Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 2.008 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Horst Offline




Beiträge: 252

20.11.2008 23:20
SUP Standup Paddling ? Stehpaddler einer neuen Zeit? antworten
Hallo,
wahrscheinlich bin ich recht spät auf eine (allseits bekannte?) Fun-Sportart gestoßen die in der "Seniorenfassung" auf Flüssen ja auch z.B. von Jörg Wagner beherrscht wird und hier auf sehr naß-sportliche Art daherkommt. Sogar an deutschen Küsten gibt es Kurse (http://www.surfers-p.de bieten lt. Prospekt/Flyer welche an - obwohl ich auf deren Seite noch nichts davon gefunden habe) wie ich heute auf der Bootsausstellung in Berlin erfahren durfte.

http://www.surfingsports.com/standup_paddle_surfing.asp

Horst

P.s. Die Kombination Mensch-Hund bzw. Hut weist jedenfalls daraufhin, daß es Verbindung zu den Traditonalisten zu geben scheint.
Angefügte Bilder:
hobie_kamiah5.jpg   starboard_sup_surf_lg.jpg   big_red_tahoe2.jpg  
Als Diashow anzeigen
AndreasReitner Offline



Beiträge: 37

21.11.2008 06:59
#2 RE: SUP Standup Paddling ? antworten

Hallo Horst !
Jetzt, wo du es sagts :
Habe im Herbst beim Paddeln bei uns (Eiderkanal) jemanden auf einem Surfbrett stehend paddelnd gesehen. Da ich ja ein weltoffener, toleranter Mensch bin, bin ich ob dieser paddel- und materialtechnisch obskuren Angelegenheit aber nicht weiter eingeschritten. Wood/canvas Asche auf mein Haupt - das war ja tatsächlich ein stand up paddler ! Kiel liegt also trendmässig mal wieder ganz vorn !
Gruß Andreas

jan_dettmer Offline




Beiträge: 251

21.11.2008 17:53
#3 RE: SUP Standup Paddling ? antworten

Ist hier ziemlich populaer. Die ganzen surfer fangen damit an wenn sie frustriert den kayakern zugucken wie die Wellen bekommen, die auf dem surbrett schwer zu bekommen sind.

Jan

We are only paddlers between swims.
http://www.bc-creeks.org
http://www.bc-ww.com

Horst Offline




Beiträge: 252

23.11.2008 13:33
#4 RE: SUP Standup Paddling ? antworten
Hallo Andreas,

nun liefen weitere Infos aus Kiel auf: Auch am Strand vor Friedrichsort wurden im Sommer gleich mehrere Brett-Stehpaddler beobachtet. Damals konnten sich Freunde darauf keinen Reim machen. Doch nun wissen wir, daß der Fortschritt aus dem Norden kommt.

Ich habe auch gesehen (http://www.windstaerke7.de/standup-paddle-c-112.html), daß die Materialien dazu im hiesigen Surfsporthandel durchaus erhältlich sind und überlege ob auch beim klass. Stehpaddeln diese überlangen und wohl sehr leichten Paddel einsetzbar sind?


Horst

-der sich noch bemüht stehend im klass. Einer nicht umzufallen und sich eher Jörg als Vorbild genommen hat.
Auch wüßten Jutta und ich, trotz aller sichtbarer Beschränkung (siehe Bilder), nicht wie wir unser nötigstes Gepäck auf einem Board unterbringen könnten.
Angefügte Bilder:
IMGP0902.jpg   IMGP1285.jpg   xxxxxx.jpg  
Als Diashow anzeigen
Toolboxafloat Offline




Beiträge: 502

23.11.2008 15:17
#5 RE: SUP Standup Paddling ? antworten
Im kanadischen Forum haben sie sich auch schon das eine oder andere Mal über diese langen Paddel lustig gemacht. Die sehen ja auch in der Tat ein wenig bizarr aus. Für stehendes Paddeln mögen sie auch geeignet sein aber - warum aufstehen, wenn sitzend paddeln auch geht? Zum besseren Erkennen von Stromschnellen geht auch aufstehen ohne Paddeln und fürs Poling gibt's ja die Stange...

Aber ich finde diese überlangen Paddel tatsächlich auch irgendwie faszinierend (wenn die nur nicht so teuer wären). Schon seit einigen Jahren habe ich zwei teilbare Bundeswehr-Paddel mit jeweils 2m Länge, deren Sinn und Zweck mir nie recht eingeleuchtet hat - aber sie wurden mir aufgedrängt und ich habe mich nicht gewehrt. Eins davon hängt bei mir an der Wand. Die Dinger sind irre schwer weil sie aus massiver Esche sind und ich habe immer überlegt, ob ich daraus mal was basteln kann.
Vielleicht sollte ich nicht daran herumschnitzen sondern - wenn's wieder wärmer ist - Standup-Paddling ausprobieren damit wir hier im Süden der nördlichen Avantgarde angemessen nacheifern...

Axel

P A D D E L B L O G - "Everyone must believe in something. I believe I'll go canoeing" Henry David Thoreau

Angefügte Bilder:
BW-Paddel.JPG  
Als Diashow anzeigen
Gersprenzfischer Offline




Beiträge: 194

24.11.2008 16:54
#6 RE: SUP Standup Paddling ? antworten

Schaut mal unter http://www.youtube.com und gebt mal paddlesurfing ein. Da gibt es tolle Filmchen aus Hawaii. Hat aber mehr mit Surfen, denn mit Paddeln zu tun.

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

25.11.2008 07:55
#7 RE: SUP Standup Paddling ? antworten

Hallo Axel

Hast Du das "Paddel" vom Hilfsbäcker?

(Der Chef sucht jetzt noch den Brotschieber.)

Gruß
Andreas

Toolboxafloat Offline




Beiträge: 502

25.11.2008 09:06
#8 RE: SUP Standup Paddling ? antworten
Ja, wenn der Bäcker die Initialen "BW" hat und seine teilbaren Brot- und Pizzaschieber durchnummeriert müssen die von dem sein...

Axel

P A D D E L B L O G - "Everyone must believe in something. I believe I'll go canoeing" Henry David Thoreau

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.916

25.10.2010 10:31
#9 RE: SUP Standup Paddling ? Stehpaddler einer neuen Zeit? antworten

Hier in Kapstadt ist das mit dem langen Paddel noch kein durchschlagender Erfolg, aber zwei ( von 100 ) habe ich mit dieser Technik gesehen. Die Parallelen zum Kanufahren beschraenken sich aber darauf, dass beides als Wassersportarten betrieben werden kann. Nicht fuer viel Geld, möchte ich bei gut vier Meter hohen Wellen im Kanu da draussen sein!
LG aus ganz weit im Sueden, aus Suedafrika

Wolfgang Hölbling

trullox Offline



Beiträge: 616

25.10.2010 21:52
#10 RE: SUP Standup Paddling ? Stehpaddler einer neuen Zeit? antworten

am Staffelsee haben wir dieses Jahr auch schon viele Stehpaddler gesehen und mit ihnen gequatscht. Denen machts anscheinend großen Spaß und sie kommen auch vorwärts.
Gruß!
Fred&Caroline
p.s. wären auch ganz gerne jetzt im südafrikanischen Frühling. Geht aber nicht. Muß viel arbeiten (nur aus Lust und Dollerei ohne Carboni hähä).

Raphael Offline



Beiträge: 6

26.10.2010 23:46
#11 RE: SUP Standup Paddling ? Stehpaddler einer neuen Zeit? antworten

Und in der Mangfall bei München sind in diesem Sommer bei Hochwasser schon zwei Surfer in einer Walze dabei ertrunken. Problem waren in diesem Fall die Leinen, mit denen die Surfbretter an den Füßen festgemacht waren.

Gruß T o m m y

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.916

27.10.2010 20:49
#12 RE: SUP Standup Paddling ? Stehpaddler einer neuen Zeit? antworten

Hallo Fred,
sind Kite-Surfer auch schon da?
Ob das mit den Drachen für`s Kanu relevant ist, kann ich aber nicht abschätzen.
LG an den Staffesee

Wolfgang Hölbling

trullox Offline



Beiträge: 616

27.10.2010 22:41
#13 RE: SUP Standup Paddling ? Stehpaddler einer neuen Zeit? antworten

Lieber Wolfgang! Für Kitesurfer ist der Staffelsee wegen zu wenig Wind kaum geeignet. Ab und zu gibts mal ein Stürmchen mit hohem Wellengang. Das ist aber immer schnell vorbei. Für übermorgen sind hier 17 Grad angesagt, und da werden wir unsere schon eingemottete Mattawa noch mal über den Staffelsee peitschen.
Herzlichen Gruß auch an Dany und Lotti!
Fred&Caroline

welle Offline




Beiträge: 1.525

27.10.2010 22:44
#14 RE: SUP Standup Paddling ? Stehpaddler einer neuen Zeit? antworten

moin Wolfgang
ist schon irgendwie irre:
Da sitzt Du in SA und plauderst über das Forum mit Freunden -
schön
Gruß aus dem Norden
Albert

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.916

28.10.2010 09:12
#15 RE: SUP Standup Paddling ? Stehpaddler einer neuen Zeit? antworten

Hi Albert,
finde ich auch! Diese Nachricht erhältst Du aber schon wieder aus A.
LG

Wolfgang Hölbling

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule