Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 329 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
bavarian Offline



Beiträge: 5

30.05.2009 00:36
303 protectant löst sich bei Regen ab antworten

Hallo,

ich habe mir für mein Old town canoe 303 protectant spray gekauft.

leider hat sich das beim ersten kontakt mit wasser sofort wieder aufgelöst.

ist das normal?


viele grüße

Klaus HH Offline



Beiträge: 13

30.05.2009 13:59
#2 RE: 303 protectant löst sich bei Regen ab antworten
Hi,
habe bei meinem Wildfire eine ähnliche Beobachtung gemacht. Das scheint aber der Schutzwirkung keinen Abbruch zu tun:
lt. Produktbeschreibung "nach dem Auftragen sofort völlig trocken polieren - Ergebnis 'no greasy film'".
Du kannst polieren bis Du schwarz wirst, es bleibt immer ein überschüssiger Film der nie trocken zu polieren ist, egal wie der Auftrag dosiert wird (jedenfalls bei meinem äußerst groben Augenmaß).
Nach dem ersten Einsetzen des Bootes breitet er sich wie eine leichte Öllache um das Boot aus.

Es bleibt aber dennoch eine Schutzschicht drauf: in den ersten Tagen eben als Film. Nach vielfachem Paddeln ist die Oberfläche dann trocken, aber der Schutz nicht weg. Beim Waschen des Bootes perlt das Wasser einen Sommer lang wie bei Spüli sofort großflächig ab, so dass auch ein Trockenwischen überflüssig ist (für die ganz liebevoll Gründlichen). Schmutz setzt sich kaum fest.
Wenn das nachläßt und das Wasser in Millionen kleiner Tropfen auf der Oberfläche bleibt ist es offenbar Zeit für eine Nachbehandlung. Insoweit entspricht die Beobachtung der Produktbeschreibung.
Scheint also alles i.O. zu sein.

Klaus.

P.S.: das mit der "Öllache" hat mir pers. etwas zu denken gegeben bei der Nutzung an einem Kanu. Aber dazu soll´s hier keine Aussage oder Empfehlung geben. Gefragt sind Gebrauchseigenschaften eines nicht ganz billigen Produkts der Chemieindustrie.
«« OC besegeln
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule