Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 109 Antworten
und wurde 10.908 mal aufgerufen
 Paddelpartner NORD
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
moose Offline



Beiträge: 1.478

05.01.2009 21:27
#16 RE: HOLZ KANADIER TREFFEN antworten

Ich komme auch, schon aus diesem Grunde
moose



imbush

Hans-Georg Offline




Beiträge: 656

05.01.2009 22:01
#17 RE: HOLZ KANADIER TREFFEN antworten

Hallo,
ich werd mal zusehen, dass ich auch komme,und das eine oder andere Frame-Canoe mitbringe.
Gruß
Hans-Georg

Claus_Ulrich Offline




Beiträge: 312

05.01.2009 22:25
#18 RE: HOLZ KANADIER TREFFEN antworten
Rita und ich wollen auf jeden Fall kommen, solch ein hochkarätiges Treffen können wir uns nicht entgehen lassen.
(Hoffentlich schmilzt unserem Seliga Tripper nicht vor Neid das Kevlar) :-)

Gruß,
Rita & Claus
welle Offline




Beiträge: 1.525

06.01.2009 12:12
#19 RE: HOLZ KANADIER TREFFEN antworten

hej Claus,
dann bleibt immer noch der Holzrand??

hej Frank
in welchem Abschnitt bist Du die Aller gefahren?
Ich denke so an den Einstieg bei Hodenhagen bis
Verden?? Mittig ist ein Campingplatz, den hatte ich
mir mal angesehen, war ganz ordentlich - oder irgendwie
Wassersportverein/Nothalt in der Prärie?

Gruß
Albert

Frank Münker Offline




Beiträge: 132

06.01.2009 19:24
#20 RE: HOLZ KANADIER TREFFEN antworten

Hallo Albert,

habe gerade mit meinem Freund Axel gesprochen, der in der Gegend wohnt.
Den Flußabschnitt, den du vorschlägst, sei schon für Motorboote freigegeben, sagt der Axel (was ja nicht so prickelnd ist).
Zuerst würde mich interessieren, ob wir ein festes Lager haben und eine Ausfahrt machen oder ist der Weg das Ziel, letzteres würde ich befürworten.
Die Aller bis Celle wäre schön, eine 2-3 Tagestour.
Die Örtze- eine 2 Tagestour.
Der/die Oker mit einem Teilstück Aller- 3 Tage (2 Übernachtungen). Hier könnte man auch eine Übernachtungsstelle auswählen, wo man weitere Boote lagert.
Wenn du mehr Informationen haben möchtest, sollten wir mal telefonieren.
Ansonsten.....ich bin dabei, egal wo.

Gruß Frank

kanute Offline




Beiträge: 549

06.01.2009 21:31
#21 RE: HOLZ KANADIER TREFFEN antworten

Hallo,
ich finde, die Aller ist von Gifhorn bis Celle sehr schön. Bin bis Rethem gefahren, da fahren manchmal Motorboote, aber es gibt keine Berufsschifffahrt.

welle Offline




Beiträge: 1.525

06.01.2009 22:17
#22 RE: HOLZ KANADIER TREFFEN antworten

Moinsen,
das Programm und die Art wie wir es machen wollen, ist noch total
offen. Allerdings habe ich nur Samstag/Sonntag (Anfahrt Freitag-
abend) Zeit.
Ich tendiere sehr in Richtung (Gepäck-)Ausfahrt, Motorboote
stören mich nicht, die habe ich auf der Elbe auch. Bei der
Örtze müssten wir die schwachsinnigen Befahrungsregeln beachten
und uns mit den Verleiherbooten rumplagen.
Oker sah auf Deinen Bildern ausschnittsweise interessant aus, sind
die Kollegen aber bereit ihre kostbaren Stücke auch mal etwas zu strapazieren?
Also laßt uns doch mal die Aller 2 Tage Richtung Celle runterfahren.
Wollen wir das weiterverfolgen?
Gruß
Albert

The pied piper Offline



Beiträge: 98

07.01.2009 20:00
#23 RE: HOLZ KANADIER TREFFEN antworten

Hallo Albert und alle anderen Holzbootinteressierten,
Gepäckfahrt finde ich prinzipiell gut. In diesem Falle habe ich aber etwas Diskussionsbedarf.
Hatte für mich gedacht mehr als ein Boot mitzubringen. Das würde bei einer mehrtägigen Gepäckfahrt allerdings weniger Sinn machen.
Weiter schwindet die Möglichkeit mal mehrere andere Boote auszuprobieren. Wie wäre es denn mit einer Tagesfahrt?
Gruß vom Rattenfänger
Dirk

moose Offline



Beiträge: 1.478

07.01.2009 20:06
#24 RE: HOLZ KANADIER TREFFEN antworten

hoffentlich bekommen wir das organisiert - viele Boote - viel Gepäck - ich paddel eines - gerne - erst Übernacht - trennt sich Spreu vom Weizen - Eating is the Proof of the Pudding
moose

imbush

Frank Münker Offline




Beiträge: 132

07.01.2009 21:32
#25 RE: HOLZ KANADIER TREFFEN antworten

Ahoi,

ich bin auch lieber unterwegs und eine Tour bringt sicher die Teilnehmer näher zusammen.
Gibt ja auch schon genug Treffen, wo man den ganzen Tag am Wasser sitzt und Boote bestaunt und jede Menge Workshops anbietet.
Der Oker ist mit W/C Booten zu meistern, ähnlich wie die Aller, die ist bis Celle auch sehr schön.

Grüß Frank

Der Weg ist das Ziel

welle Offline




Beiträge: 1.525

07.01.2009 21:54
#26 RE: HOLZ KANADIER TREFFEN noch eine VARIANTE antworten
moin moin,
Zwickmühle:-( auf oder zu?
wenn wir uns nur treffen wollen und
Boote ansehen, testen etc. müßten wir das
ganz anders aufziehen, irgendwo an einen
See und da rumkajolen.
Meine Intention war ein Holzboottreffen mit Fahren...
und da gäbe es zwei Varianten:
Stück die Oker runter bis Flotwedel und von da
nächsten Tag bis Celle
oder die Aller von Einstieg X in zwei Tagen nach
Celle
Albert

am 8.01. nachgehängt: Der Wassersportverein Ritterhude
(Bei Bremen Anfahrt http://www.wassersportverein-ritterhude.de)
würde uns sein Gelände zur Verfügung stellen, das heißt Zeltplatz,
Sanitär, Küche, gegen einen kleinen Spendenbetrag. Von dort aus
kann man auf der Hamme aufwärts nach Worpswede fahren - kaum/keine
Strömung,oder im Schleusenbereich kringeln, testen, rumgondeln oder
durch die Schleuse bei entsprechender Tide bis nach Bremen
in die Stadt fahren, oder die Wümme rauffahren. In Bremen
könnten wir den Waller Verein besuchen, die haben diese alten
w/c canadier mit außenborder (hatte mal die Bilder hier)
das ganze hätte dann mehr den Charakter eines Relax-Fun-Wochenendes
Die Leute vom Ritterhuder Verein sind ganz locker, wir waren
dort schon mehrmals zum DO Cooking.
Wie wollen wir abstimmen??? Ich will die Entscheidung nicht
allein Treffen, beides macht Spaß, was wollt IHR???
Ich organisiere daß dann durch.

Albert
André Offline




Beiträge: 114

08.01.2009 09:13
#27 RE: HOLZ KANADIER TREFFEN antworten

Moin Albert,

ich wäre auch gern dabei. Muß mir bloß einen fahrbaren Untersatz aus komplett Holz
organisieren.
Eine Tour ist nicht schlecht, wenn die Etappen nicht zu lang sind, findet sich abends
bestimmt die eine oder andere Stunde zum Testen, und die Sonne geht ja gaaaannnnzzzz spät unter
Und wenn das Ganze noch Freitag Nachmittag beginnt, optimal.

Bis dann, André.

Hans-Georg Offline




Beiträge: 656

08.01.2009 09:17
#28 RE: HOLZ KANADIER TREFFEN antworten

Hallo André,
wenn ich mitmache, dann ist Dein Holzbootproblem keins, und Gepäck reduziert sich auch um ein Zelt.
Gruß
Hans-Georg

welle Offline




Beiträge: 1.525

08.01.2009 20:50
#29 RE: HOLZ KANADIER TREFFEN antworten

ich habe noch was an die alte Mitteilung angehängt
eine neue Variante, schaut mal nach -
es können aber auch noch weitere Vorschläge von Euch kommen -
wir sollten uns bis Ende Januar über die Tourenart/Ablauf
verständigt haben, dann können wir in Ruhe alles vorbereiten
Albert

Hans-Georg Offline




Beiträge: 656

09.01.2009 12:10
#30 RE: HOLZ KANADIER TREFFEN antworten

Hallo Albert,
das klingt ja ganz gut, ist natürlich doch´n ganzes Stück Anfahrt für mich.
Was ist eigentlich mit der Alsterfahrt. Da bin ich nämlich auf alle Fälle mit dabei(Wenn nicht noch Eis ist)
Gruß aus dem eingefrorenen Spreewald
Von
Hans-Georg

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
Urlaub »»
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule