Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 57 Antworten
und wurde 6.466 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Jörg Wagner Offline



Beiträge: 871

10.12.2008 14:54
#16 RE: Kringelfieber 2009 antworten
Hi moose,
jetzt wird´s schwierig, denn ich bin ein in der Wolle gefärbter Kringler und damit höchst verdächtig, daher bitte nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen:
Während der letzten ca. 15 Jahre, in denen ich Freestyle lehre, habe ich die unterschiedlichsten Erfahrungen mit Kursteilnehmern und unbeteiligten Zusachauern gemacht, das gesamte Spektrum der Reaktionen von "Schraube locker" bis "Donnerwetter" war vertreten, das Donnerwetter eher mehr bei den Teilnehmern, Schraube locker eher bei den unbeteiligten Zuschauern, bei denen sich gar mancher zu den sogen. "Alten Hasen" zählte.
Wer sich darauf einläßt, lernt extrem gründlich die physikalischen, physiologischen und hydrodynamischen Grundlagen der Paddeltechnik und profitiert davon gewaltig, zusätzlich gibt es noch jede Menge Übetips und es werden ungewöhnliche Zugänge zur Paddeltechnik aufgezeigt. Dies alles könnte man vermutlich unter dem Label "Paddelkurs" gar nicht and den Mann/die Frau bringen, wohl aber unter der Überschrift "Freestyle", denn da vermuten viele Interessenten eher die Paddeltechnischen "Dickbrettbohrer", weil hier Paddeln als Selbstzweck praktiziert wird, sozusagen Paddeln pur, und da gönnt man sich dann schon mal eine völlig unpragmatische, quasi esoterische Betrachtungsweise.
In einem normalen Paddelkurs ist es wahrscheinlich schwierig, den Sinn eines "high-kneel-forward-thrust offside-wedge" zu begründen, beim Freestylen recht wohl!!!!
Wer gut Eishockey spielen möchte, muß neben allem anderen auch und besonders ein verflucht guter Schlittschuhläufer sein, das ist für mich eine sehr naheliegende Analogie zum Paddeln/Freestylen.
Ich garantiere Dir, Du wirst nicht "dumm rumstehen" sondern einen Höllenspaß und einen großen Zugewinn an Technik/Effizienz haben.-- Ach ja, geeignete Boote werden gestellt, für Canadian Style kannst Du aber auch Deinen Dampfer benutzen.
Jörg Wagner
Trapper Offline




Beiträge: 1.561

10.12.2008 15:00
#17 RE: Kringelfieber 2009 antworten

So ähnliche Fragen hatte ich letztes Jahr auch vorher gestellt. Kann Dir nur raten mal hinzuschauen.
Es gibt jede Menge zu sehen,zum probieren,zum schnacken und zum Mitmachen.
Auch wenn Du, wie ich wahrscheinlich,nie ein guter "Kringeler" wirst, ist die Teilnahme an dem ein oder anderen
Workshop auch für den "Normalo-Paddler" höchst empfehlenswert, da viele Techniken auch das Wanderfahrerleben
sehr erleichtern und tiefschürfende Einblicke gewähren. Ich erinnere nur mal an das Paddeln mit einem Stück
Dachlatte mit dem uns Jörg Wagner letztjährig überraschte.
Außerdem sind die abendlichen Vorführungen für jeden Canadierfreak eine höchst sehenswerte Darbietung.
Ich werde auf alle Fälle wieder dabei sein.

Internette Grüße Thomas

moose Offline



Beiträge: 1.478

10.12.2008 18:45
#18 RE: Kringelfieber 2009 antworten

In Antwort auf:
physikalischen, physiologischen und hydrodynamischen Grundlagen der Paddeltechnik

der Satz ist Gold wert
genau mein Ding ich werde wenn irgendmöglich kommen
moose

imbush

Jörg Wagner Offline



Beiträge: 871

10.12.2008 19:12
#19 RE: Kringelfieber 2009 antworten

freut uns, moose.
Jörg

moose Offline



Beiträge: 1.478

10.12.2008 20:42
#20 RE: Kringelfieber 2009 antworten

Danke. Hund ist erlaubt sehe ich, meine Frau (die noch nie im canoe saß) darf auch kommen, dann kann Sie gleich mal sehen was Sie Ende Mai in Schweden erwartet.
moose

imbush

maromaier Offline




Beiträge: 259

23.12.2008 18:18
#21 RE: Kringelfieber 2009 antworten
Hallole, diesmal aus Nürnberg (Hallo Armin)!

Ich bin gerade dabei, das Programm fürs Kringelfieber zusammenzustellen.
Hier schonmal ein kleiner Vorgeschmack:

Es wird Kurse geben für Solo-Freestyle (Einführung und Fortgeschrittene),
Tandem-Freestyle, Canadian Style, und einen Kinderkurs! Außerdem wollen
wir zu verschiedenen Themen Workshops anbieten.
Auf der Liste der Ideen steht z.B. ein Workshop für Frauen, das Thema
Kanten ohne Angst, Heel & Kneel (Positionswechsel im Boot), Rotation im
Allgemeinen und Besonderen, Schiffe versenken (= Rettungstechnik ;-),
Kanuspiele für Jung und Alt, Feinschliff des Vorwärtsschlages, Erarbeitung
einer Kür auf Musik, und ein ganz besonderes Schmankerl: Übungen und
Experimente mit dem Titel "Brain, Boat, Body & Soul" mit Franzi Pokorny.

Die Kurse dauern ca. 3 h und kosten 30 Euro. Falls es sehr viel Interesse
gibt, kann ein Kurs evtl. geteilt werden (hängt u.a. von der Verfügbarkeit
geeigneter Boote ab). Die Workshops dauern ca. 45 min und kosten 10 Euro.
Ein Kurs oder Workshop findet statt, wenn sich mindestens drei Teilnehmer
melden. Sollten es weniger sein, dann besteht natürlich jederzeit die
Möglichkeit, mit einem der Instrukteure Privatunterricht zu vereinbaren.

Jetzt muß ich nur noch dafür sorgen, daß es keine Überschneidungen gibt
mit den Booten, den Instrukteuren, und der verfügbaren Zeit. Wer sich
angemeldet hat (auf http://www.open-canoe-journal.de/kringelfieber2009.htm.),
bekommt das endgültige Programm natürlich per e-Mail zugeschickt.

Ich wünsche allen ein frohes und genußvolles Weihnachtsfest!
Mark.

w w w . F r e e s t y l e C a n o e i n g . n l

Angefügte Bilder:
100_1402.jpg   100_1282.jpg   100_1287.jpg  
Als Diashow anzeigen
moose Offline



Beiträge: 1.478

23.12.2008 18:41
#22 RE: Kringelfieber 2009 antworten
Da hab ich endlich ein Weihnachstgeschenk für meine Frau

Gutschein für den Frauen-Workshop: Kanten ohne Angst

ich mach dann Schiffe versenken

Ich freu mich schon
moose

imbush

Angefügte Bilder:
Zwischenablage04.jpg  
Als Diashow anzeigen
maromaier Offline




Beiträge: 259

23.12.2008 22:18
#23 RE: Kringelfieber 2009 antworten
@moose: Um einem Mißverständnis vorzubeugen:
Da stand ein Komma dazwischen, wie in einer Auflistung. "Kanten ohne Angst" ist nicht nur für Frauen gedacht!
Aber keine Bange (Angst), wir finden einen geeigneten Workshop für deine Frau. Ich verspreche es.

Gruß,
Mark.

w w w . F r e e s t y l e C a n o e i n g . n l

maromaier Offline




Beiträge: 259

31.12.2008 13:49
#24 RE: Kringelfieber 2009 antworten

Hallo an alle Kringler!

Die Anmeldungen fürs Kringelfieber strömen nur so herein!
Ich habe schon 36 Kringler und 20 Zelte auf der Liste.
Wenn das so weitergeht, reicht die Halbinsel nicht aus...

Kleine Ergänzung zum Programm:
Der Frauenworkshop ist kein Workshop, sondern ein vollwertiger Frauenkurs.
Und "Brain, Boat, Body & Soul" wird auch größer als nur ein Workshop.
Stellt euch auf ein tolles Programm ein!

Allen einen guten Rutsch!
Mark.

P.S.: Und hier die Auflösung des Ratefotos vom Open Canoe Journal:
Der Passagier bei Bella im Boot ist natürlich Jörg!

w w w . F r e e s t y l e C a n o e i n g . n l

Angefügte Bilder:
100_1330.jpg   f3t1365p9937827n2.jpg   100_1294.jpg  
Als Diashow anzeigen
HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

31.12.2008 14:15
#25 RE: Kringelfieber 2009 antworten

Hallo Mark,
das wird bestimmt fein, mit einem sooo tollen Programm. Bin neugierig, wie der Damenkurs ankommt, wir hatten so etwas auch für unser AOC-Treffen im Mai am Faaker See geplant, nur waren wir uns nicht sicher, wie es die Damenwelt aufnimmt. Vor allem, wie bringen wir Jörg dazu, sich in Damenkleider zu werfen...???
Heinz

Silke Reitner Offline



Beiträge: 117

02.01.2009 20:05
#26 RE: Kringelfieber 2009 antworten

Gar nicht, Heinz, den Kurs geb nämlich ich (und ich muss dich enttäuschen: aller Vorrausicht nach werde auch ich bei diesem Kurs Hosen tragen).
Schönes neues Paddeljahr!
Silke

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

02.01.2009 22:04
#27 RE: Kringelfieber 2009 antworten

Hallo Silke,
ich dachte da eher daran, wie wir in Österreich den Jörg in Frauenkleider zwängen. Aber der Gedanke, dich den Kurs in Röckchen etc. abhalten zu sehen, ist auch nicht ohne. Schade, dass du doch herkömmliche Paddelkleidung verwenden willst...
LG Heinz

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

03.01.2009 11:38
#28 RE: Kringelfieber 2009 antworten

Zitat von HeinzA
Hallo Silke,
Schade, dass du doch herkömmliche Paddelkleidung verwenden willst...
LG Heinz


Kann man nicht den Traditionalismus hinter sich lassen?

Ein rockiges Kringeln wünscht
Dull Knife

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

03.01.2009 11:55
#29 RE: Kringelfieber 2009 antworten

Na ja, Silke ganz traditionell in wollenen Reithosen, kniehohen Schnürstiefeln und kariertem Wollhemd, mit Schlapphut, auch nicht schlecht... (nix für ungut, sollte nicht negativ bewertet werden). Wie schreibt Yellowcanoe im Solotripping-Forum: Stern Women: We Bow to No One. Vielleicht hilft der Damenkurs ja dabei, die Anzahl der Stern Women zu vergrößern. Dies würde eine große Bereicherung der Szene bedeuten, meine ich...

LG Heinz


maromaier Offline




Beiträge: 259

15.01.2009 19:10
#30 RE: Kringelfieber 2009 antworten


Kurzer Zwischenstand: Soeben ist die 50. Anmeldung bei mir eingegangen!

Happy kringling!
Mark.

w w w . F r e e s t y l e C a n o e i n g . n l

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule