Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.405 mal aufgerufen
 > SELF MADE
André Offline




Beiträge: 114

06.08.2009 23:10
Der zweitbilligste Hobo der Welt antworten

Moin zusammen,

da Rene noch keine Bilder von dem billigsten Hobo der Welt eingestellt hat und mich dieses Thema auch gereizt hat, möchte ich euch meine Version vorstellen.

Grundlage war eine Ananas-Dose, die ich unten und oben mit Bohrungen versehen habe.
Zwischen den beiden unteren Lochreihen habe ich den Deckel als Abstandshalter positioniert, so das die
Belüftung von unten noch besser gewährleistet sein sollte.

Was nicht funktioniert hat, war den Topf direkt auf den Hobo zu stellen. Die Öffnungen waren zu klein, um den
Rauch loszuwerden und so ist das Feuer erstickt. Es sollten mindestens 25 - 30 mm Platz zwischen Topf und Hobo sein,
dann klappt es auch mit dem Kaffewasser [smile]. Eine Lösung für dieses Problem überlege ich mir noch und reiche sie dann nach.

Bis dann, André.

Angefügte Bilder:
1.jpg   2.jpg   3.jpg   4.jpg   5.jpg   6.jpg  
Als Diashow anzeigen
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule