Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.020 mal aufgerufen
 VERKAUFEN - Angebote
Seiten 1 | 2
MrDick Online




Beiträge: 1.234

25.08.2009 16:36
#16 RE: Dachträger für Peugeot 806 - extra breit antworten

In Antwort auf:
Edit: Hallo Sebastian, du hast ja offenbar das Glück, nicht in der Nähe der neuen offenen Ostgrenze zu wohnen, sonst wären dir solche Zustände vertraut. Und ich bin überzeugt, dass auch du zumindest leicht irritiert wärst, wenn du friedlich im Auto in der Warteschlange stehst und plötzlich der Kofferraumdeckel und die hinteren Türen aufgerissen werden und der Autoinhalt auf brauchbare Dinge durchsucht und der schön geordnete (nach Kategorien) Sperrmüll durcheinander gerät und die Sauerei den ganzen Kofferraum zumüllt. Wenn du dann was sagst, dann heißt es nur "nix verstehn" und die Wühlerei geht weiter. Also mich ärgert so was, aber vielleicht sehe ich das ja falsch und ich sollte mich freuen darüber???


Hallo Heinz!
Bei der Nähe zur Ungarischen Grenze müsste Dir das ja mehrmals am Tag passieren, wenn es eine signifikante Korrelation des Verhaltens mit der Nationalität gäbe. Ärgerliches Verhalten erlebe ich jeden Tag - in der Mehrzahl aber von Landsleuten. Stimmt mich auch ärgerlich und nachdenklich. Nur hat das überhaupt nichts mit Nationalitäten zu tun. Ich würde auch nie auf die Idee kommen Dir Fremdenfeindlchkeit zu unterstellen - um Gottes wuinn - dafür hab ich Dich auch viel zu gern! Sollte das so rübergekommen sein, dann bitte ich in aller Form um Entschuldigung. Ich bin an dieser Stelle vielleicht auch sehr sensibel, was daran liegt, dass ich schon den Eindruck habe, dass immer mehr Menschen sich benehmen, als währen Sie alleine auf der Welt. Wenn dies Verhalten nun mit der Abstammung in Verbindung gebracht wird, dann tut man nicht nur vielen anständigen Menschen unrecht, man verstellt auch den Blick auf das Problem selbst, indem man es (gerne auch unbewusst) auf einen Sündenbock ablädt, und sich (die eigene Gesellschaft) somit der Verantwortung entzieht. Wir leben ja nun inzwischen in 2009, in einer globalisierten Welt (Was ja bei den Römern auch schon irgendwie so war) mit allen Problemen und Vorteilen die das mit sich bringt. Es gibt kein "Wir" und "Sie" mehr und dass finde ich gut, auch wenn wir halt noch viel lernen müssen. Das in einem solchen Forum und in einem solchen Thread zu debattieren führt vermutlich zun nicht viel und ist auch irgendwie merkwürdig. Das sollte man sich doch eher für's Lagerfeuer aufheben, da wird's bestimmt konstruktiver und weniger missverständlich, weil man zur Musik ja immer auch den Ton braucht - (Mann das hasse ich echt an Textmedien). In diesem Sinne war mein erstes Posting in diesem Thread vielleicht auch etwas vorschnell und unbedacht - so ohne den Kontext zu verstehen hatte es mich einfach irritiert. Und Postings sind ja immer auch ein Spiegel der Gemütsverfassung.
Nun würde ich aber die Geister die ich rief schnell wieder in eine Flasche stopfen, und wünsche mir dass Gerhard seinen überaus attraktiven Dachträger noch verkauft kriegt .

Liebe Grüße, Sebastian

--
"Das Wasser ist ein freundliches Element für den, der damit bekannt ist und es zu behandeln weiß." (Johann Wolfgang von Goethe, 1749 - 1832)
-
...der will nur spielen!
Für alle die am Bodensee spielen wollen: http://www.freestylecanoeing.org

MrDick Online




Beiträge: 1.234

25.08.2009 16:39
#17 RE: Dachträger für Peugeot 806 - extra breit antworten

In Antwort auf:
Dachträger für Peugeot 806 - extra breit antworten

Da wir uns ein neues Auto gekauft haben habe ich jetzt einen Dachträger übrig.

Ist für einen Peugeot 806.
Breite 180 cm.
Ich habe die verstärkten Thule Holme genommen und selbst Füße aus Alu dazu gefertigt. Diese werden an den original Anschraubpunkten im Dach befestigt.

Wenn jemand den Träger brauchen kann einfach bei mir melden.
Ansonsten bekommen ihn die Polen beim nächsten Sperrmüll ...

Grüße
Gerhard

Angefügte Bilder:
Dachträger.JPG


So Darum ging's mal ursprünglich - tschuldigung

--
"Das Wasser ist ein freundliches Element für den, der damit bekannt ist und es zu behandeln weiß." (Johann Wolfgang von Goethe, 1749 - 1832)
-
...der will nur spielen!
Für alle die am Bodensee spielen wollen: http://www.freestylecanoeing.org

Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

25.08.2009 18:48
#18 Dachgepäckträger... wir haben uns wieder alle lieb antworten

Ich habe mich auch wieder in meine Flasche verzogen...

Guten Veräußerung, Gerhard!

lG Leichtgewicht

raftinthomas Offline




Beiträge: 555

26.08.2009 00:04
#19 RE: Dachgepäckträger... wir haben uns wieder alle lieb antworten

wenn bei uns sperrmüll ist, kommen traditionell die holländer den eisenschrott sammeln. das ist aber auch nicht ganz korrekt, denn die holländer sind in wirklichkeit limburger, aber natürlich/trotzdem niederländer, manchmal surinamesischer abstammung. in den letzten jahren sind die limburgischen niederländer aber zunehmend polnischer herkunft....

grüsse vom westzipfel, thomas

Gerhard Offline




Beiträge: 638

26.08.2009 07:03
#20 RE: Dachgepäckträger... wir haben uns wieder alle lieb antworten

Also Leute, der Dachträger ist vergeben.

Over and out.

Gerhard

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule