Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.846 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
Bertolino Offline



Beiträge: 56

22.11.2009 22:54
#16 RE: scharf machen antworten

Eine Porzelan tasse kann auf der
Tour hilfreich sein die tasse sollte
am boden (Tassenboden)rau sein.
Ich habe einen Porzelan abziehstahl
(Fleischer)und der ist echt super
hat aber auch seinen preis 80€
mfg Berti

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

23.11.2009 07:54
#17 RE: scharf machen antworten

In Antwort auf:
Porzelan tasse kann auf der
Tour hilfreich sein



An Porzellan abziehen geht ganz gut, auch mit Keramik, aber man sollte die Tasse danach nicht mehr auf (geölte) Holzflächen (z.B. Küchenkiste, Bretter) oder sowas stellen. Die Ränder, die sich bei geringer Feuchtigkeit leicht bilden dringen sehr tief ins Holz ein und sind nicht mehr weg zubekommen.

Gruß
Andreas

moose Offline



Beiträge: 1.478

23.11.2009 13:30
#18 RE: scharf machen antworten

Tip aus der Praxis
1.http://www.messershop.at/cosmoshop/pix/a...-1240913998.jpg hab ich geht sehr gut
2.http://www.messershop.at/cosmoshop/pix/a...-1240913998.jpg ganz was feines
3. http://www.wetzen-und-schleifen.de/image.../big/294702.jpg
4. Keramiktasse und Flusskiesel oder Felsbrocken ala Rambo ist was für den Notfall - oder
5. http://www.belgischer-brocken.com/belgis...mplate2_product der ist dann für die Feinarbeit passt ins Gepäck
moose

´und nicht vergessen - es geht hier ja eigentlich um den o/c

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule