Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 511 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Tobias Offline



Beiträge: 32

31.08.2009 15:42
Kanushuttle am Sonntag nach dem Treffen antworten

Hallo,

Ich weiß das das Thema eigentlich wo anders hin gehört, aber hier lesen einfach mehr mit.

Ich wollte nach dem Treffen am Gobenowsee am WE mit dem Boot nach Berlin paddeln. Über Rheinsberg
und die unteren Ruppiner Seen nach Spandau. Da der Rhin ja aus mir nach wie vor unbekannten Gründen
wenn überhaupt nur mit Kajaks befahren werden darf wollte ich mich in Rheinsberg von den Adventure Tours -
Leuten per Shuttle Montag Vormittag nach Zippelsförde fahren lassen.
Die haben mir aber eben am Telefon quasi abgesagt. "Mit unseren Booten schon genug zu tun .... und wer
weiß ob der Anhänger überhaupt da ist .... ruf mal 2 Tage vorher noch mal an ..."
Ist mir alles irgendwie zu unsicher da ich Mittwoch Abend in Spandau sein muss.

Nun meine Frage. Kann mich jemand der auch zum Treffen fährt am Sonntag Nachmittag mit dem Auto dort hin
bringen? Soll auch nicht umsonst sein. Die Strecke hin und zurück dürften so ca. 80km sein. Oder wenn´s
auf dem Weg liegt nur die Hälfte. Mein Holzpanzer ist aber auch schon 90cm breit.

Gruß
Tobias

Angefügte Bilder:
RIMG0676.jpg  
Jörg Wagner Offline



Beiträge: 872

31.08.2009 17:57
#2 RE: Kanushuttle am Sonntag nach dem Treffen antworten

Tobias,
leih´Dir für den Rhin ein Doppelpaddel, und gut is.
Jörg Wagner

Bo Offline




Beiträge: 329

31.08.2009 19:49
#3 RE: Kanushuttle am Sonntag nach dem Treffen antworten

Zitat von Tobias
wollte ich mich in Rheinsberg von den Adventure Tours -
Leuten per Shuttle Montag Vormittag nach Zippelsförde fahren lassen.
Die haben mir aber eben am Telefon quasi abgesagt. "Mit unseren Booten schon genug zu tun ....



Gerade diese Firma hat auch viel damit zu tun "Naturwächter" zu spielen, vielleicht liegt es daran, dass sie für Dich keine Zeit haben?

Tobias Offline



Beiträge: 32

01.09.2009 09:10
#4 RE: Kanushuttle am Sonntag nach dem Treffen antworten

Hi Boris,

Tja das mag sein. In einem kleinen aber feinen Seengebiet ein Tick
weiter östlich gibts auch so einen "Naturschützer". Der hat seine
Verleihstation mitten im Naturschutzgebiet, zimmert mit einer Handvoll
Quads durch den Wald und ist dabei noch so tierlieb das er sogar die
Fische aus den Reusen "befreit". Blöd nur sich dabei vom Fischer
erwischen zu lassen.

Eigentlich müssten wir schon aus Prinzip in Gegenden wo wir nicht
erwünscht sind unser Geld stecken lassen. Möglicherweise ist es ja auch
lukrativer fremde Canadier durch die Gegend zu karren als welche zu
verleihen.

Vielleicht findet sich ja noch jemand für Sonntag. Das mit dem
Doppelpaddel ist zwar eine gute Idee scheidet für mich aber aus. Ich
habe keine Lust darauf zu warten bis so ein möchtegern-Hilfssheriff
aus dem Wald hechtet.

Gruß
Tobias

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

01.09.2009 10:06
#5 RE: Kanushuttle am Sonntag nach dem Treffen antworten

Nur so eine Idee, nimm doch ein Teilbares Wanderpaddel wo im Moment gerade die Steckhülse gebrochen ist,
mit der Hälfte geht es zur Not recht passabel im Canoe.
Grüße Klaus



Das Abenteuer fängt schon bei der Planung an.

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule