Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 454 mal aufgerufen
 VERKAUFEN - Angebote
1967oldmaster Offline




Beiträge: 258

11.09.2009 07:46
Holzleistenbedarfserhebung antworten

Hi!
Angefangen hat die Geschichte damit, dass ich mit einen Leistencanadier bauen wollte.....

Nun habe ich eine Tischlerei die mir Holzleisten liefert, doch in so großen Mengen, dass
das für mich zu viel ist, und weniger macht sie nicht, weil sich das nicht auszahlt für
die Tischlerei, für ein Boot läuft die Maschine gerade 20min. das Umrüsten ist also
teurer als das fertigen.
Maße der Holzleisten: 20mm x 4mm, unten - innenrund und oben - aussenrund zusammenpassend
Länge unterschiedlich je nach Romaterial.

Nun suche ich Bootsbauer die Leisten brauchen, wenn ich genügend zusammen hab krieg ich
einen Preis mitgeteilt und dann geht die Produktion los.

So kommt ihr ins Spiel, wer baut sich einen Holzcanadier?
Wer braucht Leisten dazu?
Ach ja, Standort der Leisten Oberösterreich, wenn sie denn gefertigt werden.

Ich wünsch euch noch einen schönen Paddelherbst
Robert

Robert
aka Oldmaster

1967oldmaster Offline




Beiträge: 258

11.09.2009 09:32
#2 RE: Holzleistenbedarfserhebung antworten

meine Mailadresse für Direktkontakt:
office@fishsign.at
OM

Robert
aka Oldmaster

«« 1
KANUGA »»
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule