Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 391 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
ArtDig Offline




Beiträge: 121

11.09.2009 22:55
Rhein Segler antworten

Hallo,

jawohl ich habe es Pan Tau gleichgetan. Ich habe vorhin an meinen Wackeldackel (Supernova) einen Regenschirm eingehangen und habe mich vom heute Abend recht starkem Wind ca. 1,5km den Rhein hochpusten lassen. Das ganze ging gut (nur ei paar Steuerschläge), bis der Schirm ins Wasser fiel und bei dem Bergeversuch etwas aus der Form geraten ist- naja... Auf jeden Fall bin ich jetzt auf dem Trip ein Segel für meinen WD (siehe oben) zu konstruieren, das hat nämlich echt Spaß gemacht.

Hat da jemand schon Erfahrungen sammeln können?

Beste Grüße auuser Eifel, Marco

moose Offline



Beiträge: 1.478

13.09.2009 20:49
#2 RE: Rhein Segler antworten

http://www.youtube.com/watch?v=GqcMT_mX560

Schirmempfehlung: http://www.jack-wolfskin.com/Portaldata/...0/79146-635.jpg

Segelempfehlung: guck bei prijon: http://www.prijon.com/downloads/segelanleitungweb.pdf
Gruß
moose

kleiner ist nicht immer feiner

lej ( gelöscht )
Beiträge:

14.09.2009 00:25
#3 RE: Rhein Segler antworten

Moin Marco
Ein guter Schirm reicht für vor dem Wind Kurse bei einigermaßen Stärke aus, manchmal kann man damit auch am Wind segeln. Bei einem richtigen Segel sind sehr viele verschiedene Gesichtspunkte zu beachten, Bootstyp, Wendigkeit, Material, evtl. Ausleger, mit Mast oder nur Bäume, Binnentümpel(Gewässer, wo du bei Wetteränderung ruck zuck an Land bist) oder offenes Wasser, segle ich allein oder zu zweit, Ruderanlage und welche etc.
Macht richtig Laune, hier im Norden gibt es ein paar Kanusegler, einige machen das schon Jahre.
Wärest du mal zum letzten Holzboottreffen gekommen. Da hat Enno, erfahrener Kanusegler, einen tollen Vortrag darüber gehalten.
Im englischen Forum "Song of the Paddel" gibts deutlich mehr Bewegung in dieser Disziplin, schau da mal rein, lohnt sich. Da ist es auch ganz selbstverständlich, dass man auf dem Atlantik oder der Nordsee mit dem Kanu unterwegs ist, hier ist das öfter nicht so.
Gruß Jürgen

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule