Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 899 mal aufgerufen
 > SELF MADE
MrDick Online




Beiträge: 1.234

25.07.2009 12:49
Schonbezug statt Paddelperser antworten

Hallo Leute,

es gibt ja Tage, da darf mein Boot nicht nur spielen, sonder muss mal die ordinären Aufgaben eines Transportmittels wahrnehmen. So z.B wenn es zum Fischen auf den See geht. Nun bin ich aber nicht geneigt mir meinen schönen blauen Paddelperser oder gar das Laminat meines Bootsbodens mit Fischschleim und Schuppen zu beflecken. Auch bei Touren im Winter geht es ja manchmal etwas rauher zu, wenn man mit dreckigen Stiefeln des Wassers Balken betritt.

In meinem Keller habe ich noch eine Rolle blauen PE-Schaum gefunden. Der ist zum schmalen Kurs in jedem Baustoffhandel erhältlich. Das Zeug is ca. 2mm dick, recht robust und wird soweit ich weis als Zwischenschicht bei Fußböden verwendet.
Damit habe ich mein Boot innen ausgelegt, und den Schaum passend zugeschnitten. Er nimmt kein Wasser auf, isoliert und schützt, weil er weich ist, zuverlässig vor scharfen Steinchen unter den Schuhen. Wenn mein Boot so mit seinem Blaumann ausgestattet ist, paddelt es sich viel sorgloser.

Das gleiche Material legen wir übrigens auch auf Kies oder Sand unter unseren Zeltboden, wenn wir Feldbetten im Zelt benutzen, damit der Folienboden nicht von Steinchen durchbohrt wird.

Grüßle vum Seele, Sebastian

--
"Die Weisen erfreuen sich am Wasser." (Konfuzius, 551 - 479)
-

...der will nur spielen!
Für alle die am Bodensee spielen wollen: http://www.freestylecanoeing.org

faltsäge »»
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule