Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 5.678 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Seiten 1 | 2 | 3
saniwolf Offline




Beiträge: 437

25.11.2008 20:34
Mad River Legend 15 antworten
Hallo,

ich habe vor einen Mad River Legend 15 zu kaufen. Ich suche einen Canadier, den ich vorwiegend solo mit Gepäck für mich und meinen Kajakfahrenden Kinder paddle, aber auch evtl. zu zweit fahren kann. Ich denke, ich fahre ganz gut Canadier und möchte mir endlich mal einen anständigen Canadier zulegen. Ich möchte mit meinen Kindern bis Wildwasser II, aber vorwiegend Kleinflüsse fahren.

Wer hat Erfahrung mit dem Mad River Legend 15 bzw. habt Ihr eine andere Idee?

Vielen Dank schon mal für die Hilfe.

Gruß Wolf
Gerhard Offline




Beiträge: 638

26.11.2008 07:15
#2 RE: Mad River Legend 15 antworten

Hallo Wolf,

Legend 15 gute Wahl.
Ich fahre selbst einen. Habe ihn jetzt seit ca. 18 Monaten. Hatte damals auch lange überlegt, der Prospector von NovaCraft (läuft nicht so trocken, und ist nicht so wendig, dafür evtl. ein bischen schneller) und der Brooks von Robson (noch weniger trocken aber schneller und leichter) standen damals auch zur Wahl.
Habe mich aus folgenden Gründen für den Legend 15 entschieden:
- Wendigkeit
- Trockenlauf
- Geeignet für Kleinfluß und auch Wildwasser aber auch mal auf Großfluß
- Kann alleine mit Kindern gefahren werden, und wenns sein muß auch mal mit der Familie zu viert
Ich fahre damit viel mit den Kindern (2 und 4 Jahre), aber auch mal im Wildwasser zu zweit. Habe auch schon zwei Gepäckfahrten mit den Kindern erfolgreich hinter mich gebracht. Der Legend läßt sich schön paddeln, auch wenn man von hinten die ganze Arbeit machen muß. Ist super wendig und läuft sehr trocken durch Wellen. Das Boot macht einfach Spaß. Bin auch schon im leichten WW damit gefahren. Für mich der optimale WW-Tourencanadier. Eine gute Alternative ist wohl der kleine Canyon von Esquif. Die spielen aber Preismäßig in einer anderen Liga.
Ich kann den Legend 15 empfehlen, ist für Deinen Einsatzzweck sicherlich ein prima Boot.
Meinen habe ich inzwischen mit Sattelsitzen, Gurten und Auftriebskörpern ausgebaut. Möchte damit verstärkt ins Wildwasser gehen.

Weitere Fragen .. gerne.

Grüße
Gerhard

Angefügte Bilder:
imgp0039aa.jpg   imgp0092aa.jpg  
Als Diashow anzeigen
saniwolf Offline




Beiträge: 437

26.11.2008 08:08
#3 RE: Mad River Legend 15 antworten
Hallo Gerhard,

vielen Dank erst mal für deine Antwort. Auf deine Bilder bin ich schon mal beim Durchstöbern des www aufmerksam geworden.

Darf man mal fragen, was dir dein Legend 15 gekostet hat und wo du ihn gekauft hast? Woher hast du Sattelsitzen, Gurte und Auftriebskörper und was hat das dann gekostet? Ist das Zubehör direkt auf den Legend zugeschnitten oder muss man schauen, was passt?

Ich wohne übrigens in Ebern - vielleicht trifft man sich ja mal auf ein Bier?

Bis dann

Wolf
Gerhard Offline




Beiträge: 638

26.11.2008 09:18
#4 RE: Mad River Legend 15 antworten
Hallo Wolf,

das kommt davon wenn man seinen Wohnort hier einträgt, dann ist man nicht mehr sicher ...
Ebern ... dann sind wir ja warscheinlich auf den gleichen Kleinflüssen unterwegs.

Canadierfahrer sind Bastler, da gibt es wenig von der Stange und auch nichts passendes für jedes einzelne Boot bzw. jeden einzelnen Hintern.
Ein bischen Kreativität ist da angesagt.
Kann Dir gerne helfen.

Alles weitere per PM.

Grüße
Gerhard
Angefügte Bilder:
Papaboot von vorne a.JPG   AK Befestigung Papaboot  2 a.JPG   AK Befestigung Papaboot  3 a.JPG  
Als Diashow anzeigen
Kanuotter Offline




Beiträge: 551

26.11.2008 20:50
#5 RE: Mad River Legend 15 antworten

Hallo Saniwolf,

Gerhard und ich haben zu unseren Legend (ich fahren den älteren Dagger Legend in 16 Fuss) schon mal Kommentare hier hier im Forum abgegeben. http://www.canadierforum.de/t1687f4-Cano...Resonanz-1.html.
Denke du liegst mit deiner Überlegung ganz gut. Ich hatte am vorletzten Wochenende das Glück meinen 16 Fuss neben einem 16 Fuss Novacraft Prospektor zu fahren. Der Legend ist überall deutlich höher, Bug und Heck haben mehr Volumen, sind also nicht so schnittig. Das schafft mehr Auftrieb bzw. gibt mehr Sicherheit bei höheren Wellen, hat aber bei Wind einen erheblichen Nachteil. Also abwägen: höhere Wellen mit besserer Technik fahren und dafür ein weniger hoch geschnittenen Allrounder nehmen der auch vor dem Wehr zügiger läuft? Oder den Leggend, mit dem du sicher auch noch in WW3 rein könntest.

Grüsse von Kanuotter

saniwolf Offline




Beiträge: 437

03.05.2009 20:00
#6 RE: Mad River Legend 15 antworten
Hallo,

mein Mad River Legend ist da Ich habe mich für den 15er (1200,00 EUR) entschieden - denke, wenn's mehr Gepäck wird, kann ich mir auch noch einen gebrauchten 17er zulegen.

An dieser Stelle nochmal vielen Dank für die Beratung und Tipps.

Dir Manuel wünsche ich viel Spaß beim Modifizieren - kommt bei mir auch noch. Stell halt mal ein paar Bilder ein, was d'raus geworden ist.

Heute habe ich ihn mit meinem Sohn auf dem Main ausprobiert - von Zapfendorf bis Kemmern 2h. Als Schmankerl ein paar Bilder.

Noch 'was, suche eine Familie, die mit uns mal eine Tour machen möchte: Papa + Gepäck + Hund im Canadier, Mamma + Alex (10 J.) + Lara (9 J.) + Inka (6 J.) jeweils im K...k. Dementsprechend sind wir noch was die Geschwindikeit und den Schwierigkeitsgrad betrifft reduziert unterwegs. Vielleicht findet sich ja eine Familie, die gerne mal eine Tour (gerne auch mehrere Tage mit Zelt) mitmachen möchte.

Gruß aus Unterfranken

Wolf
Angefügte Bilder:
P1090431.JPG   P1090435.JPG   P1090442.JPG   P1090447.JPG   P1090450.JPG   P1090438.JPG  
Als Diashow anzeigen
sputnik Offline




Beiträge: 2.000

03.05.2009 20:43
#7 RE: Mad River Legend 15 antworten

Hallo Wolf,
schöner Canadier und schöne Bilder. Ihr wohnt ja da, wo andere Leute
Urlaub machen .
Wir (Fam. mit 2 Ki., 13 und 11 Jahre)sind in den Pfingstferien, grob
21.5.-7.6., in Lichtenfels auf dem Campingplatz. Wir würden uns freuen,
wenn wir eine Tagestour zusmmen paddeln können. Die Kinder fahren seit
Kurzem mit eigenen Kajaks.

Viele Grüße

Stefan

Gerhard Offline




Beiträge: 638

04.05.2009 07:06
#8 RE: Mad River Legend 15 antworten

Hallo Wolf,

ist er endlich da.
Dann viel Spaß damit. Ich hoffe, es klappt demnächst mal wieder.

Grüße
Gerhard

saniwolf Offline




Beiträge: 437

04.05.2009 20:19
#9 RE: Mad River Legend 15 antworten

Hallo Stefan,

unsere Pfingstferien: 30.05. - 14.06.09 - ob/wann wir in dieser Zeit daheim sind muss noch im Familienrat beschlossen werden. Ich denke, wir finden aber einen passenden Tag. Alles Weitere über PM.


Hallo Gerhard,

gerne wieder mal: Mich reizt die Wiesent? Gib halt Bescheid, wann's bei dir wieder mal passt.

Bis dann - Gruß aus Unterfranken

Wolf

Flachwassertreidler Offline



Beiträge: 59

04.05.2009 20:21
#10 RE: Mad River Legend 15 antworten

Hallo Gerhard, hallo Saniwolf,

ja, wenn ich´s umgebaut habe stell ichs rein, wird aber wohl noch ein bisschen Zeit ins Land streichen :-) Bin mir mit den Auftriebskörpern noch im unklaren. Suche nach Auftriebskörpern die mit Reissverschluss zu verschliessen sind, also auch mal bepackbar wenns sein muss.
Gibs da was im Canadierbereich...im Prijon Taifun gabs die Teile, fand ich supergeil die Idee.

Hab momentan nen Mad River Explorer 14 TT bei Ebay zum Kauf stehen. Jemand Interesse? *grins*

Gleichung des Monats: Mad River Legend 15 = geiles Boot :-P

Gruß Manuel

Toolboxafloat Offline




Beiträge: 502

04.05.2009 20:25
#11 RE: Mad River Legend 15 antworten
In Antwort auf:
Suche nach Auftriebskörpern die mit Reissverschluss zu verschliessen sind, also auch mal bepackbar wenns sein muss.


Aber sicher gibts da was.

Axel

P A D D E L B L O G - "Everyone must believe in something. I believe I'll go canoeing" Henry David Thoreau

raftinthomas Offline




Beiträge: 555

04.05.2009 20:28
#12 RE: Mad River Legend 15 antworten

kollege zölzer baut sowas auch auf mass+wunsch, auch aus superrobustem material(wie ortliebsäcke).

grüsse vom westzipfel, thomas

Flachwassertreidler Offline



Beiträge: 59

04.05.2009 20:28
#13 RE: Mad River Legend 15 antworten

Ja sauber, den Hersteller hatte ich doch schon auf der Scheibe. :-) Den Reissverschluss muss ich übersehen haben *gg*

thxx Manuel

Flachwassertreidler Offline



Beiträge: 59

04.05.2009 20:30
#14 RE: Mad River Legend 15 antworten

hallo Thomas,

ist bestimmt ne supergünstige Sache denke ich :-P. Kennst du VK Preise?

Gruß Manuel

hobbybootfahrer Offline



Beiträge: 6

19.05.2009 22:52
#15 RE: Mad River Legend 15 antworten

Hallo werte Canadier-Gemeinde!

Nach einem Jahr fleißigem Mitlesen in diesem Forum habe ich mich nun auch angemeldet.

Da die Sieg mir am letzten Wochenende deutlich die Grenzen meines Hobbyboots aufgezeigt hat, überlege ich nun auch ernsthaft mir nen "richtigen" Canadier zuzulegen. Die Lektüre dieses Forums und anderer Quellen hat mich zu dem Entschluss kommen lassen, dass der Legend 15 ein geeignetes Boot für mich und meine Freundin sein könnte.

Da ich hier auch gelesen habe, dass Du, Wolf, lediglich 1200 EUR bezahlt hast erlaube ich mir die Frage, wo man das Boot zu diesem Preis ergattern kann. Falls Diskussionen dieser Art hier unerwünscht sind gerne auch über PN ;-)

Grüße aus dem Rheinland und Danke im voraus,

Alex

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule