Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 5.683 mal aufgerufen
 VERKAUFEN - Angebote
Seiten 1 | 2
Kanuga Offline



Beiträge: 50

17.10.2009 07:38
Holzkanadier antworten

KANUGA Freedom 15 Rumpf: Western Red Cedar Einbauten: Tigerwood, Amaranth und Mahagoni € 2750 Top Zustand

Angefügte Bilder:
Innen.jpg   Sitz1.jpg   Seite1.jpg  
Als Diashow anzeigen
Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

17.10.2009 18:18
#2 RE: Holzkanadier antworten

am 10.9.09 < 4850.-€ und jetzt 2750.-€ ..........ist da der Wurm drinnnn ????? und eine Schöpfkelle dabei (zwei).












































































































































































mit sicherheit

Das Abenteuer fängt schon bei der Planung an.

Kanuga Offline



Beiträge: 50

18.10.2009 11:24
#3 RE: Holzkanadier antworten

Jetzt ist es halt ein Gebrauchtboot mit leichten Gebrauchsspuren und kann nicht mehr als Neu verkauft werden.
Wurm ist garantiert keiner drin. Schöpfkelle leg ich natürlich bei!!!

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

18.10.2009 11:37
#4 RE: Holzkanadier antworten

Deine Boote verlieren aber schnell an WERT.

in 5 Wochen 2100.-€















































































mumpf







































































umpf




































































numpf































































ömpf












































































































m














umpf































































































Das Abenteuer fängt schon bei der Planung an.

Kanuga Offline



Beiträge: 50

18.10.2009 17:42
#5 RE: Holzkanadier antworten

Diese Rubrik beinhaltet VERKAUFSANZEIGEN. Diese sinnlosen Entgleisungen, die hier zu finden waren, gehören NICHT in dieses Forum. Verschiedene Meinungen können SACHLICH im Forum diskutiert werden, für persönliche Diffamierungen ist hier kein Platz.

Haltet also bitte die Bälle flach und kehrt zu sachlichen Gesprächen zurück.

saniwolf Offline




Beiträge: 437

18.10.2009 17:45
#6 RE: Holzkanadier antworten

mmmh?

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

18.10.2009 18:59
#7 RE: Holzkanadier antworten

Wenn einem so was auffällt warum soll man das nicht Kollegen mitteilen.

Oder was ist daran falsch.





PS. Wartet noch einige Wochen dann ist Weihnacht.


^





































































er hat noch kein gebot.






































































1












































































































2














































































3




















































4



















































5


























6

Das Abenteuer fängt schon bei der Planung an.

klaus54 Offline



Beiträge: 24

19.10.2009 00:03
#8 RE: Holzkanadier antworten

Hallo, bin neu hier und verfolge schon längere Zeit dieses Forum.Was sehr aufschlußreich für mich ist, da ich zwar seid im Verein bin aber immer noch nicht schlüßig bin ob Canadier oder Kajak; eigenes Boot oder Vereinsboote weiter ....

Wenn dan ein erfahrener Canute (ist das richtig) solche Sachen auffällt, der Preisunterschied ist auffällig, dan soll der das ruhig schreiben. Die Humor volle Art finde ich gut!

Werde weiter alles lesen und mich Hofentlich richtig endscheiden was ich mache.

Wie heißt das?? Ach ja immer genug Wasser unterm kiel.

Rene11 Offline



Beiträge: 105

19.10.2009 05:19
#9 RE: Wer im Regen spazieren geht, muss damit rechnen, dass er nass wird antworten

> Diese sinnlosen Entgleisungen, die hier zu finden waren, gehören NICHT in dieses Forum


Hmmmmm,

als Betroffener ist man betroffen.

Die Nichtbetroffenen --- die aus Langeweile mitlesen --- amüsieren sich.

Pfiffige Verkäufer frotzeln humorvoll und unterhaltsam zurück.
Da spürt man gleich: Aha, die stehen deutlich über der Sache.

In allen Foren, die ich kenne, wird gefrotzelt.
Vor allem über Gebraucht-Angebote und Preisvorstellungen
Das sollte man wissen.

Wer das als Verkäufer nicht mag, für den gibt ´s Alternativen:
Ein Inserat in einer Zeitung/Zeitschrift oder beim "Sperrmüll" (=http://www.quoka.de) oder in einem Auktionshaus .... oder oder .....
Da kann keiner öffentlich über Angebot und Preisgestaltung frotzeln.

Aber wer sein Angebot und seine Preisvorstellung öffentlich zur Diskussion stellt,
muss mit Antworten rechnen.

Das ist wie bei einem Spaziergang im Monsun:
Man muss damit rechnen, dass man nass wird.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Die Preisfindung bei so typischen Liebhaberstücken,
wie z.B. gebrauchten Holzbooten
ist zudem auch noch eine ganz schwierige Sache.
Ein gewiefter Verkäufer schreibt da ganz gelassen ins Inserat:

Preis: VS (VS = Verhandlungssache)

Am Telefon konkretisiert man seine Vorstellungen:
"Kommen Sie mal vorbei, schauen Sie sich das Boot an und geben Sie ein Gebot ab."
Pfffft, das trennt dann schnell die Spreu vom Weizen, ganz ohne Dresch- und sonstige Flegeleien.


Gruß
René

Kanuga Offline



Beiträge: 50

19.10.2009 09:26
#10 RE: Wer im Regen spazieren geht, muss damit rechnen, dass er nass wird antworten

Hallo Rene
bin nun mal kein pfiffiger Verkäufer möchte aber dennoch meine Kanus noch vor dem Winter an den Mann bringen.
Zum Frotzeln hab ich aber keine Lust denn es geht hier um eine sachliche Angelegenheit. Die Preisvorstellung----- natürlich ist es schwierig so hochpreisige Artikel zu verkaufen aber von dem lebe ich nun mal. Jemand der schon mal einen Stripper gebaut hat wird wohl wissen wie viel Arbeitzeit und Materialkosten in so einem Teil stecken. Es gibt aber dennoch Menschen die das zu schätzen wissen und für die ist dieses Angebot gedacht. Diejenigen die hier aus Langeweile frotzeln ------------ auch damit kann ich leben. Ich habe ein äußerst seriöses Angebot gemacht, bin sehr stolz auf meine Kanus und bisher habe ich immerhin 87 Stück verkauft in 5 Jahren. Also kann ich ja nicht ganz verkehrt liegen.
Dennoch vielen Dank für Deinen Kommentar
Thomas
Weitere Angebote unter "NEWS" auf meiner Seite http://www.kanuga.de

saniwolf Offline




Beiträge: 437

19.10.2009 10:13
#11 RE: Wer im Regen spazieren geht, muss damit rechnen, dass er nass wird antworten

Hallo Thomas,

ursprünglich 4850,00 € - jetzt 2750,00 € = 2100,00 € Preisdifferenz

2100,00 € Preisdifferenz / 5 Wochen = hoher Wertverlust in kurzer Zeit = seltsam

Sorry, aber ich sehe hier KEINE sinnlose Entgleisung, KEIN Frozeln aus Langeweile und KEINE persönliche Diffamierung sondern eine SACHLICHE Beschreibung einer Tatsache! Für mich ist diese Schlussfolgerung mehr als logisch. Vielleicht wäre es vorteilhaft gewesen, den Grund für den schnellen Preisverfall zu nennen?

Wenn du bereits 87 Stück verkauft hast, dann bist du ein routinierter Verkäufer. Ich hab' noch nicht mal einen verkauft. Ich bin ein ungeübter Verkäufer!

Also, halte bitte den Balle flach und BLEIBE bei sachlichen Gesprächen.

Ich wünsche dir, dass du deinen Canadier zu einem für dich UND dem Käufer zufriedenstellenden Preis verkaufen kannst.

Mit Gruß aus Unterfranken

Wolf, der gerne eine andere Meinung hört und sich dann seine eigenen Gedanken macht!

Kanuga Offline



Beiträge: 50

19.10.2009 11:12
#12 RE: Wer im Regen spazieren geht, muss damit rechnen, dass er nass wird antworten

Hallo Wolf
vielen Dank für Deinen Kommentar.
Den Preisunterschied möchte ich nicht weiter kommentieren nur soviel:
Der Kanadier ist in einem hervorragenden Zustand und hat bis auf kleinere Kratzer am Unterwasserschiff, welches mit Graphitbeschichtung ausgestattet ist, keine Schäden. Da ist garantiert nichts faul und man kann mit ruhigem Gewissen ohne Schöpfkelle paddeln. Du darfst Dir sicher sein das ich meine Gründe für die Preisfindung hatte und man darf sich auch sicher sein das es nichts mit der Qualität des Kanus zu tun hat. Ich denke mal das meine Boote einen sehr guten Ruf geniessen denn sie sind wirklich mit Liebe gemacht.
Thomas
Einfach ansehen und testen!!!

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

19.10.2009 12:35
#13  das ein Holzkanadier in wenigen Woche so am Wert verliert ist schon merkwürdig was hat Handwerker da für einen .......... antworten


Hallo Rojo. werde mir 2010 noch ein 3tes Wenonah Canoe kaufen und zwar ein weiteres Solo.
--------------------------------------------------------------------------------------------------

OOOOOOOOOOOOjjjjjjjjjjjjjjjeeeeeeeeeeee..............es ist noch zu haben..............




Wie muss (darf) ich einen Gegenstand 5 Wochen (als Händler u. angeblicher


Handwerker) behandeln um auf so einen Preisnachlas zu kommen............




Für die meisten ( besonders für ANFÄNGER ) nicht nachvollziebar und deshalb einfach

NICHT GLAUBWÜRDIG

können sich so viele Kunden täuschen ?????jo

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



jetzt macht auch noch der Hans Lengdobler auf seiner Seite Werbung



für das Kanu mit dem Sau SCHNELLEM WERTVERLUST.






















^
























































































---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
























Das Abenteuer fängt schon bei der Planung an.

RoJo Offline



Beiträge: 62

19.10.2009 12:54
#14 RE: Wer im Regen spazieren geht, muss damit rechnen, dass er nass wird antworten

@Klaus:
Hast Du Interesse an dem Boot oder was willst Du?

Wenn Nicht, welche Gründe hast Du eine Preisdiskussion anzuzetteln? Willst Du aus Prinzip den 'guten Samariter' spielen und andere vor 'Schaden' bewaren. Sowas ist ja ganz beliebt. Nur weil Du Dir Gedanken machst anderen in die Verkaufsannonce zu pfuschen find ich .

Falls Du das Boot nicht kaufen willst, spielt es in dieser Rubrik wirklich keine Rolle was Du glaubwürdig findest oder nicht.

RoJo

MrDick Offline




Beiträge: 1.234

19.10.2009 12:55
#15 RE: Holzkanadier und Externe Kommunikation antworten

Dieses Posting weilt ab jetzt an einem passenderen Ort.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule