "Solo-Boot" für das Paddeln mit meinen Kindern um 2 Sitze ergänzen.

Liebe Grüße Norbert

P.S.: An dieser Stelle noch ein riesiges Dankeschön an Claudia und Florian Reitmeier für den telefonischen Gedankenaustausch. War ursprünglich ja was anderes im Visier, aber wenn ich meine Vorlieben und Möglichkeiten richtig bewerte ist ein Boot für Winterbäche für mich derzeit besser als ein schneller Flitzer für den Rundkurs auf dem Gelterswoog.

Bertolino Offline



Beiträge: 56

12.08.2010 20:43
#66 RE: Zeigt her Eure Boote! antworten

Mein selbst bau 2009
mfg Berti

Angefügte Bilder:
DSC00877.JPG   DSC00877.JPG   DSC00873.JPG  
Als Diashow anzeigen
vauWe Offline



Beiträge: 132

13.08.2010 15:45
#67 Unterschätze niemals die dunkle Seite der Macht... antworten

Wieder mit zwei Paddelflächen unterwegs.

Wir sehn uns. D.h., Ihr mich von hinten.

Grüße vauWe

Amateur Offline




Beiträge: 500

13.08.2010 15:54
#68 RE: Unterschätze niemals die dunkle Seite der Macht... antworten

Auch ich bekenne, dass ich neuerdings häufiger mit Doppelpaddel unterwegs bin.

Seit ich mir vor nunmehr vier Wochen den großen Zeh gebrochen habe kann ich nicht mehr
Wildwassercanadier paddeln (da muss man sich bei jedem Kehrwassermanöver in die Riemen
stemmen indem man eben die Fußspitze auf den Bootsboden drückt. Das tut fies weh!)
Dafür komme ich als Doppelpaddelnovize erstaunlich gut mit dem kleinen Stummelboot zurecht:
Die Abläufe kenne ich ja vom Wildwassercanadiern. Und ja, es hat Vorteile auf jeder Seite
so ein Paddelblatt zu haben und das kurze Boot kommt in noch kleinere Kehrwasser als mein
kleiner WW-Candier. Aber es ist natürlich nur halb so cool.
Axel

P A D D E L B L O G . P O L I N G T R E F F E N 2010

rené Offline



Beiträge: 472

13.08.2010 17:56
#69 RE: Unterschätze niemals die dunkle Seite der Macht... antworten

Mit unserem "jüngsten" (an Jahren eigentlich ältesten)Mitglied unserer Armada habe ich es endlich geschafft, meine Frau aufs Wildwasser zu bekommen.
Hier sollte eigentlich ein Bild von uns im Grabner Outside erscheinen.


Und es hat ihr Riesenspaß gemacht.


Auch wenns hier grad nicht so aussieht.


Gruß René

Loisachqueen Offline



Beiträge: 162

13.08.2010 20:10
#70 RE: Unterschätze niemals die dunkle Seite der Macht... antworten

@rené: Bei dem Bach ist das auch kein Wunder. Wenn ich das richtig sehe müsste das die Saalach Au bis Unken sein ... Das ist natürlich ein ganz besonderes Schmankerl grad für Kanadierfahrer. Viel Platz aber doch anspruchvoll.

Loisachqueen, desen Quotenbach dieses Jahr höchst wahrscheinlich die Saalach, Au - Unken werden wird

rené Offline



Beiträge: 472

13.08.2010 22:44
#71 RE: Unterschätze niemals die dunkle Seite der Macht... antworten

@loisachqueen
Richtig erkannt.
Wir sind einmal - zur Einstimmung - die Kössener Ache incl. Entenlochklamm gefahren. Zwei Tage später habe ich mich dann mit ihr an die Strecke Au - Unken gewagt. War auch für mich eine interessante Erfahrung. Bin die Strecke zwar schon ein paar mal gepaddelt, bis dato aber nur mit Doppelpaddel.
Sind halt auch optisch sehr reizvolle Strecken.
Passendes Zitat von einem Paddelkumpel:
"Bei der Befahrung eines Wildflusses, sollte die Betrachtung der Landschaft nicht zu kurz kommen".


Gruß René

Loisachqueen Offline



Beiträge: 162

13.08.2010 23:16
#72 RE: Unterschätze niemals die dunkle Seite der Macht... antworten

@rené: Ein Landschafttip: Lech im Oberlauf, bis und ab Häselgehr und dann noch ein bisschen mehr Wasser. Schon allein die Landschaft ein sechser ...
Aber die Entenlochklamm ist auch ein Argument, nur sehe ich das garnicht mehr bin da schon zu viele Rennen gefahren, bin nur immer erstaunt wenn ich neue Leute da runter führe und die hin und weg sind.

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

08.12.2010 12:03
#73 RE: Zeigt her Eure Boote! antworten

Zitat von sputnik
Gute Idee, da mache ich mit:
1. Holzkanadier made by Hans Heeg, optimiert von Roland Hess
und von mir auch ein bischen. Bild ist beim GOC-Treffen
auf dem Main bei Wertheim entstanden (Danke Axel, bzw. deinem
Freund).
2. Old Town Columbia auf der Altmühl ein paar Kilometer
Flußabwärts von Pappenheim.
3. Kajaks: Klepper Joker und Bavaria? Auf dem Neckar bei
Plochingen
Stefan



Angeregt durch Axel's neuesten Eintrag in seinem Paddelblog (http://paddelblog.blogspot.com/2009/12/bootsbiografie.html) greife
ich diesen älteren Thread auf um Berichtigungen bezüglich meiner Ausrüstung vorzunehmen. Die Bilder zu den Booten aus dem oben
zitierten Beitrag hat es leider nicht übernommen. Sie sind auf der 1. Seite

Also das Holzkanu habe ich verkauft (es schwimmt jetzt auf Gewässern der Mecklenburgischen Seenplatte und war vergangenen Sommer
in Finnland), ebenso meinen Old Town Columbia. Beide Boote waren meiner Familie und mir sehr ans Herz gewachsen, aber ich
wollte/sollte ein kleineres, leichteres Kanu haben.

Daraus ist dann der Bell Yellowstone Tandem in Royalex mit Holztrim geworden, den ich meißt solo fahre und mir deshalb einen
kneeling-thwart eingebaut habe.

Pedro Offline



Beiträge: 44

10.12.2010 20:31
#74 RE: Zeigt her Eure Boote! antworten

Hallo,

ich habe nur diesen Einen, im Moment,aber er wird vier mal in der Woche bewegt.
Auch bei 0°

Gruß
Pedro

Angefügte Bilder:
DSC_4968.JPG   301120102255.jpg  
Als Diashow anzeigen
Ocki Offline



Beiträge: 7

23.12.2010 11:47
#75 RE: Zeigt her Eure Boote! antworten

Nachdem ich jetzt alle anderen Boote kenne, muß ich mal zeigen, daß man
auch mit einem sehr günstigen Boot Spaß haben kann.

Mein Massive: Ich hoffe es funzt mit Bildern.

so long, Ocki

Angefügte Bilder:
Paddeln Elbe 2010 003.jpg   Paddeln Elbe 2010 028.jpg   Paddeln Elbe 2010 044.jpg  
Als Diashow anzeigen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
«« gelöscht
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule