Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 3.472 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
Tobias Offline



Beiträge: 32

09.03.2009 15:56
#16 RE: Pflege und Wartung von Gfk o. Gelcoat antworten

Hi Jürgen,

Das hab ich dann wohl überlesen.
Weich kann ja auch zweierlei bedeuten. Entweder ist das Laminat sehr dünn und entsprechend flexibel, oder es ist selbst so weich das man quasi seinen Fingenagel hineindrücken kann. In letzterem Fall ist das natürlich auch nicht mehr trägfähig. Das muß dann weg, sonst bröselt früher oder später die steifere Gelcoatschicht ja wieder ab. Dann ist der eigentliche Schaden aber auch schon deutlich älter. Bei den dünnen Laminaten der Canadier ist da dann aber auch schon schnell Schluß mit schleifen. Das muß dann natürlich auch wieder mit Gewebe ausgefüllt werden. Was das ürsprüngliche Laminat für eines ist riecht man dann schon beim Schleifen. Leider aber nur wenn man es vorher schon mal gerochen hat, und entsprechend unterscheiden kann. Da stoßen wir hier aber an systembedingte Grenzen.

Gruß
Tobias

Kanuotter Offline




Beiträge: 551

09.03.2009 19:52
#17 RE: Pflege und Wartung von Gfk o. Gelcoat antworten

Hallo,

nach der Fingerprobe gehe ich davon aus, das es kaputt ist (kein elastisches Rückfedern, keine "harte" Materialanmutung, eher "Staub in Tüchern"). Läßt sich aber am besten mit einer Nadel ausprobieren. Wo die reinstochern kann muss das Material weg. Ist ähnlich wie beim Zahnarzt.

Vielen Dank für die wertvollen Tips. Ich persönlich gehe davon aus, dass ich das nächste mal bei stärkerem Rumpfkontakt mit Steinen oder ähnlichem nach der Fahrt genauer nachkontrolliere und ggf. aktiv werde. Die Reperaturmaterialien sind dann ja auch im Haus....

Grüße Kanuotter

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule