Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 5.625 mal aufgerufen
 Paddelpartner OST
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
lej ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2008 13:14
#16 RE: Frösteltour am 30.12.08 antworten
Moin
So sehr ortskundig bin ich außerhalb Berlins ja nicht, deswegen habe ich erst jetzt registriert, dass die Müggelspree von Westen her noch mal eine Stunde mehr Fahrt bedeuten würde, sehe ich das richtig?
Wäre natürlich froh, wenn sich das Ganze nicht unbedingt für eine Tagestour weiter als nötig von Berlin weg, ausgerechnet in Richtung Polen, verlagern würde.
Bei der tollen Tour im letzten Jahr, haben die Berliner(Potsdamer) stolz die Vielzahl der Tourmöglichkeiten hervorgehoben und wenn ich mir den Stadtplan ansehe, gibts da viel Blau, ich würd auch mitten durch die Stadt fahren. Es kann doch durchaus sein, dass der eine oder andere Nordwestpaddler noch Interesse hätte und man vielleicht sogar eine ökologisch besser vertretbare Fahrgemeinschaft machen könnte, ab Hamburg Ost (Schwarzenbeck) könnte ich 6 Pers. und ein Kanu zuladen.
Gruß Jürgen

PS:Den Vorschlag von Peter würde ich eher favorisieren, wenn ich das geographisch richtig eingeordnet habe und sieht ja auch so sehr ansprechend aus.
Trapper Offline




Beiträge: 1.561

08.12.2008 15:39
#17 RE: Frösteltour am 30.12.08 antworten
Zitat von lej
Moin
So sehr ortskundig bin ich außerhalb Berlins ja nicht, deswegen habe ich erst jetzt registriert, dass die Müggelspree von Westen her noch mal eine Stunde mehr Fahrt bedeuten würde, sehe ich das richtig?
PS:Den Vorschlag von Peter würde ich eher favorisieren, wenn ich das geographisch richtig eingeordnet habe und sieht ja auch so sehr ansprechend aus.


Geht mir ähnlich wie Jürgen. Auch aus Richtung Hannover wäre das deutlich mehr zu fahren.

Internette Grüße Thomas

_Amarok_ Offline



Beiträge: 669

08.12.2008 15:46
#18 RE: Frösteltour am 30.12.08 antworten

Hej Joachim,

Frank hat auch zugesagt. Halten wir doch einfach erstmal am 30.12. die Müggelspree fest. Über Start (gegen 09.00 Uhr) und Ziel können wir uns ja noch mal abstimmen. Zwischendurch eine Pause mit Lagerfeuer etc.. Aber viel mehr als ca. 20 km sollten es nicht werden.

Paddlergrüße

Peter

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

08.12.2008 19:14
#19 RE: Frösteltour am 30.12.08 antworten
Na, das sieht ja nach einer geteilten Tour aus. Da ich nicht gerne auf besonders Weitgereiste verzichten möchte, können sich ja diejenigen, die auf der Havel fahren möchten, bei mir melden und die anderen bei Joachim. Aber wäre es nicht eine schöne Sache, im Februar die Müggelspreetour zu machen? Falls die Weitgereisten sich aber für die Müggelspreevariante entscheiden, würde ich dort natürlich sehr gerne mitmachen.
Also bitte, Ihr Weitgereisten, tut Eure Meinung kund!
Viele Grüße
Martin
welle Offline




Beiträge: 1.525

08.12.2008 20:32
#20 RE: Frösteltour am 30.12.08 antworten

hej Martin,
komme zur Frösteltour aus bekannten Gründen
gar nicht und im Februar (13-15.2.09) ist
Winter Tipi Lager in der Heide angesagt.
Die Havel habe ich nicht aus dem Auge verloren,
vielleicht mal so um Himmelfahrt rum,da kann
ich etwas Urlaub nehmen - oder sind dann dort
so viele "Himmelfahrtskommandos"?
Gruß
Albert

lej ( gelöscht )
Beiträge:

08.12.2008 23:12
#21 RE: Frösteltour am 30.12.08 antworten

Hallo
Nehmt mir das bitte nicht übel, ich habe mich letztes Jahr in Berlin sehr wohl gefühlt, war eine wirklich rundum angenehme Tour, nur ca.10 Std. Autofahrt allein, bei dem wieder angekündigten Wetter, stehen dann wirklich in keinem Verhältnis mehr zum Vorhaben.
Ich bin keinem böse und wenn die Müggelspreetour, zu einem anderen Zeitpunkt, ein ganzes Wochenende lang ist und ich da mit Familie teilnehmen kann, bin ich dabei, bei den jetzigen Eckdaten überschreitet es die Grenze der Vernunft für mich.
Danke nochmal an dich Martin,du hattest das letztes mal super organisiert und ich bin fest davon überzeugt, dass das diesmal auch wieder schön wird, vielleicht nächstes Jahr wieder.
LG Jürgen

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

09.12.2008 20:47
#22 RE: Frösteltour am 30.12.08 antworten

Hallo Jürgen,
selbstverständlich habe ich Verständnis, daß Du nicht kommen wirst. Die Anfahrtsstrecke ist für eine Tagestour tatsächlich zu weit. Vielleicht sehen wir uns auf der Alster?
Also wird es jetzt die Müggelspreetour.
Wann geht es jetzt wo los?
Viele Grüße,
Martin

lej ( gelöscht )
Beiträge:

09.12.2008 21:03
#23 RE: Frösteltour am 30.12.08 antworten

Hallo Martin
Das mit der Alster wollte Albert mal in Angriff nehmen, da kenne ich mich nur wenig aus. Ich überlege mir mal eine Zittertour hier in der Nähe.
LG Jürgen

welle Offline




Beiträge: 1.525

09.12.2008 21:40
#24 RE: Frösteltour am 30.12.08 antworten

moin Martin
Alstertour ist in Arbeit
so im März denke ich solllten da was
machen
Wochenende machen wir erst mal die
CRAZY PORTAGE TOUR
Gruß
Albert

Claus_Ulrich Offline




Beiträge: 312

09.12.2008 22:22
#25 RE: Frösteltour am 30.12.08 antworten
Hallo Albert und Jürgen,
Bei der Alstertour wären Rita und ich sehr gerne dabei.

Gruß,
Claus
Joachim Offline




Beiträge: 36

10.12.2008 01:50
#26 RE: Frösteltour am 30.12.08 antworten

Hallo Martin,
danke für Dein klares Statement " Also wird es jetzt die Müggelspreetour.Wann geht es jetzt wo los?". Ich freue mich sehr das nun doch einige sich positiv zu diesem Vorschlag geäußert haben.
Hier nun die gewünschten Eckdaten:

Start: 30.12. 09:00 Uhr an der "Großen Tränke"
Ziel: Zeltplatz "Jägerbaude" direkt an der Autobahnabfahrt Freienbrink (Berliner Ring)
Strecke: ca.25 km

Es gibt auf der Strecke verschiedene Möglichkeiten eine (oder auch zwei ) Pausen einzulegen und ein kleines Feuer zu entzünden.
Da ich zur Zeit unterwegs bin, werde ich Anfang nächster Woche noch einen kleinen Plan ins Forum stellen, wo Start, Ziel und Strecke ersichtlich ist.
Wichtig ist noch, dass wir uns alle darüber verständigen, wie wir den Transport organisieren. Aus meiner Erfahrung sollten zwei Autos am Zielpunkt sein, damit zum Ausgangspunkt kommen um die restlichen Autos nachzuholen.
Es wäre schön, wenn die, die an dieser Tour teilnehmen wollen mir per mail die Information zukommen lassen, damit ich den Transport organisieren kann.
So ich denke das reicht fürs erste.

Viele Grüße an alle
Joachim

Trapper Offline




Beiträge: 1.561

10.12.2008 07:25
#27 RE: Frösteltour am 30.12.08 antworten

Hi Leute,
für die Müggelspreetour ist mir die Anfahrt für eine Tagesfahrt leider auch zu weit.
Wünsche euch aber viel Spaß. Denke wir sehen uns im nächsten Jahr zu einer Tour. Alster
hätte ich auch Lust,kenne ich noch nicht.

Internette Grüße Thomas

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

11.12.2008 09:04
#28 RE: Frösteltour am 30.12.08 antworten

Guten Morgen Paddlers,
der Campingplatz Jägerbude hinter der Autobahn ist (in Anbetracht des wenigen Tageslichtes) ein ganz guter Endpunkt. Allerdings dürfte die Strecke weniger als 20 km betragen. Ein Vorteil noch: wenn bis Neu Zittau gepaddelt wird, muß man 2 x am Tag durch Erkner fahren. Dort herrscht baustellenbedingt zur Zeit totales Verkehrschaos. Das würden wir dann einfach ausschließen können.
Auf dem Campingplatz gibt es auch eine nette Gaststätte, vielleicht könnten wir da auch (wenn gewünscht) noch einen Paddeljahresabschluß-Drink nehmen.

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

11.12.2008 18:01
#29 RE: Frösteltour am 30.12.08 antworten

Zitat von Frank_Moerke
vielleicht könnten wir da auch (wenn gewünscht) noch einen Paddeljahresabschluß-Drink nehmen.

Unbedingt!!

Joachim Offline




Beiträge: 36

19.12.2008 20:50
#30 RE: Frösteltour am 30.12.08 antworten
Hallo zusammen,
heute nun möchte ich versuchen zwei Kartenausschnitte mit Start und Ziel ins Forum zu stellen.

Ich hoffe das Wetter wird mitspielen und wir werden viel Spaß haben

Bis zum 30.12. viele Grüße aus Berlin

Christiane und Joachim

P.S. sollte es mit den Bildern nicht geklappt haben, bin ich dankbar für gute Hinweise.
Angefügte Bilder:
start.jpg   Ziel.jpg  
Als Diashow anzeigen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule