Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 9.129 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Seiten 1 | 2 | 3
Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

05.06.2009 17:20
#16 RE: Wilma's Nordic Summer antworten

Kannst ja froh sein, dass die Stiche nicht auf dem "Pinsel" waren, soll auch ungünstig sein
Apropos Weicheier... hab' für -hinterher- "Systral" (ja bekenndendes "Weichei")..., gibts auf dem Sektor "Geheimtipps"??

lG Leichtgewicht

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

08.06.2009 10:59
#17 RE: Wilma's Nordic Summer antworten

Hallo Alle,

der Toilettengang hat ja was, vor allem für die Damen, aber ich lese gerade einen Bericht über eine Befahrung des Peace River, da hat es einen der Teilnehmer beim Sch...en an den besonders empfindlichen Teilen erwischt, auaaaaaaa...

Wenn Teer so gesundheitsgefährdend ist, wie ist es dann eigentlich mit den teerhaltigen Seifen, die z.B. bei Duluth angeboten werden (Pine Tar Soap)? Habe mir eine solche mal bei Ray Mears mitbestellt und fahre auf den Geruch voll ab, erinnert irgendwie an die alte Schuhcreme, die für die Lundhags-Stiefel angeboten wurde...

LG Heinz

Lodjur Offline




Beiträge: 731

08.06.2009 12:21
#18 RE: Wilma's Nordic Summer antworten

Hi, nicht alles was man kaufen kann ist auch ungefährlich oder unbedenklich. Und von Teerhaltigen Sachen sollte man immer die Finger lassen. Der ganze Heizifeitz z.B. bei Zigaretten kommt ja nicht vom Nikotin, das macht nur evt. süchtig, Krebserregend ist der Teeranteil also das Kondensaat das immer so schön auf der Packung angegeben ist. Freiwillig sollte man sich also nicht zusätzlich son Zeugs einverleiben. Besonders wenn man evt. auch noch Raucher ist.
CU Bernd

nicht nur drüber reden...machen!

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

03.07.2009 18:20
#19 RE: Wilma's Nordic Summer antworten

Also, da soll noch mal einer sagen, dass ihm hier nicht geholfen wird!!
Vielen Dank für die vielen Antworten.
Viele Grüße
Martin

Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

05.07.2009 13:07
#20 RE: Wilma's Nordic Summer antworten

Hej Hej Folks,

zurück aus dem Land mit der gelbblauen Flagge hab' ich zwei Döschen Wilmas Nordic Summer (kürz' das hier mal WNS ab...) für den Martin an Bord gehabt...
Kleiner Bericht dazu:

Vorneweg, das Zeug ist mir 6 x in verschiedenen Stores "über'n Weg gelaufen"... ich denke, das gibt's dort überall wo Touris rumgurken... vom Museum über Angelladen über Touri-Info-Shop...

Sieht in der Konsistenz aus wie Schuhcreme, lässt sich auch so benutzen... (d.h. ein bissl mit den Fingern drüberstreichen und dann ab auf die gewünschten Hautpartien...)
Haben das Zeugs aber nicht benutzt, da uns der "Geruch" doch sehr befremdet hat... nicht das es schlecht riechen würde... man stelle sich nur einfach vor, sämtlichen Teer aus einer Räucherkammer herauszukratzen, den mit Vaseline zu vermengen und aufzutragen, SO riecht WNS...

Dann der Hammer: Haben beim Kauf ein Döschen geöffnet und nur dran gerochen... d.h. das "Zeugs" nicht berührt... trotzdem rochen die Hände (durch Anfassen der Dose) noch Stunden später danach!

Wir dachten uns so beieinander, welche Not muss ein Mensch haben, um sich damit einzuschmieren???

Dann im Glaskogen NP treffen wir Berliner, bei denen der weibliche Part abends dieses WNS aus der Tasche zieht und sich davon auf Stirn und Arme streicht... Ich hätte noch so horney sein können, an des Mannes statt wäre da bei mir nichts mehr des Nächtens passiert

Desweiteren haben wir uns hauptsächlich durch abendliches Feuer und nur zweimal ca. 1 Stunde mit Kopfnetz die Knotts vom Leib gehalten... Meine DEET-Keule Nobite kam nur ein einziges Mal zum Einsatz...

Beim Einpacken der WNS-Döschen habe ich die dann nacheinander in 7 verschiedene Plastikbeutelchen verknotet... hat nichts gebracht... es roch weiter raus...

Also Resümee: Es ist wie beim Surströmming http://de.wikipedia.org/wiki/Surstr%C3%B6mming man mag ihn oder mag ihn nicht... wir finden den Geruch nicht unangenehm, aber nicht in Zusammenhang mit Einreibungen jeglicher Art...

PS @Martin (DullKnife) bitte um PM, wie Du es erlangen möchtest...

lG Leichtgewicht


moose Offline



Beiträge: 1.478

05.07.2009 13:37
#21 RE: Wilma's Nordic Summer antworten

wir erwarten natürlich einen bebilderten Bericht
moose

kleiner ist feiner

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

07.07.2009 21:36
#22 RE: Wilma's Nordic Summer antworten

Hallo Leichtgewicht,
Vielen Dank, eine PM hast Du.

Plastik hält diesen Duft nicht auf. Einmal hat auch mein Uhrarmband etwas abbekommen. Der Duft hielt sich wochenlang.
Vielleicht muss man sich an den Geruch herantasten, wie beim Surströmming auch. Erst kostet es Überwindung und man wirft den Rest des Herings weg. Beim nächsten Schwedenurlaub (wann auch immer)steht er aber wieder auf der Einkaufsliste. Nur nicht unterkriegen lassen. Vielleicht geht es ja?
Viele Grüße
Martin

lej ( gelöscht )
Beiträge:

07.07.2009 21:59
#23 RE: Wilma's Nordic Summer antworten

Moin Leichtgewicht
Surströmming ist eine Delikatesse, die ich draußen esse und die Schweden die ich kenne tun das auch. So schlimm ist der Geruch gar nicht wenn man die köstlichen Fischchen erst mal auf dem Gaumen hat.
Guten Appetit
Jürgen

Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

08.07.2009 08:00
#24 RE: Wilma's Nordic Summer antworten

Hi Folks, hi Jürgen...

Ja, Du hast Recht, Surströmming ist eine Delikatesse http://de.wikipedia.org/wiki/Surstr%C3%B6mming, aber über den "Geruch" der Tunke, dürfen wir doch sicherlich streiten... Du weißt, was ich so beruflich treibe, und im Sommer verabschiedete Homo Sapiens, nach 4 Wochen "bemerkt", das kommt dem Surströmming nahe...

Aber selbst für Weicheier wie mich, ausreichend gewässert (was meineserachtens die Heringe genießbar macht), ist die Konsistenz des Fleisches aufgrund der Innereien und Vergärung zu soft, diese vergammelten Fischleichen zergehen auf der Zunge... Ganz Klasse...

Ich wünsche Dir weiterhin Guten Appetit, Du hast ab heute einen festen Platz in meiner virtuelle Ruhmeshalle der ganz harten Kerle,
allen anderen, die es noch nie versucht haben... mal eine Dose Surströmming kaufen, und verkosten... DAS vergesst Ihr niemals!!!

lG Leichtgewicht
(der schon wieder abgeschweift ist...)

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

08.07.2009 11:50
#25 RE: Wilma's Nordic Summer antworten

Hi,

auch ich habe mir jetzt in Schweden ein kleines Döschen Nordic Summer und ein Fläschchen Beckolja zugelegt, auch im Shop im Glaskogen. Im Auto gelagert kam bei der langen Heimreise immer wieder eine Duftwolke zum Fahrersitz und verursachte beim Lenker des Fahrzeuges ein kleines Lächeln. Irgendwie mag ich den Duft, der auch jetzt noch, 2 Wochen nach meiner Rückkehr, im Auto hängt. Ob meine Frau davon auch so begeistert ist, kann ich nicht sagen. Gegen die Gelsen habe ich übrigens nicht die traditionellen Produkte verwendet, sondern hatte eine Sprühflasche EcoGuard mit, das angeblich DEET-frei ist und bei den schwedischen Mücken und Knots besser half als das von anderen verwendete 50% DEET. Die waren dann dankbar, dass ich sie auf ein paar Sprüher aus meiner Flasche eingeladen habe...

Beckolja soll ja, lt. Text auf dem Verkaufskarton, auch gesundheitlich positive Effekte haben, so berichtet Ray Mears in einem Film über die jüdischen Partisanen in Weißrussland, dass diese selber Kiefernteer hergestellt haben und unter anderem auch als äußerlich anwendbare Medizin verwendeten. Weiß da jemand was drüber? Die Kiefernteerseife soll ja bei Hautproblemen wie Schuppenflechte etc. helfen???

LG Heinz

PS.: und duftet recht schön...

_Amarok_ Offline



Beiträge: 669

10.07.2009 16:50
#26 RE: Wilma's Nordic Summer antworten

Hier mal ein "Mücken" Thread auch dem schwedischen Open-Canoe-Forum:

http://www.opencanoe.se/forum/viewtopic.php?id=16

Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

10.07.2009 17:11
#27 RE: Wilma's Nordic Summer antworten

Ich habe von unserem Trip auch so ein herrlich beknacktes Foto: siehe unten...

Außer DEET (was wir nur einmal benötigten), hat dieser Wirkstoff gut geholfen: EUKALYPTUS CITRIODORA

http://exotic-plants.de/deutsch/Eucalyptus%20citriodora.php
http://www.violey.com/Oko-Haushaltsmitte...Spray_7039.html
(Nur als Beispiel... Spatzi hat so'n Billigzeugs vom XOSSMANN oder so..)

Das Zeugs hat sogar bei mir gut gegen Mücken geholfen und riecht sehr sehr angenehm!!!
Desweiteren haben wir auf unserer "Ameiseninsel" damit eine durch unser Zelt gehende Ameisenstraße "umgeleitet"

lG Leichtgewicht





Angefügte Bilder:
bescheuertes Kopfnetz - hat aber gut funktioniert.jpg  
Dull Knife Offline




Beiträge: 754

10.07.2009 19:29
#28 RE: Wilma's Nordic Summer antworten

Godi hat mir Nordic Summer aus Schweden mitgebracht. Sogar bis zu mir nach Hause. Vielen Dank für den Service.
Der Duft ist wie erwartet, wie erwartet sehen mich die anderen an, wenn ich sie mal riechen lasse. Bei mir stellt sich aber der von Heinz beschriebene Gesichtsausdruck ein.
Jaja, kleine Jungs mögen nunmal Lagerfeuer und große Jungs auch.

Happy müffling
Martin

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

10.07.2009 19:57
#29 RE: Wilma's Nordic Summer antworten

Hi Martin,
wenn ich es zum Treffen im September schaffe, dann bringe ich meine kleine Dose auf jeden Fall mit. Du auch??? Offenbar gibt es da viele Anwendungsmöglichkeiten, wie z. B. freien Zeltplatz schaffen etc. Die anderen werden uns beneiden!!!

LG Heinz

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

11.07.2009 18:25
#30 RE: Wilma's Nordic Summer antworten

Zitat von HeinzA

Die anderen werden uns beneiden!!!




Unbedingt!!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule