Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.869 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
Amateur Offline




Beiträge: 500

25.11.2009 07:16
3 Minuten Stechpaddeln im winterlichen Schweden antworten



Zugegeben, im strengeren Sinne nicht die richtige Bootsgattung, aber das Paddel stimmt schon mal.

Axel

P A D D E L B L O G "No one ever drowned on a portage" (Gil Gilpatrick)

singletrailz Offline




Beiträge: 369

25.11.2009 10:27
#2 RE: 3 Minuten Stechpaddeln im winterlichen Schweden antworten

Momentan DER HYPE in den USA. Maaan!

Auf der Welle schon eine ganz schöne Schau:

http://2imagine.net/blogger2009/enigma%2...bitat%2067.html

Aber auf Flachwasser ein unstylisches Geeiere (von Wildwasser garnicht zu reden...). Wenn schon dann mit hübschen Protagonistinnen bei angenehmeren Temperaturen :-) :

http://2imagine.net/blogger2009/stand%20...20montreal.html

--------------------
one

Amateur Offline




Beiträge: 500

25.11.2009 11:19
#3 RE: 3 Minuten Stechpaddeln im winterlichen Schweden antworten

Ja, auf der Welle schon beeindruckend.
Für Canadierpuristen (und als solcher habe ich mich ja schon verschiedentlich geoutet) gibts sowas ähnliches auch in der richtigen Bootsgattung.


Der Mann heißt Zip Kellogg (das Bild stammt vom Betreiber dieses Bloggs - der ist mit der Veröffentlichung einverstanden - hab gefragt). Er pflegt die 16 Meilen des jährlich stattfindenden Kenduskeag Stream Canoe Race offenbar stehend (und stets deutlich seriöser und würdiger bekleidet als die jungen Damen in Fez' zweitem Link) zu durchfahren. Ich habe ja sonst wenig Vorbilder im Leben aber Zip Kellogg hat meinen vollen Respekt.

Axel

P A D D E L B L O G "No one ever drowned on a portage" (Gil Gilpatrick)

Angefügte Bilder:
ZipKellog.JPG  
Als Diashow anzeigen
singletrailz Offline




Beiträge: 369

25.11.2009 11:40
#4 RE: 3 Minuten Stechpaddeln im winterlichen Schweden antworten

hehehe, deutlich seriöser wirkt der Clown da oben aber auch nicht...

Das stehend paddeln geht natürlich auch noch eine ganze Ecke extremer (Achtung, sortenreine Paddelvideogucker nicht anklicken!), Jeff Snyder, eine amerikanische WW-Legende haut sich da Zeig runter dass es einem schlecht wird.:

http://www.youtube.com/watch?v=Y4EEZ4WUqpw&feature=fvw

--------------------
one

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

25.11.2009 14:25
#5 RE: 3 Minuten Stechpaddeln im winterlichen Schweden antworten

scharf...

Heinz

Nur zahme Vögel träumen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen.
Wer vom Weg abkommt lernt die Gegend kennen.

lej ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2009 14:29
#6 RE: 3 Minuten Stechpaddeln im winterlichen Schweden antworten

und das mit vollem Reisegepäck ist bestimmt der Hit

Olaf Offline




Beiträge: 341

25.11.2009 15:31
#7 RE: 3 Minuten Stechpaddeln im winterlichen Schweden antworten

geht ja gar nicht ..........

Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

25.11.2009 16:49
#8 RE: 3 Minuten Stechpaddeln im winterlichen Schweden antworten

Und was hat das mit OC's zu tun?? Gehört das nicht ins Surfboard-Poling-Langstechpaddel-Forum??

Der, der am lautesten meckert, stellt so was ein... So so...




Nacheditiert: PS: Ich find's ja lustig, aber manch einer macht sich sicherlich Gedanken über Dich, meckern und sowas einstellen, DAS passt nicht zusammen

Amateur Offline




Beiträge: 500

25.11.2009 16:56
#9 RE: 3 Minuten Stechpaddeln im winterlichen Schweden antworten

...weiterlesen Godi, ja? Ich habs ja vorhergesehen und den Bezug dann gleich nochmal dick in Farbe, Stereo und Schönschrift hergestellt.

In Antwort auf:
geht ja gar nicht ..........


Wohl geht das, Olaf: Mit Hilfe langer Stangen geht das sogar richtig gut. Hier wird beschrieben wie (Hier auch). Und im September kommenden Jahres findet auch wieder ein Poling-Treffen in Tübingen statt:



P A D D E L B L O G "No one ever drowned on a portage" (Gil Gilpatrick)

Angefügte Bilder:
Poling_Rolf.JPG   PolingAxel.jpg  
Als Diashow anzeigen
Marmotta Offline



Beiträge: 166

25.11.2009 17:55
#10 RE: 3 Minuten Stechpaddeln im winterlichen Schweden antworten

Ach ja: zu beachten, dass "Stehpaddeln" MIT Schwimmweste offenbar auch bei winterlichen Bedingungen als uncool empfunden wird - auf dem schwedischen Video jedenfalls nicht zu erkennen, naja, Stehpaddler paddeln ja auch weiter vom Wasser entfernt?
Nichst für ungut ;-)
marmotta

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2009 19:37
#11 RE: 3 Minuten Stechpaddeln im winterlichen Schweden antworten

Strehpaddeln mit Schwimmweste ist doch Total UNCOOL.

Und wenn das noch ein Film werden soll, sowieso!

Klaus



Das Abenteuer fängt schon bei der Planung an.

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

25.11.2009 20:32
#12 RE: 3 Minuten Stechpaddeln im winterlichen Schweden antworten

Bei Eis stirbts sich ohne Schwimmweste leichter.

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2009 20:55
#13 RE: 3 Minuten Stechpaddeln im winterlichen Schweden antworten

Woher weißt du das. @ Dull Knife
Hab einen Paddelkolegen der war bei Minus 10 Grad schwimmend unterwegs und siehe da er lebt noch.
Nicht jeder gibt auf.
Hat zwar etwas gedauert bis er sich wohl fühlte.
Klaus

Das Abenteuer fängt schon bei der Planung an.

MrDick Offline




Beiträge: 1.234

25.11.2009 21:37
#14 RE: 3 Minuten Stechpaddeln im winterlichen Schweden antworten

Bin ja auch immer für Schwimmwesten, und natürlich ist die Schwimmweste gerade bei niedrigen Temparaturen Pflicht. Jetzt könnte der geneigte Leser aber trotzdem mal darüber nachdenken, ob es bei Kenterung und Wiedereinstieg einen Unterschied zwischen Kanus und Paddlesurfboards gibt. Na ne idee?

Grüße, Sebastian

--
"Die Erde ist ein gebildeter Stern mit sehr viel Wasserspülung." (Erich Kästner, 1899 - 1974)
-
...der will nur spielen!
Für alle die am Bodensee spielen wollen: http://www.freestylecanoeing.org

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2009 21:46
#15 RE: 3 Minuten Stechpaddeln im winterlichen Schweden antworten

Logo Schwimmweste auch als zusätzlicher Wärmeschutz unerlässlich.
Weiss auch nicht wie der das damals geschafft hat.
Glück gehört eben auch dazu.
Klaus



Das Abenteuer fängt schon bei der Planung an.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule