Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 606 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Amateur Offline




Beiträge: 500

09.11.2009 14:53
Großcanadier antworten

Bernd, was macht eigentlich Dein Großcanadierprojekt?

Ich träume schon länger davon für unser Kanuklub-Rudel einen Großcanadier anzuschaffen. Das Projekt scheitert aber

A.) daran, dass wir gar keinen Lagerplatz für so ein Boot haben (schon gar nicht für so ein wunderschön geklinkertes) und
B.) daran, dass angenommen wird, dass so ein Großcanadier sowie so nicht genutzt wird.

Hat von Euch jemand einen und wie wird er genutzt?

Axel

P A D D E L B L O G

kanute Offline




Beiträge: 549

09.11.2009 15:01
#2 RE: Großcanadier antworten

Hallo,
in meinem Verein haben wir zwei Großcanadier und die werden fleißig genutzt. Vor kurzem wieder bei der Freimarktsregatta in Bremen. Wir planen auch, damit an der Nikolausregatta in Hamburg teilzunehmen. Bei uns besteht auch die Möglichkeit, dass sich Vereinsmitglieder so ein Boot für private Fahrten (Kindergeburtstag o. ä.) ausleihen können. Wenn noch Leute zum Paddeln oder als Aufsicht gebraucht werden, finden sich immer eon paar Helfer. So einen schönen geklinkerten haben wir allerdingd nicht.
Guckst Du hier: http://bremer-kanu-wanderer.de/

Olaf Offline




Beiträge: 341

09.11.2009 16:35
#3 RE: Großcanadier antworten

also auch wir haben im Club nen 10ner. Genutzt zur Herrenfahrt, Eisfahrt und zu unserem Pfingsttreffen. Für einige wenige weiteren Touren noch. Aber es sitzen meist nur die schon nicht mehr ganz so fitten drin und lassen sich von ein paar anderen fahren. Fördert aber unser Zusammensein, wenn es auch nicht so ganz mein Ding ist.
Hätten wir Ihn nicht, würde etwas fehlen.

Olaf

Gerhard Offline




Beiträge: 638

09.11.2009 16:41
#4 RE: Großcanadier antworten

Hallo Axel,

wir haben einen 7 Sitzer, der wurde früher öfters mal für Familienfahrten genutzt.
Seit wir aber normale 3er und 4er haben werden fast nur noch diese genutzt.

Grüße
Gerhard

Bernd-pgl Offline



Beiträge: 387

09.11.2009 17:29
#5 RE: Großcanadier antworten

Hallo

Wir haben so 5 7er Großcanadier wobei der älteste auch der schönste ist. (ganz aus Holz und geklinkert)Aus meiner Erfahrung waren Großcanadier früher besser besetzt, da ja heute jeder selbst 2-3 Boote sein eigen nennt fährt man auch am liebsten mit dem und die Großcanadier bleiben eher liegen.Zu dem Holzcanadier ist noch folgendes zu sagen, dass er mehr pflege braucht, die keiner mehr machen will.Bei unserem im Verein sind 2 Spanten gebrochen die ich ausgebaut habe, neue vorgebogen und müssten nur noch vernietet werden. Bei diesem Thema streiten sich alle gelehrten des Vereines. Es gibt halt immer Leute die (fast)alles besser wissen zu meinen, muss man halt dann gehen lassen und so liegt der Canadier eine ganze Saison unbenutzt am Haken.Schade eigendlich um das schöne Stück.

Hej Axel: Mein Fazit vom Projekt.
Nachdem ich mir soviel Mühe gemacht habe, und soviele Leute im Verein es egal ist, dass nichts passiert, gehe ich lieber auf eine Sonnenscheintour mit Euch.

Gruß

Bernd

Albert Offline



Beiträge: 241

09.11.2009 18:23
#6 RE: Großcanadier antworten

Moin,
drei geklinkerte 10er im Schuppen einige Gfk draußen auf Böcke.
Die Holzboote werden im Sommer ca. einmal die Woche gepaddelt und natürlich zur Nikolausregatta.
Die Zeiten 2008 unserer drei 10er bei der Nikolausregatta (9,6 km) 0:45:23, 0:54:04, 1:06:38
Die Gfk werden von Schulen regelmäßig genutzt.
Albert

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule