Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 411 Antworten
und wurde 32.575 mal aufgerufen
 Paddelpartner NORD
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 28
Dull Knife Offline




Beiträge: 754

10.08.2009 23:10
#16 RE: 2.WINTER TIPI LAGER 13.-15. Februar 2010 antworten

Ich mag Ponys. Geräuchert echt lecker. Ich bringe einen Räuchertopf mit.

Claus_Ulrich Offline




Beiträge: 312

10.08.2009 23:37
#17 RE: 2.WINTER TIPI LAGER 13.-15. Februar 2010 antworten

Falls ich den neuen Zeltofen in Gang kriegen sollte, komme ich auch.

Wenn es mir außerdem gelingen sollte Rita zu überzeugen (vermutlich der weitaus schwierigere Teil), kämen wir zu zweit.

Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

11.08.2009 00:13
#18  -- -- -- WINTER TIPI LAGER© 13.-15. Februar 2010 -- -- -- antworten

Zitat von Dull Knife
Ich mag Ponys. Geräuchert echt lecker. Ich bringe einen Räuchertopf mit.



Lass' das nicht Mimi und meinen Miniterroristen hören, dann binden die DICH auf DEINEN Räuchertopf
Und wenn die animal-angels das erst spitzkriegen...

Wenn noch mehr Berliner kommen, könnten wir ja im Konvoi fahren... (und so richtig alle Geschwindigkeitsgebote übertreten..., bis dass der Blitz der Verkehrsüberwachung auf uns herniederfährt... - kleiner Spaß -)

Aber im Ernst, Räuchern hört sich sehr gut an, Martin, wie sieht es aus mit einem RÄUCHER-WWORKSHOP

lG Leichtgewicht



PS:
ich muss noch eine Frage in Bezug auf Tuga nachschieben... womit locke ich mein holdes Weib zum WTL, die Frostbeule, obwohl ich so'n heißer Typ bin (), friert die schon, wenn ich noch, nur mit Schlüpper, AUF dem Schlafsack schlafe

Gibt's da Tricks?? Oder ordere ich bei Albert eine eigene Kiste mit Ren-Fellen und stopfe mein Schatzi irgendwo in der Mitte rein

Gibt's eigentlich schon Schlafsäcke mit eingenähter Heizdecke???
Oder selbsterhitzende Angoraganzkörpercatsuits???

Was sagt Ihr Euren Weibern? (hoffentlich liest das meine Holde nicht..., sonst krieg' ich wieder Schimpfe)
(Und Ihr lieben Damen - einfach drüberweglesen)

So long

josh Offline




Beiträge: 175

11.08.2009 01:44
#19 RE: 2.WINTER TIPI LAGER 13.-15. Februar 2010 antworten

hej godi
bei meiner holden läufts nur mit lang laufendem ofen, gefüttert mit pressholzbriketts, rentierfell auf der matte (geht nicht mehr ohne) und einem wirklich guten daunenschlafsack. da haben wir uns nicht lumpen lassen. den nimmt sie aber auch im sommer mit. im winter bekommt sie daher noch meinen summerlite als inlet und ich muß dann ´ne wolldecke nehmen;-)
ich sehe es schon kommen; wir werden an heizmaterial das ganze auto vollstopfen, wenn ich sie überreden kann, damit es auch tagsüber fein gemütlich und kuschelig ist.
gruß
ole

Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

11.08.2009 01:57
#20  -- -- -- WINTER TIPI LAGER© 13.-15. Februar 2010 -- -- -- antworten

hej Ole,

ich hab' Daunenallergie (nein Spaß), nach der Ostergeschichte hat auch mein Spatzi zwei Säcke ineinander wenn's richtig kalt ist...
Ich hab' 'nen guten 3Kg Plastiksack (Kunstfaser - der entlüftet schneller die Flüssigkeit, man soll ja angeblich bis zu einem 3/4l
des Nächtens ausschwitzen), Heizmaterial trocknet bei mir eh' das ganze Jahr über, und ich denke aus purer Faulheit daran, einen Petrobrenner wie den: http://www.yatego.com/wassersport-paus/p...e06a6c14c116eb8
mitzunehmen, nicht weil ich unzufrieden bin, mit den Tentstoves, sondern weil ich im Februar dieses Jahr alle zwei Stunden wach war und nachgelegt hab'.
Entweder so, oder morgens ist es deutlich kälter als abends... die Reguliererei, eine relativ gleichmäßige Temperatur zu bekommen ist meineserachtens das Problem...
Trotz Briketts...

In Schweden haben wir das Feuer abends ausgehen lassen und morgens gg. 0500, wenn es so richtig Sch...-kalt wurde und der Bölkstoff wieder raus wollte, hab' ich den Ofen bis Sonnenerwärmung zwei- dreimal gefüllt, dann war's bis zum Kaffekochen so richtig kuschelig...

lG Leichtgewicht




Aprospos @welle, hast Du schon den für Kreutzen zuständigen Schornsteinfeger informiert?? (http://www.canadierforum.de/t897f4-Schor...html#msg9934934)

josh Offline




Beiträge: 175

11.08.2009 11:13
#21 RE: 2.WINTER TIPI LAGER 13.-15. Februar 2010 antworten

tja, da hast du recht. ist halt nur ein zelt und die wärme verfliegt rasch. dafür soll dann ja der schlasa herhalten. ich habe meist abends schon für den morgen alles bereit gelegt, so dass ich von der warmen schlafstatt aus den ofen wieder in gang bringen konnte. das erwärmen ging dann sehr schnell.
für die nächtlichen oder frühmorgendlichen ausgänge hab ich auch keine lösung. da frierste halt. wenn deine liebste oft ´raus muss, ist es wohl schwer, die richtigen argumente zum mitkommen zu finden.

mein vater hat so einen petroleumofen in seiner werkstatt und der dünstet gut aus. allerdings ist seiner ein größeres modell.

gruß
ole

kanute Offline




Beiträge: 549

11.08.2009 11:30
#22 RE: 2.WINTER TIPI LAGER 13.-15. Februar 2010 antworten

Das mit dem Zeltofen beschäftigt mich auch immer noch. Mein (kopiertes) Teil aus dem Grillunterteil und Kochtopf gefertigter Ofen brennt super. Nur die Zeltdurchführung habe ich noch nicht gemacht. Irgendwie trau ich mich da nicht ran. Aber irgendwann werde ich wohl müssen

Grüße
Bernd

Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

11.08.2009 12:53
#23  -- -- -- WINTER TIPI LAGER© 13.-15. Februar 2010 -- -- -- antworten

Zitat von josh
ich habe meist Abends schon für den Morgen alles bereit gelegt, so dass ich von der warmen Schlafstatt aus den Ofen wieder in Gang bringen konnte. das Erwärmen ging dann sehr schnell.
Wenn deine Liebste oft ´raus muss, ist es wohl schwer, die richtigen Argumente zum Mitkommen zu finden



Logo, Bereitlegen macht doch Jeder, und der eine morgentliche Inkontinenz-Ausgang ist auch kein Problem

Mein Schatz muss übrigens Nachts NIE raus, ich weiß nicht, wie die das macht... wahrscheinlich kommt's daher, dass ich ihr vom Gerstensaft nichts abgebe

Aber hat hier keiner so feministische Argumente?? Einen (richtigen) Kerl braucht man ja nicht überzeugen, dem sagste FEUER, KLÖNEN, SAUFEN, HÄRTE beweisen, so lagern wie die alten Trapper und Waldläufer..., da ist ja nichts mit Überzeugen..., der fragt nur wann & wo.

Aber unsere zarten, geliebten Weibchen, unsere allerbesten Frauen, die wir über alles lieben... Gibt's nicht so was wie Outdoor-Strick-Workshops, oder Albert stellt ein Tee- & Kaffekränzchen-Tipi auf ( )
Oder Workshops, wie spüle ich das Outdoorgeschirr für meinen liebsten Mann, damit der sich dem Rauchwerk und dem Gemaischten hingeben kann...


Wo sind denn hier die Brainstormer... helft mir!!

(Ich freu' mich schon auf die erste verbale Prügel, die ich bestimmt bald bekomme)

lG Leichtgewicht ( - der sich gerade herrlich amüsiert)



@Kanute: gehört nicht hier her, aber meine Zeltofenrohrdurchführung siehe Foto, Bauplan ist abgekupfert, für Dich aber sicher ohne Probleme nachbaubar. Meine Versuche mit nur Silikonmatte drum herum gewickelt, waren nicht von Erfolg gekrönt, hab' mit Laserthermometer zu hohe Temperaturen gemessen und das jeweils oben und unten dreimal eingeknickte Überrohr hat mich nicht angemacht, obwohl das sehr gut funzt...

Angefügte Bilder:
Zeltofenrohrdurchführung.jpg  
Karl-Michael Koch Offline



Beiträge: 414

12.08.2009 14:10
#24 RE: 2.WINTER TIPI LAGER 13.-15. Februar 2010 antworten

Hallo Albert,

Sylvia und ich sind dabei!

Grüße
Michael

mette Offline




Beiträge: 122

12.08.2009 20:06
#25 RE: 2.WINTER TIPI LAGER 13.-15. Februar 2010 antworten

Hi OCisten!
Ob wir es wohl schaffen, bis zum Februar Tipibewohner zu werden? Lust hätten wir schon, Euch kennen zu lernen, bzw. wieder zu treffen.

Zur Frage, was müßt ihr den Holden bieten, damit sie mitmachen: Als Logistik-Chef in unserem Gespann beschäftige ich mich intensiv mit den möglichen Routen und passender Hard-ware. (Georg fragt immer: "Wofür brauchen wir das?". Wenn er dann anschließend davon schwärmt, ist alles okay!) Also, ein Erfahrungsaustausch in gemütlicher Runde und unter der Voraussetzung, ich muss nicht hungern, frieren oder dürsten, reicht mir als Anreiz. Ich brauche also keinen girly-event oder ein Damenprogramm , um dabei sein zu wollen!

Viel mehr Gedanken mache ich mir, wie wir den Nachwuchs motiviert bekommen, im WINTER zelten zu gehen! Im Sommer ist das schon keine Leichtigkeit ...

Herzlichst

Mette

markuskrüger Offline




Beiträge: 1.011

13.08.2009 06:16
#26 RE: 2.WINTER TIPI LAGER 13.-15. Februar 2010 antworten

Hallo Zusammen,

wenn keine Naturkatastrophen dazwischenkommen, sind Bea und ich auch dabei!

Gruß an alle,
Markus

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

13.08.2009 07:59
#27 RE: 2.WINTER TIPI LAGER 13.-15. Februar 2010 antworten

Räuchern find ich eine klasse Idee. Gibt es in der Nähe vom Platz frischen Fisch?

@Mette
Unsere Kinder haben dies Jahr im Stall bei den Pferden geholfen und fanden das ganz toll.
Vielleicht ist das ja eine Motivation.

Rieke fand auch das Bogen schießen toll.
Vom Sternenhimmel den wir bei der Nachtwanderung gesehen haben schwärmen wir immer noch.

Kalt war uns nicht, wir haben Alles an Decken eingepackt was ich finden konnte. Daunenkopfkissen können enorm helfen den Kopf warm zu halten. Wir hatten ein bischen mit der Kälte von unten zukämpfen, normale Isomatten sind nicht wirklich bis -10°C geeignet, Riekes Rentierfell wärmt gut, es ist aber mit einer Person schon mehr als belegt.
Ich will bis WiTi-2010 mal Kartons sammeln, Wellpappe soll super isolieren und wird dann eben erst ein halbes Jahr später entsorgt.

Gruß
Andreas

welle Offline




Beiträge: 1.525

13.08.2009 08:24
#28 RE: 2.WINTER TIPI LAGER 13.-15. Februar 2010 antworten

moin Markus,
das freut mich, die Berlin community wird
dadurch stärker
Was für eine Naturkatastrophe? Kann doch
nur ein Blizzard sein!!! Und der bringt doch
ordentlich Schnee:-)

Ab heute meine Bettlektüre: Paradise below
Zero von Calvin Rutstrum - birgt erhebliches
Suchtpotential.
Gruß aus der Nordheide
Albert

http://www.absolut-canoe.de

Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

13.08.2009 08:57
#29 RE: 2.WINTER TIPI LAGER© 13.-15. Februar 2010 antworten

Zitat von WenigPaddler
Wir hatten ein bischen mit der Kälte von unten zukämpfen, normale Isomatten sind nicht wirklich bis -10°C geeignet, Riekes Rentierfell wärmt gut, es ist aber mit einer Person schon mehr als belegt



Ich dachte daran, evtl die (zugeschnittene) Bauplane, die ich als Boden nutze, ein wenig mit Stroh zu unterfüttern...
Und obendrauf werde ich dann meine Therm-A-Rest schmeißen, dass müsste auch reichen.

Ansonsten kämpfe ich ja noch mit mir, vom welle-Albert Renhäute zu erwerben, die sind qualitativ erste Sahne, nur fehlt mir noch die letzte Entscheidungsfindung...

Im Schlafsack helfen auch Daunenfüsslinge (von NORDISK) ungemein (die meiste Wärme geht ja über'n Kopf & die Mauken dahin...)

lG Leichtgewicht

markuskrüger Offline




Beiträge: 1.011

13.08.2009 18:43
#30 RE: 2.WINTER TIPI LAGER 13.-15. Februar 2010 antworten

In Antwort auf:
Was für eine Naturkatastrophe? Kann doch
nur ein Blizzard sein!!! Und der bringt doch
ordentlich Schnee:-)


... Oder +15° und laue Winterabende ohne Lagerfeuer wegen der langen Trockenheit ... ;-)

Markus

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 28
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule