Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.919 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
uggla Offline



Beiträge: 3

06.05.2009 21:05
Sevylor Canyon ???? antworten

Wer hat Erfahrungen mit diesem preiswerten, nur 9kg schweren Boot? Ich kaufe normalerweise kein Billigzeug, aber es soll fürs Paddeln im Spreewald und auf kleinen Schwedischen Bächen oder Kanälen fürs erste - also 5 Jahre -halten und vielleicht in Fjällflüssen und -seen noch tauglich sein. Dorthin muß mans dann nämlich auf dem Rücken schleppen. In 5 Jahren ist mein Kind 8 und kann selbst ein Boot bekommen.

Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

06.05.2009 21:26
#2 RE: Sevylor Canyon ???? antworten

Hi,

bin mit dem hier http://www.asmc.de/de/Boote/Schlauchboot...on-KEC79-p.html

die Weser von Hann-Münden bis Minden gepaddelt (zur Belustigung "richtiger" Wassersportler...)

Kurzfassung: die Hülle bekommst Du 100%ig NICHT !! kaputt, da kannst Du über Steine räubern, das ist die wahre Pracht!
der Rest des Bootes ist Preisentsprechend...(billig, einfach, gut..)
Es darf nur kein Wind aufkommen, dann hast Du verloren..., Windanfällig bis zum XXXXXX
es ist natürlich kein Renn-Kanu (dafür zu kurz/breit...)

Wenn Du also "nur" ein bissl rumgurken willst, reicht der Canyon sicherlich, wenn Du richtig fahren willst (Wandertouren mit Gepäck pp)
hol' Dir was anderes!!!

Will Dich aber ermutigen, besser mit einem Sevylor auf dem Wasser unterwegs und gleich Dein Kind an's Wasser gewöhnen, als gar nicht auf dem Wasser..., nehme, wenn ich heute mit Kind unterwegs bin, meinen Doppelfalter... den kann ich, wenn's sein muß auch (langsam...)
alleine paddeln...

lG Leichtgewicht


- Gegen die Männer-Krankheit der Selbstverachtung hilft es am sichersten, von einem klugen Weibe geliebt zu werden. - NIETZSCHE -

uggla Offline



Beiträge: 3

06.05.2009 22:13
#3  Sevylor Canyon ?! antworten

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Ja, rumgurken ist gut! Nur es sollte keine Polo-Qualität wie das Stearns solo haben.... Das der Bug immer um 60 Grad ausschlägt bei jedem Paddelschlag, da werd ich irre.

Ich denke, ich kann den Canyon mit Doppel- oder Stechpaddel nehmen. fahr aber lieber Kanu, ist gemütlicher.

Meine Erfahrung mit Kind auf Boot ist, daß es was sehen muß ( also Ufer nicht zuweit weg, gern Gegenverkehr - Leute und Speilplätze im weitesten Sinn.Da kommste eh nicht vorwärts und im Spreewald gehts sowieso immer in Kreis. Das ist genau richtig.

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule